Bet365

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Bet365 und allgemeine Informationen zu Sportwetten.

Prognose Bayern München – Wolfsburg 2017
20. September 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

Den kritischen Stimmen zum Trotz hat Bayern München ziemlich erfolgreiche Wochen hinter sich. Am 6. Spieltag empfängt man jetzt das strauchelnde Wolfsburg zu Hause. Bet365 zum Freitagsspiel der 1. Bundesliga.

Erfolgreiche Krise bei Bayern München

Bei einem Team wie Bayern München reicht zuweilen schon ein Unentschieden aus, um eine Krise herbeizureden. Wenn dann noch ein paar Spieler Unmut äußern und man sogar verliert, wie in Hoffenheim, dann stehen die Kritiker schnell auf dem Plan. Tatsächlich hat Bayern aber bisher sieben von acht Pflichtspielen in dieser Saison gewonnen, sowohl im Supercup, dem DFB Pokal, der Champions League und auch in der Liga. Einzig gegen Hoffenheim gab es zwischendrin eine 2:0 Niederlage. Die letzten drei Spiele gegen Anderlecht, Mainz und Schalke hat man mit 3:0, 4:0 und 0:3 gewinnen können. Wenn es also schlecht beim Rekordmeister läuft, dann ist das schon sehr beeindruckend. Am Freitag bekommt man nun Besuch vom VfL Wolfsburg. Und auch jetzt spricht wieder vieles für einen Sieg der Bayern.

Wolfsburg kommt mager in die Saison

Der Relegationsplatz der Vorsaison soll eine Ausnahme sein. Doch nach fünf gespielten Partien sieht es nicht gerade danach aus, als wenn es bei den Wölfen die absolute Trendwende geben würde. Fünf Punkte aus fünf Spielen ist nicht viel, vor allem nicht bei dem Kader und dem Anspruch. Erst einen Sieg konnte man in der Liga einfahren, was gegen Frankfurt der Fall war. In den letzten drei Spielen zwei Unentschieden und eine Niederlage. Und am Freitag geht es auch noch nach München. Da müsste jetzt schon einiges passieren, wenn es Punkte bei Bayern geben soll.

Bayern München gegen Wolfsburg
1.Bundesliga Wetten Bet365 1 X 2
Mittwoch, 20.09.2017 1.16 7.00 15.00

Die Quoten zu Bayern München-Wolfsburg

An diesen Quoten gibt es nicht viel zu deuten. Meister Bayern München klar favorisiert gegen das Team, das am Ende der letzten Saison in die Relegation musste, um nicht abzusteigen. Und man könnte annehmen, dass die Wolfsburger sich nicht unbedingt freuen. In der letzten Saison kam es in München mit der 5:0 Niederlage ganz dick. Noch dicker aber das Rückspiel in Wolfsburg, als man 0:6 verloren hat. Auch in der Vorsaison war nichts zu holen. Selbst wenn Bayern derzeit nicht ganz auf der Höhe spielt und durchaus auch Gegenangriffe zulässt, muss schon eine ganz starke Leistung Wolfsburgs her, um in München auch nur mit einem Punkt nach Hause zu gehen.



Prognose Leicester – Liverpool 2017, League Cup
17. September 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

Unter der Woche geht es bereits in England mit Fußball weiter. In der 3. Runde des League Cups begegnen sich Leicester City und der FC Liverpool. Vorteil für die Reds, auch in den Quoten von Bet365. Allerdings zuletzt dreimal in Folge ohne Sieg.

Leicester mit dem Heimvorteil

Der seit 1960 ausgestragene League Cup ist sicherlich nicht der wichtigste Wettbewerb in England, aber wenn man ihn mitnehmen kann, wird man das gerne tun. Leicester City hat das bereits dreimal in der Vereinsgeschichte geschafft. 1964, 1997 und zuletzt 2000. Jetzt geht es erst einmal in der 3. Runde gegen Favorit Liverpool, was alles andere als eine einfache Aufgabe wird. Es zeichnet sich ab, dass auch diese Saison wieder eine recht normale für Leicester werden wird, in der man nicht an die Meisterschaftssaison aknüpfen wird können. Gegen Huddlersfield Town gab es ein 1:1 am Wochenende. Davor hat man zwei Spiele verloren, allerdings auch gegen Manchester United und dem FC Chelsea. Auch gegen Arsenal musste man am 1. Spieltag den Kürzeren ziehen. Jetzt kommt wieder ein potenziell stärkerer Gegner, entsprechend wird man auch als Außenseiter in der Prognose gehandelt.

