Prognose Tottenham – Everton 2018, 23. Spieltag

9. Januar 2018 | Posted in Fussballwetten
Expekt

Kommt Tottenham der Spitzengruppe nähern oder kann Everton in der oberen Tabellenhälfte klettern? Klarer Heimvorteil für den Gastgeber, der auch bei den Quoten von Expekt entsprechend vorne liegt.

Tottenham liegt noch leicht zurück

Für Tottenham gilt genau das, was auch für neunzehn andere Teams der Premier League derzeit gilt: Mit der Meisterschaft hat man eigentlich nicht wirklich viel am Hut. Mit Platz 5 ist man aber definitiv im Bereich der Champions League Plätze, die aber auch hart umkämpft sind. Drei Punkte Rückstand hat man derzeit auf den FC Liverpool, zwei Zähler Vorsprung vor Arsenal. Viele Ausrutscher kann man sich nicht in dieser Gruppe erlauben. Entsprechend soll es am Samstag gegen Everton auch nichts anderes als einen Sieg geben. Im Dezember hat es noch eine deutliche Niederlage gegen Manchester City gegeben, seitdem aber vier Siege und ein Unentschieden aus den letzten fünf Spielen. Entsprechend Tottenham in der Prognose nicht nur aufgrund des Heimvorteils als Favorit gehandelt.

Nächster schwerer Brocken für Everton

Eigentlich hat es eine starke Phase vom FC Everton gegeben, die allerdings kurz vor Weihnachten unterbrochen wurde. In fünf Spielen bekam man es aber unter anderem auch mit Chelsea, Manchester United und dem FC Liverpool zu tun. Allerdings kam man auch beim AFC Bournemouth nicht zu einem Punkt, was zumindest mit einem torlosen Spiel zuvor bei West Bromwich Albion gelang. Everton hatte also nicht nur gegen die ganz starken Teams das Nachsehen, bekommt es jetzt aber erneut mit so einem Schwergewicht zu tun und das auch noch auswärts. Everton derzeit auf Rang 9 und vierzehn Punkten weniger als Tottenham. Entsprechend sieht es derzeit auch nicht nach einer Teilnahme an der Euro League aus. Dafür müssten solche Spiele wie jetzt am Samstag schon gewonnen werden.

Tottenham gegen Everton
Premier League Wetten Expekt * 1 X 2
Samstag, 13.01.2018 1.25 5.75 12.00

Tottenham – Everton Tipp und Quoten

Vieles spricht für das Spiel am 23. Spieltag dafür, dass die drei Punkte beim Gastgeber bleiben werden. Die Ergebnisse der letzten Wochen sprechen eine deutliche Sprache und Everton muss aufpassen, nicht noch wesentlich tiefer in der Tabelle abzurutschen. Man hat zwar gegen die Topteams zuletzt auch immer beherzte Leistungen auf den Platz gebracht, aber oftmals war es eben zu wenig. Schon im Hinspiel war es eine klare Sache für Tottenham, das auswärts mit 0:3 gewonnen hat. In der Rückrunde der letzten Saison gewann Tottenham zu Hause mit 3:2.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Titanbet
Prognose 2. Bundesliga, 9. Spieltag ab 05.10.2018
Bwin
Prognose 1. Bundesliga, 7. Spieltag ab 05.10.2018
Unibet
Prognose Frankfurt – Lazio Rom 2018, Europa League
Sportingbet
Prognose Trondheim – Leipzig 2018, Europa League
Tipico
Prognose Neapel – Liverpool 2018, Champions League
Expekt
Prognose Dortmund – Monaco 2018, Champions League
Interwetten
Prognose Bayern München – Amsterdam 2018, Champions League
Bwin
Prognose Hoffenheim – Manchester City 2018, Champions League


Top 5 Online Wettanbieter