Bet365

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Bet365 und allgemeine Informationen zu Sportwetten.

Prognose Spanien – Israel 2017, WM Qualifikation
23. März 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

In Gruppe G der WM Qualifikation gibt es ein interessantes Spiel zwischen Spanien und Israel, die in der Tabelle nah beieinander liegen. Allerdings wird Spanien zu Hause ganz klar favorisiert und könnte mit einem Sieg einen Vorsprung aufbauen. Für Israel wird das auswärts schwer werden. Bet365 mit den Quoten zur WM Quali 2018.

Spanien will Tabellenführung ausbauen

Derzeit liegt Spanien in Gruppe G auf Platz 1 mit 10 Punkten. Israel hat neun Zähler, ist aber nicht die größte Konkurrenz der Spanier. Punktgleich mit La Roja sind die Italiener. Einerseits also muss Spanien jetzt gewinnen, um sich einen Vorsprung vor Israel aufbauen zu können, andererseits gibt es auch das Fernduell gegen Italien, bei dem man gar nicht erst stolpern möchte. Am Ende soll es natürlich die erfolgreiche Qualifikation werden, damit man 2018 in Russland dabei sein kann. Die Ergebnisse der letzten WM waren für Spanien nicht befriedigend, entsprechend ist das hier ein Langzeitprojekt, bei dem jeder Sieg zählt.

Israel mit großer Chance

Die Teilnahme von Israel bei Weltmeisterschaften ist recht übersichtlich. Bisher gelang es nur einmal 1970, bei der WM in Mexiko. Jetzt spielt man in der Qualifikation für Russland 2018, hat allerdings mit Spanien und Italien zwei dicke Brocken in der Gruppe, an denen fast kein Vorbeikommen ist. Immerhin hat man aber bisher Schritt halten können und neun von zwölf möglichen Punkten geholt. Damit hat man nur ein Punkt weniger als Spanien oder auch Italien. Würde man jetzt gewinnen, könnte man sogar an Spanien vorbeiziehen. Allerdings sind die Chancen dafür sehr gering, wie auch ein Blick in die Quoten der Prognose zeigt.

Spanien gegen Israel
WM Qualifikation Wetten Bet365 1 X 2
Freitag, 24.03.2017 1.12 10.00 26.00

Die Quoten zu Spanien-Israel

Zwar hat Israel drei Spiele gewinnen können, aber das gelang gegen Mazedonien, Liechtenstein und Albanien. Zum Auftakt gab es gegen Italien eine Niederlage und auch Spanien ist natürlich ein anderes Kaliber als die bisher besiegten Teams. Dazu kommt der Heimvorteil für Spanien. Unterm Strich entstehen so also die klaren Quoten, sodass man eigentlich nur von einem Heimsieg ausgehen kann. Spanien bisher mit einem Unentschieden gegen Italien, ansonsten mit sehr klaren Ergebnissen gegen die kleineren Teams.



Prognose Union Berlin – Nürnberg 2017
19. März 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

Für Union Berlin gibt es am Montag die große Chance, die Tabellenführung zu erobern. Die Konkurrenz hat gepatzt, wenn man jetzt gegen Nürnberg das Heimspiel gewinnt würden die Aufstiegschancen weiter steigen. Das wollten die Gäste sicherlich nicht so einfach zulassen, die Quoten von Bet365 geben aber eine deutliche Prognose ab.

Berlin mit Chance auf Tabellenführung

An diesem Monat hat Union Berlin eine ganz große Chance und könnte die Tabellenführung erobern. Das wäre zum 25. Spieltag sicherlich kein schlechter Zeitpunkt, wenn man jetzt den Aufstieg anpeilt. Die Gelegenheit dafür bietet sich deshalb, da die Konkurrenz gepatzt hat. Hannover hat bei St. Pauli nur Unentschieden gespielt, aber vor allem Stuttgart hat das Spiel bei Fürth verloren. Entsprechend kann Union mit drei Punkten auf 50 Punkte kommen und somit direkt vor Stuttgart liegen. Die Gelegenheit will man sich natürlich nicht entgehen lassen, denn abgesehen von der Tabellenführung ist es einfach eine wunderbare Gelegenheit, um den Aufstieg weiter zu forcieren.