Liverpool kommt ins Stocken

Nach der erfolgreichen Qualifikation zur Champions League gegen Hoffenheim und dem klaren 4:0 gegen Arsenal in der Liga sah es nach einem rundum gelungenen Saisonstart für die Reds aus. Dann aber folgte die 5:0 Klatsche bei Manchester City. Gegen Sevilla und Burnley kam man jeweils nicht über ein Unentschieden hinaus. Jetzt also der nächste Wettbewerb, in dessen Finale Liverpool in der vorletzten Saison stand. Es war die erste Spielzeit unter Jürgen Klopp, der sicherlich am Ende nichts dagegen hätte, diesen Pokal mitzunehmen. Will man jetzt gegen Leicester City gewinnen, muss man noch eine Schippe zu den letzten Spielen drauflegen. In allen drei Spielen war es selten der Fall, dass Abwehr und Sturm zugleich starke Leistungen gezeigt haben.

Leicester gegen Liverpool
League Cup Wetten Bet365 1 X 2
Dienstag, 19.09.2017 4.00 3.75 1.83

Die Quoten zu Leicester-Liverpool

Folgerichtig mit den Leistungen der Vorsaison und der letzten Wochen wird Liverpool als die bessere Mannschaft eingestuft, der hier die Favoritenrolle zugeschrieben wird. Fußballerisch hat Liverpool mehr Potenzial, das aber in der letzten Woche nicht immer gezeigt. Gegen City ging man gänzlich baden und nach einem guten Start gegen Sevilla wurde es dann doch nur die Punkteteilung. League Cup, League Cup Wetten, Bet365 In der Liga hat man zwar in fünf Spielen neun Tore geschossen, aber auch neun Tore kassiert. Genau so viele wie Leicester das aber vier Punkte weniger hat. Zu diesem noch jungen Zeitpunkt hat Liverpool zwar die drittbeste Offensive der Liga, aber auch die zweitschlechteste Defensive. Gewonnen ist hier also trotz der positiven Prognose noch lange nichts am Dienstag für die Reds.

 



Prognose Hannover – Hamburg 2017
14. September 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

Erneut spielt der HSV an einem Freitagabend. Kann man sich dieses Mal wieder drei Punkte sichern? Es geht bei Aufsteiger Hannover 96 auf den Platz. Die Gastgeber bei Bet365 die favorisierte Mannschaft.

Hannover will guten Start fortsetzen

Als Aufsteiger hat man es generell nicht allzu leicht in der Liga, aber für Hannover 96 ist der Saisonstart sehr gut gelungen. Sieben Punkte aus drei Spielen, womit man neben Dortmund und Hoffenheim zu den Teams gehört, die noch kein Spiel verloren haben. Dazu kommt am Freitagabend auch noch Hamburg ins eigene Stadion, also durchaus eine lösbare Aufgabe. Das sagen auch die Quoten in der Prognose aus, die die Hannoveraner zu den Favoriten machen. Das einzige Heimspiel der Saison hat man gewinnen können, gegen Schalke gab es einen 1:0 Erfolg. Daneben gab es vier Punkte auswärts bei Mainz und Wolfsburg, auch im DFB Pokal konnte man die 1. Runde überstehen. Würde es jetzt zu einem weiteren Heimsieg reichen, wäre es ein wirklich gelungener Start in die neue Saison für Aufsteiger Hannover 96.

Steckt HSV letzte Niederlage weg?

Für Hamburg waren diese ersten Wochen zwar nicht überragend, aber doch ein Verlauf, auf dem man aufbauen kann. Negativ war mit Sicherheit das Ausscheiden gegen Osnabrück im Pokal. Gegen Augsburg und Köln gab es dann aber Siege und damit sechs Punkte aufs Konto. Am letzten Wochenende das Spiel gegen Leipzig, das man zwar mit 0:2 verloren hat, aber eigentlich dennoch eine gute Leistung abgeliefert hat. Entsprechend muss man diese erste Saisonniederlage nicht zu hoch hängen, vor allem nicht gegen Leipzig. In Hannover wird man zwar nur Außenseiter sein, aber potenziell ist es ein Gegner, bei dem Punkte schon der Anspruch sein sollten.

Hannover gegen Hamburg
Bundesliga Wetten Bet365 1 X 2
Freitag, 15.09.2017 2.10 3.40 3.60

Die Quoten zu Hannover-Hamburg

Nach dem Saisonstart darf sich Hannover 96 über die Favoritenrolle freuen. Von der alleine kann man sich allerdings nicht viel kaufen, jetzt müssen die Leistungen bestätigt werden. Hamburg trotz der Niederlage am letzten Spieltag mit deutlich anderem Auftreten als noch in der Vorsaison. Auch gegen Leipzig hat man gute Aktionen gezeigt und wird entsprechend auch in Hannover um Punkte spielen wollen. Weit liegen die Teams potenziell nicht auseinander, weshalb wohl davon auszugehen ist, dass kein Team einen hohen Sieg einfahren wird. Ein Tor Unterschied mag am Ende ausreichen, um für drei Punkte zu sorgen. Auch ein Unentschieden ist bei der Paarung denkbar.

