Prognose Rasgrad – Hoffenheim 2017

26. September 2017 | Posted in Fussballwetten
Expekt

Nachdem Hoffenheim im ersten Spiel eine Niederlage kassiert hat, ist man jetzt am 2. Spieltag schon unter Zugzwang. In Bulgarien sollen bei Ludogorez Rasgrad drei Punkte her. Die Chancen dafür sind da, so auch die Quoten von Expekt zur Euro League.

Ludogorez holt Punkt in der Türkei

Für die Bulgarien von Ludogorez Rasgrad war von Anfang an klar, dass das eine schwere Sache in Gruppe C der Euro League werden kann. Es geht gegen Sporting Braga, Hoffenheim und Basaksehir. Gegen letztere konnte man im ersten Spiel in Istanbul einen Punkt beim 0:0 holen, was durchaus ein gutes Ergebnis ist. Dennoch stehen weitere fünf schwere Spiele bevor, auch jetzt wenn die formstarken Hoffenheimer zu Gast sein werden. Die Quoten zur Prognose machen deutlich, dass die Gastgeber hier nicht über die Außenseiterrolle hinaus kommen werden. In der bulgarischen Liga steht man auf einem guten zweiten Platz, allerdings ist das natürlich eine ganz andere Klasse als die deutsche Bundesliga.

Hoffenheim will erste Punkte holen

Auch die TSG Hoffenheim steht in der heimischen Liga auf dem zweiten Platz, allerdings ist das in Deutschland natürlich eine ganz andere Geschichte. Da schon sechs Spiele in der Liga gespielt worden sind, kann man Hoffenheim eine gute Form zusprechen. Die hat es teilweise auch im ersten Gruppenspiel der Euro League gegeben, am Ende musste man sich aber 1:2 gegen Sporting Braga geschlagen geben. Kein hilfreiches Ergebnis. Dennoch ist zu diesem Zeitpunkt noch alles drin, wenn man jetzt vor allem den Sieg in Bulgarien holt. Die Chancen hat das Team auf jeden Fall und wird in der Prognose auch ganz klar favorisiert gehandelt.

Rasgrad gegen Hoffenheim
Euro League Wetten Expekt 1 X 2
Donnerstag, 28.09.2017 4.20 3.60 1.80

Die Quoten zu Rasgrad-Hoffenheim

Hoffenheim hat nicht nur eine starke Saison hinter sich, sondern ist jetzt auch wieder in guter Form. Entsprechend hat man sich bei Außenseiter Rasgrad erst recht eine Favoritenrolle verdient. Die nützt aber nur etwas, wenn auch tatsächlich drei Punkte herauskommen. Dafür muss man aber noch stärker als im ersten Spiel gegen Braga auftreten und die vollen neunzig Minuten durchhalten. Die letzte Woche war in der Hinsicht positiv, da man sechs Punkte in den Spielen gegen Mainz und Schalke holen konnte. Auch Rasgrad war zuletzt in der Liga erfolgreich, wird es also den Hoffenheimern mindestens ungemütlich machen.

 


Lesen Sie die aktuellen News:
Interwetten
Prognose Schalke – Mainz 2017
Mybet
Prognose 2. Bundesliga, 11. Spieltag am 20.10.2017
Bet365
Prognose Luhansk – Berlin 2017
Sportingbet
Prognose Baryssau – Köln 2017
Bwin
Prognose Chelsea – AS Rom 2017
Tipico
Prognose Bayern München – Celtic Glasgow 2017
Expekt
Prognose Manchester City – Neapel 2017
Interwetten
Prognose Leipzig – Porto 2017


Top 5 Online Wettanbieter