Prognose Real Madrid – Juventus Turin 2018, Champions League Viertelfinale

9. April 2018 | Posted in Fussballwetten
Bwin

Für Real Madrid könnte die Ausgangslage kaum besser aussehen. Das Hinspiel auswärts mit 3:0 gewonnen, im Rückspiel noch den Heimvorteil. Für Juventus wird es jetzt sehr schwer werden. Bwin mit den Wettquoten zum Spiel.

Real mit einem Bein im Halbfinale

Es sieht gut aus für den dreifachen Champions League Sieger aus den letzten vier Jahren. Die Neuauflage vom letztjährigen Finale scheint erneut an Real zu gehen. Das Hinspiel jedenfalls hat deutlich den Weg in Richtung Halbfinale geebnet. Mit 3:0 hat Real in Turin gewonnen und steht damit schon mit mehr als nur einem Bein im Halbfinale. In Madrid müsste es schon mit dem Teufel zugehen, wenn dieses Real die Sache noch aus der Hand gibt. Es hat sich in den letzten Jahren immer wieder gezeigt, dass Real in der Königsklasse noch einmal etwas mehr auf den Rasen bringt, als es manchmal national der Fall ist. Am Wochenende reichte es im Stadtderby gegen Atletico nur zu einem Unentschieden.

Was ist überhaupt noch für Juve drin?

In Madrid ein Spiel zu gewinnen, ist schon mühsam genug. Dann aber noch einem 0:3 Rückstand hinterherzulaufen, macht die Sache fast zu einer Unmöglichkeit. Juventus sicherlich ein Team, dass potenziell gegen Real und sogar in Madrid gewinnen kann, allerdings braucht es dafür eben noch mehr als im Hinspiel. Es müssen die Tore gemacht werden und sollte man einen Gegentreffer kassieren, würde es die Sache nicht einfacher machen. National läuft es für Juve schon besser, da man hier geradewegs auf die nächste Meisterschaft zusteuert. 31 Spieltage liegen schon hinter den Teams der Serie A und Juve liegt mit vier Punkten Vorsprung vor Neapel auf Platz 1. In Sachen nationale Meisterschaft ist man also Real voraus.

Real Madrid gegen Juventus Turin
Champions League Wetten Bwin * 1 X 2
Mittwoch, 11.04.2018 1.62 4.20 5.25

(Quoten vom 09.04.2018, 08:55 Uhr)

Real Madrid – Juventus Turin Tipp und Quoten

Es gibt nicht viel, was im Rückspiel dafür spricht, dass Juventus einerseits das Ergebnis noch komplett drehen kann, andererseits aber überhaupt in Madrid gewinnen wird. Das Hinspiel hat die Torgefährlichkeit von Real gezeigt, vor allem in Person von Cristiano Ronaldo, der auch am Wochenende wieder gegen Atletico getroffen hat. Juve muss einerseits vorne für Torgefahr sorgen, andererseits hinten komplett dicht halten. Das ist ein schwerer Spagat. Real zu Hause eigentlich immer für Tore gut. Entsprechend wird aller Wahrscheinlichkeit nach der Titelverteidiger ins Halbfinale einziehen und wohl auch das Heimspiel gewinnen.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Bet365
Prognose Kiel – Nürnberg 2018, 31. Spieltag
Ladbrokes
Prognose Juventus – Neapel 2018, 34. Spieltag
Betvictor
Prognose 1. Bundesliga, 31. Spieltag am 22.04.2018
Bwin
Prognose 2. Bundesliga, 31. Spieltag am 22.04.2018
Mybet
Prognose 2. Bundesliga, 31. Spieltag am 21.04.2018
Betsson
Prognose 1. Bundesliga, 31. Spieltag am 21.04.2018
Bet365
Prognose Barcelona – Sevilla 2018, Copa del Rey Finale
Tipico
Prognose Manchester United – Tottenham 2018, FA Cup Halbfinale


Top 5 Online Wettanbieter