 



Prognose AS Rom – Atletico Madrid 2017, 1. Spieltag Gruppenphase
11. September 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

Spannende Paarung zum Auftakt in Gruppe C der Champions League. Der AS Rom freut sich auf Besuch von Atletico Madrid. Die Gäste allerdings sogar leicht favorisiert, wie die entsprechenden Quoten von Bet365 zeigen.

AS Rom zurück in der Champions League

In der letzten Saison musste der AS Rom auf die Champions League Teilnahme verzichten, da man in den Playoffs am FC Porto scheiterte. Jetzt ist man aber wieder mit dabei und das in einer äußerst interessanten Gruppe C. Hier bekommt man es neben Atletico Madrid und Außenseiter Qarabag Agdam auch mit dem FC Chelsea zu tun. Hier ist das Weiterkommen also keinesfalls sicher und schon am 1. Spieltag stehen wichtige Punkte auf dem Spiel, die am Ende darüber entscheiden, ob man weiterkommt oder nicht. Vor allem auch deshalb, da es gegen Atletico zu Hause auf den Platz geht. Dafür gibt es keine Favoritenrolle für den AS Rom, der vor zwei Jahren das Achtelfinale erreichte. Der größte Erfolg war bis dato aber im Pokal der Landesmeister der Finaleinzug 1984.

Atletico will auswärts punkten

Auch für Atletico Madrid wird es sicherlich kein Spaziergang in Rom, wie die recht ausgeglichenen Quoten in der Prognose zeigen. Dennoch muss man Atletico auf der Rechnung haben. b Das ist durchaus eine beeindruckende Leistung. Interessant daran vor allem auch, dass man in allen vier Fällen immer nur an Real Madrid gescheitert ist. Im Grunde sollte das Weiterkommen also kein Problem darstellen, mit Chelsea und AS Rom in einer Gruppe ist es aber nicht garantiert. Entsprechend will Madrid hier im ersten Spiel schon Auswärts für Resultate sorgen und hat sicherlich auch das Potenzial dafür.

AS Rom gegen Atletico Madrid
Champions League Wetten Bet365 1 X 2
Dienstag, 12.09.2017 2.87 3.20 2.75

Die Quoten zu AS Rom – Atletico Madrid

Zweimal haben diese beiden Teams gegeneinander gespielt, das war 1999 im damaligen UEFA Cup Viertelfinale. Es gab Hin- und Rückspiel, beide Spiele gewann Atletico Madrid mit 2:1. Seitdem ist viel Zeit vergangen und man trifft in der Champions League aufeinander. Betrachtet man die Leistungen der letzten Jahre von Atletico in der Königsklasse, ist die leichte Favoritenrolle auswärts absolut gerechtfertigt. Allerdings ist man holprig in die neue Saison gekommen und hat nur eines der bisherigen drei Ligaspiele gewonnen, die anderen beiden endeten Unentschieden. Der AS Rom gewann zum Auftakt, verlor dann aber gegen Inter Mailand. Atletico also keinesfalls allzu dominierend zu erwarten.



Prognose Hamburg – Leipzig 2017
7. September 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

Der Hamburger SV ist perfekt in die neue Bundesliga Saison gestartet, bekommt es jetzt aber mit einem schwierigen Gast zu tun. Vize-Meister Leipzig wird zu Gast in Hamburg sein. Gespielt wird am Freitagabend zum 3. Spieltag, Quoten von Bet365.

Hamburg gelingt Saisonstart

So oder so wäre das ein guter Anfang für eine neue Saison, aber gerade auch verglichen mit den letzten Jahren gibt es derzeit wenig Grund zur Beschwerde beim HSV. Und das obwohl man schon in der 1. Runde des DFB Pokals gegen Osnabrück rausgeflogen ist. In der Liga aber konnte man die ersten beiden Spiele gewinnen und damit sechs wichtige Punkte sammeln. Zum Vergleich: Nach der Hinrunde der letzten Saison waren es insgesamt gerade einmal 13 Punkte für Hamburg. Entsprechend kann man hier durchaus von einer gelungenen Ausbeute sprechen. Jetzt geht es gegen RB Leipzig, was nicht einfach wird, aber man spielt zu Hause und hat obendrein durchaus in der Vorsaison gezeigt, dass man mithalten kann.

