Prognose Stuttgart – Dortmund 2017

16. November 2017 | Posted in Fussballwetten
Betsson

Die Länderspielpause ist vorbei. Der 12. Spieltag in der 1. Bundesliga steht an und wird von der Partie VfB Stuttgart gegen Borussia Dortmund am Freitagabend eröffnet. Kommt Dortmund wieder in Fahrt? Quoten zum Spiel von Betsson.

Stuttgart will wieder positiven Trend aufnehmen

Für Stuttgart lief es in den letzten Wochen eigentlich ganz gut. Drei der letzten fünf Spiele konnte man gewinnen. Zwischendurch gab es eine Niederlage gegen RB Leipzig und vor allem auch am letzten Spieltag gegen Hamburg. Dieses Spiel hätte man sicherlich gerne vermieden, aber die Leistungen waren nicht gut genug, um dem aufstrebenden HSV gefährlich zu werden. Jetzt ist die Länderspielpause vorbei und es geht direkt gegen Borussia Dortmund. Dafür hat Stuttgart den Heimvorteil. In der Liga könnten dem VfB ein paar Punkte ganz gut tun, steht man derzeit nur auf Platz 12. Zwar sind es schon fünf Punkte Vorsprung vor dem Relegationsplatz, aber tendenziell will man sich noch weiter nach oben orientieren.

Findet Dortmund zurück in die Spur?

Bei Borussia Dortmund gibt es gerade nicht viel zu lachen. Zumindest vom aktuellen Stand national gibt es dafür zumindest nur bedingt Gründe. In der Liga liegt man auf Platz 3, im DFB Pokal ist man weitergekommen. Allerdings ist man bereits in der Champions League rausgeflogen und muss dort sogar noch im Fernduell mit Nikosia um den Einzug in die Euro League kämpfen. In der Liga liegt man zwar auf Platz 3, aber auch schon sechs Punkte hinter Bayern München, gegen das es zuletzt die 1:3 Niederlage gegeben hat. Nur einen Sieg gab es für Dortmund in den letzten sieben Spiele und das gegen Magdeburg im Pokal. Zwar wird der BVB für Freitagabend favorisiert, aber da muss schon einiges kommen, damit auch mit dieser Prognose ein Sieg in Stuttgart einhergeht.

Stuttgart gegen Dortmund
1. Bundesliga Wetten Betsson 1 X 2
Freitag, 17.11.2017 4.40 4.20 1.72

Die Quoten zu Stuttgart-Dortmund

Eine ganz klare Sache ist es, wenn es nach den Quoten geht. Bei denen hat Dortmund die Nase vorne, allerdings ist diese Einschätzung sehr mit Vorsicht zu genießen. Stuttgart hat in den letzten Wochen passable Leistungen gezeigt und Dortmund ist absolut nicht auf der Höhe der eigenen Leistungen. Was aber auf jeden Fall auch dafür spricht, dass Stuttgart punkten kann, ist der Heimvorteil. Stuttgart hat 13 Punkte in fünf Spielen zu Hause geholt und ist damit eine der heimstärksten Teams aktuell. Auf der anderen Seite ist Dortmund zwar zweitbestes Team auswärts, aber hat auch nur die Hälfte der sechs Partien auf fremden Rasen gewinnen können.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Unibet
Prognose Arsenal – West Ham 2017, League Cup Viertelfinale
Bwin
Prognose Leicester – Manchester City 2017, League Cup Viertelfinale
Tipico
Prognose Paderborn – Ingolstadt 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Mybet
Prognose Mainz – Stuttgart 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Betsson
Prognose Nürnberg – Wolfsburg 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Sportingbet
Prognose Schalke – Köln 2017, DFB Pokal Achtelfinale
Interwetten
Prognose St. Pauli – Bochum 2017
Betsafe
Prognose 2. Bundesliga, 18. Spieltag am 17.12.2017


Top 5 Online Wettanbieter