Quoten Vorschau und Prognose zur Schweiz Super League 2016/17

26. Juli 2016 | Posted in Fussballwetten
Bet365

Eine lange Saison steht bevor und noch ist genügend Zeit, um es mit den Quoten für die Saisonwetten zu versuchen. Allerdings wird man auch bei Bet365 nicht viel für den Topfavoriten FC Basel in der Schweizer Raiffeisen Super League herausholen können. Die Quoten zur Spielzeit 2016/17.

Ein Spieltag wurde bereits ausgetragen und schon jetzt sieht fast wieder wie die Abschlusstabelle der letzten Saison aus. Der FC Basel liegt von Anfang an auf dem ersten Platz, dahinter sind Young Boys Bern und Grasshopper Zürich. Natürlich muss man daraus noch keinen Trend konstruieren, aber zumindest in den Platzwetten scheint in der Schweiz doch einiges festzustehen. Das gilt vor allem auch für die Meisterschaft. Einmal mehr stellt sich jetzt die Frage, inwiefern sich da die Saisonwetten überhaupt lohnen. Das macht sich auch deutlich anhand der Quoten von Bet365 in den Langzeitwetten auf die Schweiz. Ganz vorne angesiedelt ist natürlich der FC Basel, der finanziell und sportlich seit Jahren die Schweizer Liga dominiert. Da muss der Konkurrenz schon einiges einfallen, um in dieser Saison für eine Überraschung zu sorgen.

Quoten der Saison:

FC Basel – 1.20
Young Boys Bern – 6.50
Grasshopper Zürich – 10.00
Luzern – 21.00
FC Sion – 51.00
Lausanne Sports – 81.00
FC Thun – 151.00
St. Gallen – 201.00
FC Vaduz – 201.00
Lugano – 501.00

Quoten von Bet365

Die Raiffeisen Super League Saisonquoten

Durch die Bank sieht das Bild im Grunde bei den Wettanbieter zur Schweiz gleich aus, wenn es um die Prognose für die gesamte Saison geht. Und das natürlich auch nicht grundlos. Zehn der letzten dreizehn Titel konnte der FC Basel holen, davon sieben Stück zuletzt in Folge. Der FC Zürich war 2009 die letzte Mannschaft, die abgesehen davon den Titel holen konnte. Fünfzehn Punkte Vorsprung in der Vorsaison sprechen eine deutliche Sprache. Mit über 65 Millionen Euro ist der Kaderwert Basels deutlich höher als der der Konkurrenz. Vieles deutet hier also auf den nächsten Titel hin. Interessant könnte da dann noch die Frage nach Platz 2 sein, wobei hier Young Boys Bern die besten Chancen zu haben scheint. Nicht unterschätzen sollte man den FC Luzern, der am nächsten Spieltag gegen Grasshopper Zürich antreten wird.

Nach dem 1. Spieltag

Den Auftakt haben die Mannschaften bereits absolviert und dabei gibt sich jetzt schon ein Bild ab, das frappiend an die Endtabelle der letzten Saison erinnert. Basel liegt jetzt schon vorne, dahinter folgen Bern und Zürich, ebenso auch Luzern. Für den nächsten Spieltag werden Basel und Bern in ihren Spielen favorisiert, spannend wird es da zwischen Zürich und Luzern. Bet365 setzt auf die Gastgeber, 2.00 zu 3.60 stehen derzeit die Quoten für die Partie FC Luzern gegen Grasshopper Zürich.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

Lesen Sie die aktuellen News:
Tipico
Prognose 1. Bundesliga, 12. Spieltag am 18.11.2017
Bwin
Prognose 2. Bundesliga, 14. Spieltag am 18.11.2017
Betsson
Prognose Stuttgart – Dortmund 2017
Mybet
Prognose 2. Bundesliga, 14. Spieltag am 17.11.2017
Interwetten
Prognose Italien – Schweden 2017, WM Play-offs
Betsson
Prognose Schweiz – Nordirland 2017, WM Play-offs
Expekt
Prognose Griechenland – Kroatien 2017, WM Play-offs
Bet365
Prognose Dänemark – Irland 2017, WM Play-offs


Top 5 Online Wettanbieter