Prognose Real Madrid – Liverpool 2018, Champions League Finale

25. Mai 2018 | Posted in Fussballwetten
Bet365

Bevor diese Saison endgütig zu den Akten gelegt werden und man vorfreudig auf die WM warten kann, gibt es noch ein letztes Spiel, das alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird. Am Samstag, den 26.05.2018, werden Real Madrid und der FC Liverpool um 20:45 Uhr in Kiew gegeneinander antreten. Es ist das Champions League Finale 2018. Es treffen Favorit und Außenseiter aufeinander und doch scheint alles möglich zu sein. Real Madrid favorisiert und das stärkste Team der letzten Jahre in der Königsklasse. Auf der anderen Seite eine sehr hungrige Liverpooler Mannschaft, die schon so manchen Gegner in dieser Saison das Fürchten gelehrt hat. Für dieses Finale scheint es beinahe eine Torgarantie zu geben, denn beide Teams wissen, wo das gegnerische Gehäuse zu finden ist.

Wettquoten zum Endspiel gibt es unter anderem bei Bet365, hier geht Real favorisiert ins Match. Allerdings sind die Quoten keinesfalls allzu deutlich. Das liegt am FC Liverpool, der eine fantastische Saison spielt. Real ist als Titelverteidiger und spanische Meister in die Saison gestartet, Liverpool musste durch die Champions League Qualifikation. Doch vor Samstag liegen die Chancen beider Mannschaften nicht weit voneinander entfernt. Die Reds wollen jetzt den Titel, Real den dritten Erfolg in Folge bzw. den vierten Erfolg in den letzten fünf Spielzeiten. Das dürfte womöglich noch einmal ein echtes Highlight zum Abschluss der Saison werden.
Gesetzt werden kann natürlich nicht nur auf Sieg, sondern auch auf die Tore, Über/Unten und vieles mehr. Das Spiel gibt noch einmal alles her, was man von einem tollen Fußballabend erwarten darf.

Greifen die Königlichen erneut zu?

Insgesamt 12 mal hat Real Madrid schon die Champions League bzw. die Pokal der Landesmeister gewonnen. Das ist absoluter Rekord. Zudem hat Real auch mit Cristiano Ronaldo den Rekordtorschützen in den eigenen Reihen, der sicherlich noch einige Tore machen will. Drei Titel in den letzten vier Jahren, jetzt die Chance auf den dritten Titel in Folge. Real Madrid ist in den letzten Jahren der Superlativ in Europa gewesen und könnte am Samstag noch einen drauf setzen. Doch so gut allles derzeit ausschaut, muss man auch sagen, dass keinesfalls alles so gut in dieser Saison lief. Das zeigt am deutlichsten der Blick auf die nationalen Ergebnisse. Im Copa del Rey flog Real bereits im Viertelfinale gegen Leganes raus. In der Liga landete man nur auf Platz 3 und das mit siebzehn Punkten sehr deutlich hinter dem FC Barcelona. In der Champions League reichte es in der Gruppenphase nur zu Platz 2 hinter Tottenham. Zudem wurde es gegen Juventus und Bayern in Viertel- und Halbfinale durchaus auch knapp. Dennoch steht Real auch nicht grundlos in diesem Endspiel und wird in der Prognose auch klar favorisiert. Einfach wird es für die Königlichen aber ganz sicher nicht.

Schlägt die Torfabrik Liverpool auch im Finale zu?

Der FC Liverpool spielt die beste Saison seit langem. Das resultierte in der Liga im vierten Platz. Sicherlich hätte man sich da mehr gewünscht, aber dafür gab es auch immer wieder Schwächen und das ein oder andere Unentschieden zu viel. Letztendlich ist es wie bei Real und man hat in der Premier League nichts mit dem Meistertitel zu tun, der ganz klar an Manchester City gegangen ist. Dabei ist man aber eines der wenigen Teams, die City in dieser Saison geschlagen haben. In der Liga einmal und im Viertelfinale der Champions League sogar zweimal. Damit haben die Reds einen Topfavoriten auf den Titel bereits ausgeschaltet. Der Erfolg bemisst sich vor allem an der Offensive, was vor allem auch in der Champions League deutlich wird. Zwar liegt Cristiano Ronaldo mit 15 Treffern vorne, danach folgen aber Firmino, Salah und Mané mit 10, 10 und 9 Treffern. Insgesamt hat Liverpool 40 Tore bisher geschossen, was absoluter Champions League Rekord ist. Real dagegen nur mit 30 Treffern. Im Laufe der Saison hat sich die Defensive der Reds stabilisieren können, was auch enorm wichtig für Samstag werden wird.
Die Champions League hat Liverpool bisher einmal gewonnen, im denkwürdigen Finale von 2005 gegen den AC Mailand. Gegen Milan verlor man allerdings auch zwei Jahre später das Endspiel. Den Europapokal der Landesmeister gewann man 1977, 78, 81 und 84. 1985 verlor man das Finale gegen Juventus Turin.

