Quoten Vorschau und Prognose zur Serie A 2016/17

19. August 2016 | Posted in Fussballwetten
Bet365

In Italien beginnt an diesem Wochenende die neue Saison 2016/17 der Serie A. Dementsprechend gibt es auch die Quoten für die Langzeitwetten, beispielsweise von Bet365. Große Einigkeit herrscht dabei, dass Juventus Turin die Saison topfavorisiert beginnen wird.

In den letzten Jahren war an Juventus Turin nicht vorbeizukommen. Fünf Meistertitel hat man jetzt in Folge gewonnen und damit das Gesamtkonto noch einmal ordentlich erhöht. Für die anderen Teams schien es keine Chance zu geben, so zumindest lesen sich auch die neun Punkte Vorsprung, die die Alte Dame letztendlich auf den SSC Neapel gehabt hat. Das war dann doch eine eindeutige Sache, aber das sah lange Zeit in der letzten Saison gar nicht danach aus. Für die neue Spielzeit ist Juve natürlich favorisiert, aber die Frage ist auch, ob die anderen Mannschaften noch mehr Konstanz reinbringen können, was die drei Punkte für die Siege angeht. Das geht vor allem auch an den AS Rom und Neapel, beide die einzigen Mannschaften, die einigermaßen mithalten konnten. Einen anderen Meister als diese drei wäre schon recht unwahrscheinlich. Aber in England in der letzten Saison konnte man sehen, dass es möglich ist.

Juventus – 1.40
AS Rom – 7.00
Neapel – 8.00
Inter Mailand – 15.00
AC Mailand – 34.00
AC Florenz – 51.00
Lazio Rom – 67.00
[…]

Quelle: Bet365

Die Chancen der Mannschaften der Serie A

Zunächst ein Blick auf Juventus Turin. Der Meistertitel liest sich jetzt wie eine logische Konsequenz, aber zwischenzeitlich sah die Sache doch ganz anders aus. Nach zehn Spieltagen hatte man letztes Jahr immerhin elf Zähler Rückstand auf den AS Rom, womit die Meisterschaft eigentlich erst einmal gar keine Frage mehr war. Dann aber folgte eine sehr starke Aufholjagd, während die anderen Teams nach und nach die Punkte nicht sammelten und auf der Strecke blieben. Das spricht einerseits für Juve, andererseits müssen sich auch die anderen Mannschaften an die eigene Nase fassen. Der AS Rom hat zwar nur vier Niederlagen kassiert, und damit eine weniger als Juventus Turin, aber insgesamt elf Unentschieden angesammelt, womit viele wichtige Punkte verloren gegangen sind. Wenn man hier noch eine Schippe drauflegen kann, könnte das den Kampf um die Meisterschaft noch spannender machen und möglicherweise doch zu einer Überraschung sorgen. Juventus muss in dieser Saison auf Paul Pogba verzichten, der jetzt bei Manchester United unter Vertrag steht.

Vorschau auf den 1. Spieltag in Italien

Der 1. Spieltag in Italien beginnt am 20.08.2016. Da geht es auch gleich für zwei der Favoriten richtig los. AS Rom muss zu Hause gegen Udine antreten und bekommt dafür natürlich den Heimvorteil und die Favoritenrolle. Ähnlich sieht es auch am Abend für Juventus Turin aus. Man empfängt den AC Florenz. Hier also die ersten Gelegenheiten für drei Punkte. Neapel spielt erst am Sonntag und tritt auswärts mit guten Chancen bei Pescara an.



Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

Lesen Sie die aktuellen News:
Tipico
Prognose 1. Bundesliga, 12. Spieltag am 18.11.2017
Bwin
Prognose 2. Bundesliga, 14. Spieltag am 18.11.2017
Betsson
Prognose Stuttgart – Dortmund 2017
Mybet
Prognose 2. Bundesliga, 14. Spieltag am 17.11.2017
Interwetten
Prognose Italien – Schweden 2017, WM Play-offs
Betsson
Prognose Schweiz – Nordirland 2017, WM Play-offs
Expekt
Prognose Griechenland – Kroatien 2017, WM Play-offs
Bet365
Prognose Dänemark – Irland 2017, WM Play-offs


Top 5 Online Wettanbieter