Prognose Salzburg – Dortmund 2018, Euro League Achtelfinale

13. März 2018 | Posted in Fussballwetten
Unibet

Wenn Dortmund das Euro League Achtelfinale überstehen möchte, dann muss am Donnerstag eine ganze Starke Leistung her. Es geht dieses Mal in Salzburg auf den Platz, doch immer noch als favorisiertes Team. Das zeigen auch die Quoten von Unibet.

Kann Salzburg das Ergebnis halten?

RB Salzburg war im Hinspiel klar die Außenseitermannschaft. Natürlich hat das Team Potenzial, aber so recht mit einem Sieg in Dortmund hat niemand gerechnet. Nach dem 1:2 in Dortmund stehen die Chancen für Salzburg aber sehr gut, dass es auch noch zum Euro League Viertelfinale reicht. Mit einem weiteren Sieg ohnehin, ebenso aber auch mit einem Unentschieden. Die Quoten sind in der Prognose recht ausgeglichen und mit Blick auf das Hinspiel ist natürlich etwas möglich. Während es am Donnerstag international noch einmal so richtig spannend wird, bleibt es national überschaubar. Trotz Unentschieden am Wochenende führt Salzburg klar die heimische Liga an.

Dortmund braucht starke Auswärtsleistung

Seit Peter Stöger Trainer bei Borussia Dortmund ist, hat es größtenteils mit den Ergebnissen geklappt. Zwar hat man nicht immer mit Bravour gespielt und auch nicht immer gewonnen, aber Niederlagen gab es – außer gegen Bayern im Pokal – auch keine. Am letzten Donnerstag gab es die zweite Niederlage unter Stöger, im Hinspiel des Euro League Achtelfinales und ausgerechnet im eigenen Stadion zu Hause. Das macht die Situation für Dortmund äußerst unangehm. Man muss am Donnerstag nicht nur auswärts antreten, sondern auch noch das Ergebnis aus dem Hinspiel drehen. Mit einem 0:1 Sieg in Salzburg wäre es nicht getan. In der Bundesliga spielt man derzeit um die Champions League Plätze mit. Vor allem auch nach dem Sieg am Wochenende gegen Frankfurt.

Salzburg gegen Dortmund
Euro League Wetten Unibet * 1 X 2
Donnerstag, 15.03.2018 3.10 3.65 2.25

(Quoten vom 13.03.2018, 20:47 Uhr)

Salzburg – Dortmund Tipp und Quoten

Salzburg hat sich die drei Punkte im Hinspiel verdient. Unterm Strich hat es eine sehr disziplinierte Leistung gegeben und in den richtigen Momenten konnte man mit Toren zuschlagen. Kurzzeitig führte Salzburg sogar mit 0:2 in Dortmund, ehe Schürrle noch in der 62. Minute den Anschlusstreffer erzielte. Die Dortmunder haben kein gutes Hinspiel gezeigt. Für ein internationales Achtelfinale war das zu wenig und wenn nicht mehr kommt, wird es in Salzburg nicht leichter werden. Zu Hause ist Salzburg immer für ein Tor gut und wenn man das schießt, müsste Dortmund mindestens zwei Treffer erzielen. Potenziell ist Dortmund sehr stark und sicherlich auch stärker einzuschätzen als Salzburg. Dieses Potenzial muss aber auch am Donnerstag abgerufen werden. Der jüngste Last-Minute Sieg gegen Eintracht Frankfurt dürfte Mut gemacht haben.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Titanbet
Prognose 2. Bundesliga, 9. Spieltag ab 05.10.2018
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 7. Spieltag ab 05.10.2018
Unibet
Prognose Frankfurt – Lazio Rom 2018, Europa League
Sportingbet
Prognose Trondheim – Leipzig 2018, Europa League
Tipico
Prognose Neapel – Liverpool 2018, Champions League
Expekt
Prognose Dortmund – Monaco 2018, Champions League
Interwetten
Prognose Bayern München – Amsterdam 2018, Champions League
Bwin
Prognose Hoffenheim – Manchester City 2018, Champions League


Top 5 Online Wettanbieter