Nürnberg will aus dem Mittelfeld raus

Für den 1. FC Nürnberg sind die Punkte sicherlich nicht ganz so wichtig. Derzeit liegt man auf Rang 9, also im direkten Mittelfeld der Liga und hat somit weder etwas mit Auf- noch mit Abstieg zu tun. Mit einigen Siegen bis zum Schluss der Saison will man dennoch die aktuelle Position verbessern. Vor allem wäre das Thema Abstieg auch fast endgültig vom Tisch, wenn man das Spiel gewinnen könnte. Allerdings war die bisherige Rückrunde nur bedingt gut, weshalb man es gerade bei Union Berlin sehr schwer haben wird.

Union Berlin gegen Nürnberg
2. Bundesliga Wetten Bet365 1 X 2
Montag, 20.03.2017 1.75 3.50 4.75

Quoten zu Union Berlin-Nürnberg

In den Quoten zeigt sich, was man auch beim Blick auf die Tabelle erkennen kann. Vor allem auch in der reinen Rückrundentabelle bis jetzt. In der steht Union Berlin auf dem ersten Platz und hat 19 von 21 möglichen Punkten in den letzten sieben Spielen geholt. Nürnberg gerade mal mit sieben Punkten in diesem Zeitraum. Nürnberg hat immerhin am letzten Spieltag einen Sieg gegen Arminia Bielefeld einfahren können, allerdings geht Union mit einer ganzen Siegesserie in dieses Heimspiel am Montagabend. Entsprechend also auch die Prognose, in der ein Heimsieg wahrscheinlich scheint. Allerdings: Das Hinspiel gewann Nürnberg und abgesehen davon konnte Union Berlin bei sieben Aufeinandertreffen seit 2003 nicht einmal gewinnen. Die Chancen standen dabei aber auch noch nie so gut wie jetzt.

 



Prognose AS Rom – Lyon 2017, Euro League
15. März 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

Da hat der AS Rom eine noch sehr schwere Aufgabe vor sich, denn es gilt einen 2:4 Rückstand gegen Olympique Lyon aufzuholen. Immerhin geht es zu Hause auf den Platz, aber die Gäste wollen sich hier das Ergebnis nicht mehr madig machen lassen, gehen dennoch als Außenseiter auf den Rasen, wie die Quoten von Bet365 zeigen.

Der AS Rom unter Druck

Man hat zwar jetzt den Heimvorteil, der sich in der Prognose auch in den Quoten zeigt, aber so einfach wird es nicht werden, diesen Rückstand aufzuholen. Der Vorteil vom AS Rom ist aber, dass ein 2:0 ausreichen würde, um die nächste Runde zu erreichen. Aber zu Null spielen wird auch nicht gerade einfach, hat man immerhin im Hinspiel vier Gegentreffer von Olympique Lyon hinnehmen müssen. Die Roma muss also von Anfang an Druck machen und Tore machen. Unmöglich ist es sicherlich nicht, diesen Rückstand aufzuholen, zumal der Heimvorteil durchaus stark wiegen kann.

Lyon will Ergebnis auch in Rom bewahren

Das Hinspiel war ereignisreich. Zwischenzeitlich führte Rom sogar auswärts, insofern hat Lyon noch eine starke Leistung hingelegt und anschließend drei Tore gemacht. Der Sieg war wichtig, denn klar ist auch, dass es jetzt in Italien nicht leichter werden wird. Allerdings will sich Lyon auch nicht einfach verstecken und auch auswärts das Spiel annehmen. Nach dem Sieg im Hinspiel konnte man auch in der heimischen Liga mit Schwung weitermachen und gewann das Spiel gegen Toulouse mit 4:0. Entsprechend braucht man sich auch gar nicht in Rom verstecken.