Real Madrid gegen Liverpool
Champions League Wetten Bet365 * 1 X 2
Samstag, 26.05.2018 2.15 3.90 3.25

(Quoten vom 25.05.2018, 17:25 Uhr)

Bisherige Bilanz zu Real Madrid-Liverpool

Allzu viele Spiele hat es bisher zwischen Real Madrid und dem FC Liverpool noch gar nicht gegeben. Alle fünf Partien endeten in Siegen, wobei davon 3 an Liverpool gehen und 2 an Real. Erstmals traf man 1981 aufeinander, es war das Endspiel im Pokal der Landesmeister, das Liverpool mit 1:0 für sich entschied. Es folgten 2009 zwei Spiele, die beide die Reds gewannen. Unter anderem auch ein 4:0. Real konnte sich aber 2014 mit zwei Siegen revanchieren. Die Frage also für Samstag, ob Real ausgleichen kann oder Liverpool die Führung ausbauen wird.

Real Madrid – Liverpool Tipp und Quoten

Real geht in der Prognose favorisiert ins Spiel und das ist auch nicht weiter verwunderlich. Madrid ist der Riese der letzten Jahre, der in der Champions League fast alles gewonnen hat, was es zu gewinnen gab. Da steckt enorm viel Erfahrung in der Mannschaft, die solche Endspiele gewohnt ist, wie kein zweites Team. Auch wenn es national nicht immer alles so gut lief, hat man in der Champions League unterm Strich doch gut genug gespielt, um weiterzukommen. Gegen Juventus wurde es zwar knapp, auch gegen Bayern München, aber es ist auch die kaltschnäuzige Effizienz, die diese Mannschaft auszeichnet. Viele Chancen braucht Real nicht und kann damit Liverpool sehr gefährlich werden. Die Reds müssen vor allem in der Defensive richtig gut stehen. Das hat gegen den AS Rom weniger gut geklappt, zuvor gegen ein stark anstürmendes Manchester City schon. Diese Stabilität wird es brauchen. Vorne Liverpool brandgefährlich und wird Reals Defensive vor Probleme stellen. Was womöglich noch ein Faktor sein könnte: Liverpool brennt auf diesen Titel. Kaum ein Team konnte es in dieser Saison an Geschwindigkeit und Toren mit den Reds aufnehmen. Real will natürlich auch unbedingt den Titel, hat aber womöglich auch mehr als der Außenseiter zu verlieren. Entsprechend würde man sich mit einem Tipp auf Liverpool nicht allzu weit aus dem Fenster lehnen. Grundsätzlich scheint aber alles offen. Natürlich auch ein Unentschieden nach der regulären Spielzeit.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Interwetten
Prognose und Wetten zum International Champions Cup 2018
Frankreich vs. Kroatien, WM 2018
Frankreich gegen Kroatien Wetten bei der WM 2018
Belgien vs. England, WM 2018
Belgien gegen England Wetten bei der WM 2018 | Spiel um Platz 3
Kroatien vs. England, WM 2018
Kroatien gegen England Wetten bei der WM 2018
Frankreich vs. Belgien, WM 2018
Frankreich gegen Belgien Wetten bei der WM 2018
Russland vs. Kroatien, WM 2018
Russland gegen Kroatien Wetten bei der WM 2018
Schweden vs. England, WM 2018
Schweden gegen England Wetten bei der WM 2018
Brasilien vs. Belgien, WM 2018
Brasilien gegen Belgien Wetten bei der WM 2018


Top 5 Online Wettanbieter