Prognose Tottenham – Manchester City 2018, 34. Spieltag

11. April 2018 | Posted in Fussballwetten
Expekt

Kann Manchester City an diesem Wochenende die Meisterschaft dingfest machen oder gibt es im nächsten Topduell auch die nächste Niederlage? Tottenham in diesem Heimspiel favorisiert. Expekt mit den Quoten zur Premier League.

Tottenham im Kampf um die Königsklasse

Die Chancen für Tottenham in der nächsten Saison Champions League zu spielen, stehen alles andere als schlecht. Zehn Punkte Vorsprung vor Chelsea dürften genug sein, um nicht noch auf Platz 5 abzurutschen. Im Gegenteil stehen die Chancen gut, dass man sogar mindestens Platz 3 erreicht. Auf dem steht aktuell der FC Liverpool mit gleich vielen Punkten, aber dem besseren Torverhältnis. Allerdings haben die Reds auch schon ein Spiel mehr absolviert, entsprechend liegt der Vorteil bei Tottenham. Das gilt vor allem dann, wenn am Samstag ein Sieg gegen Manchester City gelingen sollte. Dafür gibt es in der Prognose sogar die leichte Favoritenrolle. Das ist insofern auch erstaunlich, da es im Hinspiel eine klare 4:1 Niederlage gegeben hat., für die man sich jetzt revanchieren kann.

Nächste Niederlage für City?

Es ist alles andere als gewöhnlich für Pep Guardiola drei Spiele in Folge zu verlieren. Genau das ist aber seit letzter Woche passiert. Zweimal gegen den FC Liverpool, einmal gegen Manchester United. Mit Tottenham Hotspur wartet jetzt der nächste schwere Gegner und es geht auswärts auf den Platz. Es bleibt dabei, dass im Grunde die Meisterschaft nicht zu nehmen ist, aber sollte City verlieren, während United an diesem Spieltag gewinnt, würde die Meisterschaft ein weiteres Mal verschoben werden. Manchester City also insofern unter Druck, nicht noch eine Niederlage zu kassieren. Es muss sich zeigen, wie befreit man nach den letzten Spielen am Samstag auflaufen wird.

Tottenham gegen Manchester City
Premier League Wetten Expekt * 1 X 2
Samstag, 14.04.2018 2.50 3.50 2.65

(Quoten vom 11.04.2018, 10:41 Uhr)

Tottenham – Manchester City Tipp und Quoten

Die letzten beiden Spiele gegeneinander waren deutlich. Im Freundschaftsspiel im letzten Juli gewann City mit 3:0, im letzten Dezember dann das Hinspiel der Saison mit 4:1. Allerdings hatte Liverpool davor die Nase vorne. In der letzten Saison sicherte sich Tottenham vier Punkte aus diesem Duell, konnte 2015 gar mit 4:1 zu Hause gewinnen. Die Frage ist aber natürlich, wie die Teams aktuell aufgestellt sind. In der Hinsicht hatte City zuletzt mehr Belastung, da man noch zweimal Champions League spielen musste. Die drei Niederlagen dürften aber vor allem mehr psychisch drinstecken und weniger in den Beinen. Für City wird es ein schweres Auswärtsspiel, Tottenham in der bisherigen Rückrunde mit vier Punkten mehr als der Tabellenführer, entsprechend nicht irgendein Gegner. Zu erwarten ist, dass es ein enges Spiel werden wird.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Bet365
Prognose Kiel – Nürnberg 2018, 31. Spieltag
Ladbrokes
Prognose Juventus – Neapel 2018, 34. Spieltag
Betvictor
Prognose 1. Bundesliga, 31. Spieltag am 22.04.2018
Bwin
Prognose 2. Bundesliga, 31. Spieltag am 22.04.2018
Mybet
Prognose 2. Bundesliga, 31. Spieltag am 21.04.2018
Betsson
Prognose 1. Bundesliga, 31. Spieltag am 21.04.2018
Bet365
Prognose Barcelona – Sevilla 2018, Copa del Rey Finale
Tipico
Prognose Manchester United – Tottenham 2018, FA Cup Halbfinale


Top 5 Online Wettanbieter