Leipzig will ersten Auswärtssieg

Für viele stellt sich die Frage, ob Leipzig in dieser Saison ähnlich gut wie zuletzt spielen kann. Die Vize-Meisterschaft nach dem Aufstieg ist auf eine beeindruckende Leistung zurückzuführen. Aber wie so oft bei Höhenflügen ist die Bestätigung um ein Vielfaches schwieriger. Zum Auftakt gab es für Leipzig auf Schalke eine Niederlage, danach konnte man aber im Heimspiel gegen Freiburg beim 4:1 deutlich machen, dass man keinesfalls beabsichtigt, in dieser Saison vom Gas zu gehen. Die Mannschaft scheint auch weiterhin gefestigt und mit Lust auf guten Offensivfußball. Entsprechedn ist diese Favoritenrolle in der Prognose keine große Überraschung und sicher nicht ungerechtfertigt.

Hamburg gegen Leipzig
Bundesliga Wetten Bet365 1 X 2
Freitag, 08.09.2017 4.00 3.80 1.85

Die Quoten zu Hamburg-Leipzig

Mit Blick auf die Vorsaison sind diese Quoten sicherlich gerechtfertigt. Für Leipzig gab es in der letzten Saison ein klares 0:4 in Hamburg. Das spricht schon Bände. Allerdings war Der HSV auch nicht ganz untätig und konnte sich mit einem 0:3 im Rückspiel revanchieren. Man geht also mit einer relativ ausgeglichenen Bilanz in dieses Spiel am Freitagabend. Für Hamburg spricht, dass man einen guten Start hingelegt hat und sich dabei auch treffsicher gezeigt hat. Entsprechend gefestigter dürfte man als letztes Jahr sein. Leipzig hat sich beim letzten Heimspiel viel Lust dazu geholt und ist spielerisch nach wie vor sehr stark. Entsprechend absolut die Möglichkeit für die Gäste zu punkten.



Prognose Spanien – Italien 2017, WM Qualifikation
1. September 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

Eines der hochwertigsten Spiele an diesem 7. Spieltag der WM Qualifikation kann man sicherlich zwischen Spanien und Italien erwarten, die in Gruppe G zum Gipfeltreffen zusammenkommen. Spanien bei Bet365 klar favorisiert, aber Italien will auswärts punkten.

Spanien mit besserer Ausgangslage

Vor diesem 7. Spieltag ist Spanien gleich in zweifacher Hinsicht in der besseren Ausgangslage. Zum einen hat man im Hinspiel immerhin einen Punkt aus Italien mitgenommen und kann jetzt vor heimischer Kulisse spielen. Zum anderen hat man aber auch das bessere Torverhältnis in der Gruppe. Beide Teams liegen bei 16 Punkten und haben damit die Konkurrenz schon jetzt hinter sich gelassen. Das Spiel könnte über sehr viel entscheiden, da nicht mehr viele Spieltage anstehen und nur der erste Platz sich direkt für Russland im nächsten Jahr qualifizieren wird können. Spanien könnte aktuell wohl mit einem 1:1 oder 0:0 besser leben als Italien. Der Anspruch ist es aber, dieses Spiel zu gewinnen.

Italien nicht chancenlos

Nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2006 ging es für Italien teilweise deutlich bergab. Zwar erreichte man beispielsweise noch 2012 das Finale der EM, musste sich dort aber deutlich dem spanischen Team geschlagen geben. In den jüngsten Jahren ist es besser geworden und man konnte wieder stärker werden. Das sah man unter anderem beim 2:0 gegen Spanien im letzten Jahr bei der EM in Frankreich. Daran will man anknüpfen, kam aber schon im Hinspiel der Qualifikation nicht über ein 1:1 hinaus. Dennoch dürfte man mutig genug sein, um zu wissen, das auch auswärts in Spanien etwas drin sein kann.

Spanien gegen Italien
WM Qualifikation Wetten Bet365 1 X 2
Samstag, 02.09.2017 1.83 3.50 5.25

Die Quoten zu Spanien-Italien

Keine Überraschung ist es, dass Spanien im Heimspiel ganz klar favorisiert wird. Allerdings ist fraglich, ob das Team tatsächlich Italien so weit überlegen ist, selbst im Heimspiel. Die jüngsten Ergebnisse gegeneinander haben gezeigt, dass man tendenziell auf Augenhöhe agiert. Das zeigt auch ein Blick auf die Tabelle, in der beide fast im Gleichschritt gegangen sind. Nur das Torverhältnis unterscheidet die Teams. Entsprechend kann man natürlich deutlich vom Vorteil der Spanier zu Hause ausgehen, aber Italien braucht sich auch nicht zu verstecken. Hier ist auswärts was möglich.