Prognose Schalke – Porto 2018, Champions League

17. September 2018 | Posted in Fussballwetten
Tipico

Die Knappen sind zurück in der Königsklasse. Am Dienstag, dem 18.09.2018, empfängt Schalke 04 die Gäste vom FC Porto. Gespielt wird ab 21:00 Uhr (MEZ) in der Veltins-Arena. Während der FC Porto immer fast durchgängig in der Champions League mit dabei ist, spielen die Schalker erstmals wieder seit vier Jahren auf dem internationalen Parkett dieser Größenordnung. Natürlich will man auch gleich die Gruppenphase überstehen. Neben Porto wird es für Schalke auch noch gegen Lokomotive Moskau und Galatasaray Istanbul gehen. Die Chancen auf das Weiterkommen sind also auf jeden Fall gegeben. Ein Heimsieg gegen Porto wäre der richtige Anfang.

Ein Blick auf die Quoten von Tipico Sportwetten verrät, dass die Schalker als Favoriten gehandelt werden. Allerdings auch nur knapp, letztendlich liegen die Quoten nicht weit auseinander. Das Spiel bietet sich in der 3-Weg-Wette an, hat aber auch noch viele andere Märkte zu bieten.
Für Schalke ist es natürlich sehr wichtig, hier ein gutes Ergebnis zu erzielen, da es in Portugal im Rückspiel nicht einfacher werden wird. Allerdings hat Schalke national einen mageren Saisonstart hingelegt. Die Frage ist also, ob man ausgerechnet gegen Porto den Schalter umlegen kann. Für die Gäste natürlich eine große Chance am Dienstag, die drei Punkte auswärts mitzunehmen.

Sieg für Schalke in der Champions League?

Nach der Vize-Meisterschaft in der letzten Saison ist man bei Schalke sehr froh darüber, endlich wieder in der Champions League mit dabei zu sein. Das letzte Mal ist vier Jahre her. Damals scheiterte man im Achtelfinale gegen Real Madrid. Gleiches passierte auch in der Saison 2014. In 2013 scheiterte man auch im Achtelfinale, allerdings an Galatasaray Istanbul, auf das man jetzt auch in der Gruppenphase treffen wird. Der bisher größte Erfolg der Königsblauen in der Champions League war 2011, als es zum Halbfinale reichte, man aber gegen Manchester United den Kürzeren zog.
Für Schalke geht es jetzt einerseits darum, mit einem Sieg in die Königsklasse zu starten, um nicht gleich in der Gruppe zurückzufallen. Genauso geht es aber auch generell um einen Erfolg, den es zuletzt in der Bundesliga nicht gegeben hat. Nach dem Pokalsieg gegen Schweinfurt in der 1. Runde folgten drei Niederlagen in den ersten drei Saisonspielen. Das ist zu wenig, um an die letzte Saison anknüpfen zu können. Entsprechend muss Schalke am Dienstag mächtig Gas geben, wenn man nicht die nächste Niederlage kassieren möchte.

Sichert sich Porto den Auswärtssieg?

Im Gegensatz zu Schalke ist der FC Porto fast durchgängig in der Champions League mit dabei. Der größte Erfolg war natürlich bis heute der Sieg des Wettbewerbs in 2004. Daneben war man aber auch immer dafür gut, die Gruppenphase zu überstehen. Das gelang zumindest auch in den beiden letzten Anläufen. In der letzten Saison scheiterte man jedoch an Juventus Turin im Achtelfinale. Gleiches geschah auch in der Saison davor, allerdings gegen Juventus Turin. Für die Gruppe kann sich Porto durchaus gute Chancen ausrechnen, dass es zum Weiterkommen reichen wird. Vor allem auch dann, wenn am Dienstag ein Sieg auf Schalke geliegen sollte. Aber auch mit einem Unentschieden könnte man sicherlich leben.
Porto kann mit dem Saisonstart bis jetzt zufrieden sein. Zunächst gewann man den portugiesischen Supercup gegen Desportivo Aves. Anschließend gab es drei Siege in den ersten vier Saisonspielen. Nach der 2:3 Niederlage am 3. Spieltag gegen Vitoria Guimaraes folgte zuletzt ein 3:0 Sieg gegen den FC Moreirense.

Schalke gegen Porto
Champions League Wetten Tipico * 1 X 2
Dienstag, 18.09.2018 2.50 3.40 2.80

(Quoten vom 17.09.2018, 08:11 Uhr)

Bisherige Bilanz zu Schalke – Porto

In zwei verschiedenen Wettbewerben sind sich diese beiden Teams bereits begegnet. Erstmals im UEFA Cup in der Saison 1976/77. Damals setzte sich Schalke in der 1. Runde in Hin- und Rückspiel durch. In Porto gab es ein 2:2, in Gelsenkirchen folgte dann ein 3:2 Sieg der Knappen. Eine weitere Begegnung gab es dann im Achtelfinale der Champions League 2008. Nach einem 1:0 Sieg der Schalker im Hinspiel, folgte ein spannendes Rückspiel, das letztendlich Schalke mit 4:1 im Elfmeterschießen gewonnen hat. Schalke führt also die Bilanz gegen Porto an.

Schalke – Porto Tipp und Quoten

Schalke kann mit dem Saisonstart absolut nicht zufrieden sein, zumal die Erwartungen nach der letzten Saison auch nicht gerade gesunken sind. Die Niederlagen gegen Wolfsburg, Berlin und Gladbach sind ärgerlich, allerdings auch noch keine Krise. Allerdings muss Schalke jetzt am Dienstag ein anderes Gesicht zeigen. Interessanterweise könnte es gerade die Champions League sein, die den Unterschied macht. Auf neuem Parkett werden die Spieler sich vom Bundesliga Start befreien können. Zudem hat Porto in der Liga gezeigt, dass es nicht unschlagbar ist. Schalke nicht nur in der Prognose leicht favorisiert, sondern auch tatsächlich mit Chancen auf den Sieg. Sofern man sich anders als zuletzt präsentiert.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Titanbet
Prognose 2. Bundesliga, 9. Spieltag ab 05.10.2018
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 7. Spieltag ab 05.10.2018
Unibet
Prognose Frankfurt – Lazio Rom 2018, Europa League
Sportingbet
Prognose Trondheim – Leipzig 2018, Europa League
Tipico
Prognose Neapel – Liverpool 2018, Champions League
Expekt
Prognose Dortmund – Monaco 2018, Champions League
Interwetten
Prognose Bayern München – Amsterdam 2018, Champions League
Bwin
Prognose Hoffenheim – Manchester City 2018, Champions League


Top 5 Online Wettanbieter