AS Rom gegen Lyon
Euro League Wetten Bet365 1 X 2
Donnerstag, 16.03.2017 1.75 4.33 4.50

Die Quoten zu AS Rom-Lyon

Wie schwer es für Lyon auswärts werden könnte, zeigen die Quoten, die eine ganz klare Sprache für den AS Rom sprechen. Die Roma hat in der italienischen Liga 12 von 13 Heimspielen gewinnen können, entsprechend können sich die Gäste auf ein schweres Spiel einstellen, bei dem die Gastgeber auch von Anfang an Gas geben werden. Auch Rom konnte am Wochenende mit einem 3:0 in der Liga klar gewinnen und will das jetzt auch am Donnerstag in der Liga mitnehmen. Auch mit einem 3:1 könnte der AS Rom die nächste Runde erreichen.



Prognose Düsseldorf – Braunschweig 2017
12. März 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

Für Eintracht Braunschweig heißt es jetzt, auswärts gewinnen oder man verliert leicht den Anschluss an die Aufstiegsplätze. Fortuna Düsseldorf hat da aber andere Pläne und will dieses Heimspiel gewinnen. Beide Teams waren in der bisherigen Rückrunde unter den Erwartungen, entsprechend hier ausgeglichene Quoten von Bet365.

Fortuna will den Trend umkehren

Derzeit liegt Fortuna Düsseldorf ziemlich direkt in der Mitte der Tabelle. Damit wird man wohl nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben, aber auch der Aufstieg ist kein Thema zur Zeit. Entsprechend geht es zwar um drei Punkte zu Hause, aber den größeren Druck dürften die Gäste haben. Für Fortuna geht es derzeit darum, einen positiven Trend zu starten. Die bisherige Rückrunde war mit nur fünf Punkte aus sechs Spielen eine magere Angelegenheit. Entsprechend will man punkten, um vielleicht auch noch ein paar Plätze klettern zu können.

Braunschweig spielt um den Anschluss

Platz 1 nach der Hinrunde und auf gutem Aufstiegskurs. Zum Ende der ersten Hälfte der Saison hatte man sogar fünf Punkte Vorsprung auf Platz 4, entsprechend frohen Mutes konnte man eigentlich in die Zukunft schauen. Jetzt steht man aber selbst nur noch auf Rang 4 und es droht, dass man den Anschluss verliert. Vier Punkte Rückstand sind es schon auf Hannover, entsprechend ist man schon gezwungen, das Spiel am Montagabend gegen Düsseldorf zu gewinnen. Allerdings war eben auch für die Eintracht die bisherige Rückrunde eher eine magere Veranstaltung, vor allem im Vergleich zum Anspruch.

Düsseldorf gegen Braunschweig
2. Bundesliga Wetten Bet365 1 X 2
Montag, 13.03.2017 2.60 3.25 2.70

Die Quoten zu Düsseldorf-Braunschweig

Fünf Punkte gab es nur für Düsseldorf aus den letzten sechs Spielen, aber Braunschweig mit sieben Zählern hat auch nicht unbedingt mehr Beute machen können. Interessant bei Braunschweig: Nur eines dieser letzten sechs Spiele ging verloren, entsprechend hat man also vier Unentschieden hingelegt und in den Quoten lässt sich auch sehen, dass die Eintracht den Heimvorteil von Fortuna schmelzen lässt. Zumindest in den Quoten. Immerhin aber hat Düsseldorf das letzte Spiel gewinnen können und will das jetzt zu einem Trend ausbauen. Das Hinspiel ging mit 2:1 an Eintracht Braunschweig.



Prognose Leverkusen – Bremen 2017
9. März 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

Mit neuem Trainer will Bayer Leverkusen gleich am Freitag drei Punkte machen. Es geht gegen ein Werder Bremen, das zuletzt einige Siege holen konnte. Dennoch natürlich im Heimspiel die Favoritenrolle, die sich auch in der Prognose und den Quoten von Bet365 zum Spiel niederschlägt.

Bayer Leverkusen will die Wende einleiten

Super zufrieden wird man am Ende der Saison wohl ohnehin nicht sein, aber die Euro League Plätze würde Bayer Leverkusen wohl doch noch gerne erreichen, um wenigstens einen versöhnlichen Abschluss zu schaffen. Derzeit liegt man zwar fünf Plätze davon entfernt, es sind aber auch nur fünf Punkte. Entsprechend kann man sich hier aus gutem Grund noch etwas ausrechnen, sofern man jetzt auch mit dem Punkten anfängt. Zwei Niederlagen in Folge zuletzt in der Liga waren nicht das, was man sich vorgestellt hat. Jetzt will man aber direkt am Freitag mit dem neuen Trainer Tayfun Korkut wieder drei Punkte einfahren.

