Quoten Vorschau und Prognose zur Österreich Bundesliga 2016/17

26. Juli 2016 | Posted in Fussballwetten
Tipico

Die neue Saison der tipico-Bundesliga hat begonnen. RB Salzburg spielt erneut um die Titelverteidigung, die Verfolger, allen voran Rapid und Austria Wien, wollen sich nicht so leicht geschlagen geben. Bei Tipico aber hat Salzburg gute Karten in der Prognose.

Der 1. Spieltag ist bereits geschafft und hat zumindest ein erstes Ausrufezeichen mit sich gebracht, denn der amtierende Meister RB Salzburg hat die erste Niederlage kassiert. Gegen Sturm Graz musste man sich auswärts mit 3:1 geschlagen geben und liegt damit vorerst auf dem vorletzten Platz. Im Gegenzug konnte Rapid Wien das Heimspiel gegen SV Ried deutlich mit 5:0 gewinnen. Natürlich lässt sich daraus jetzt noch nicht die Meisterschaft prognostizieren, aber aus Sicht einer spannenden Saison ist das natürlich ein interessanter Auftakt. An den Saisonwetten von Tipico zur österreichischen Bundesliga ändert das aber auch nicht viel.

Saisonwetten:

RB Salzburg – 1.50
Rapid Wien – 3.20
Austria Wien – 9.00
Sturm Graz – 17.00
Admira Mödling – 250.00
Wolfsberger AC – 300.00
Altach – 400.00
St. Pölten – 400.00
Mattersburg – 500.00
Josko Ried – 500.00

Quoten von Tipico

Die tipico-Bundesliga Saisonquoten

Wenig überraschend geht RB Salzburg in diese Saison, trotz Auftaktniederlage, als klarer Topfavorit. Wenn man sieben der letzten zehn Meisterschaften für sich entscheiden konnte und das teilweise mit ordentlichem Vorsprung, dann ist das natürlich auch kein Wunder. In den Quoten also RB Salzburg sehr deutlich vorne, jedoch ist Rapid Wien durchaus auf Schlagdistanz und will das auch in der Saison umsetzen. Neun Punkte lag man am Ende der letzten Saison zurück, so einen Rückstand will man nicht noch einmal zulassen. Natürlich hat der Auftakt in dieser Hinsicht schon geholfen. Am ehesten ist es ansonsten noch Austria Wien zuzutrauen, aber da wird die Luft in der Prognose und bei den Quoten schon wesentlich dünner. Austria Wien konnte zum Auftakt einen späten Sieg gegen Aufsteiger St. Pölten hinlegen. Da ist noch Potenzial zur Steigerung vorhanden.

Quoten zum 2. Spieltag Ende Juli

Die Quoten zum 2. Spieltag zeigen, dass die Favoriten der Saisonwetten auch in den einzelnen Spielen vorne liegen. Red Bull Salzburg will gegen den Wolfsberger AC die ersten drei Punkte holen und damit in das Projekt Titelverteidigung starten. Zur neuen Saison hat man sich vor allem im Mittelfeld und im Sturm verstärkt. Unter anderem mit Munas Dabbur, der für 6 Millionen Euro von Grasshopper Zürich nach Salzburg gewechselt ist und für Tore sorgen soll.
Für Rapid Wien steht am 2. Spieltag eine Auswärtspartie SCR Altach an, in die man auch favorisiert geht und direkt weiter mit der Punkteausbeute machen will. Die Chancen auf einen weiteren Dreier stehen nicht schlecht.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

Lesen Sie die aktuellen News:
Bwin
Prognose Anderlecht – Bayern München 2017, Champions League Gruppenphase
Interwetten
Prognose Sevilla – Liverpool 2017, Champions League Gruppenphase
Expekt
Prognose Monaco – Leipzig 2017, Champions League Gruppenphase
Bet-at-home
Prognose Dortmund – Tottenham 2017, Champions League Gruppenphase
Unibet
Prognose Dresden – Kaiserslautern 2017
Betclic
Prognose 1. Bundesliga, 12. Spieltag am 19.11.2017
Sportingbet
Prognose 2. Bundesliga, 14. Spieltag am 19.11.2017
Tipico
Prognose 1. Bundesliga, 12. Spieltag am 18.11.2017


Top 5 Online Wettanbieter