Bremen will den nächsten Sieg

Ganz sicher ist Bremen noch nicht vom Abstiegskampf befreit, aber die Richtung stimmt. Drei Siege gab es zuletzt, womit man sich zumindest auf Platz 14 spielen konnte. Zwei Zähler Vorsprung sind es nur auf den Relegationsplatz, da die Konkurrenz auch nicht schläft. Entsprechend kann sich Bremen ganz und gar nicht ausruhen und muss jetzt weiter machen. Am Freitag geht es auswärts auf den Rasen, was die Sache schon einmal erschwert. Interessant ist hier auch, dass die Gäste mit einem Sieg sogar bis auf zwei Punkte an Bayer Leverkusen herankommen könnten und dann auch tatsächlich einen Puffer im Abstiegskampf hätten. Grund genug also, um auswärts auf das Gaspedal zu treten.

Leverkusen gegen Bremen
1. Bundesliga Wetten Bet365 1 X 2
Freitag, 10.03.2017 1.57 4.00 5.50

Die Quoten zu Leverkusen-Bremen

Der Heimvorteil spricht hier für Leverkusen. Allerdings hat die Werkself eben wettbewerbsübergreifend drei Spiele verloren, während Bremen drei Spiele in Folge gewinnen konnte. Mehr noch als der Heimvorteil ist es der Trainerwechsel, der hier möglicherweise einen Unterschied macht. Die Mannschaft wird es zu Hause nicht an Einsatz mangeln lassen, entsprechend werden es die Gäste sehr schwer haben. Im letzten Jahr haben die beiden Teams gleich dreimal gegeneinander gespielt und alle drei Partien konnte Bremen für sich entscheiden. Entsprechend muss Leverkusen sich hier schon sehr zu Hause bemühen, selbst wenn es gegen einen potenziellen Abstiegskandidaten geht.



Prognose West Ham – Chelsea 2017
4. März 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

Am Montagabend geht es für den Tabellenführer der Premier League zu West Ham United. Auf dem Papier auf jeden Fall eine lösbare Aufgabe. In der Liga ist der Druck für Chelsea nicht hoch, der Vorsprung auf die Konkurrenz ist groß genug. West Ham spielt aus einer Mittelfeldposition heraus. Bet365 mit den Quoten zur englischen Liga.

West Ham in der Außenseiterrolle

Mit dem siebten Platz hat West Ham in der Vorsaison eine gute Spielzeit hingelegt, mit der man zumindest mal an den internationalen Plätzen schnuppern konnte. Damit stand man auch noch drei Ränge vor Chelsea. Jetzt hat sich das Bild wieder etwas normalisiert. Chelsea steht auf Platz 1, während West Ham United mit elf Punkten nur im Mittelfeld liegt. Damit geht es weder gegen den Abstieg, noch um internationale Plätze. Dennoch will West Ham dieses Heimspiel natürlich gewinnen. Die Chancen dazu stehen aber nicht gerade hoch, Chelsea natürlich favorisiert.

Chelsea will Vorsprung ausbauen

Es sieht ganz danach aus, als wenn in der Meisterschaftsfrage nicht mehr viel anbrennen würde. Der FC Chelsea steht auf Platz 1 und hat zehn Punkte Vorsprung vor Verfolger Tottenham. Entsprechend sieht es ganz danach aus, als könnte sich Chelsea den Titel zurückholen, den man vorletzte Saison gewann, während die letzte Spielzeit nur auf Rang 10 beendet wurde. Man tritt auswärts an, hat aber natürlich dennoch vor, dieses Spiel zu gewinnen und bekommt dafür auch beste Chancen in der Prognose zugesprochen.

West Ham gegen Chelsea
Premier League Wetten Bet365 1 X 2
Montag, 06.03.2017 6.00 4.10 1.61

Quoten zu West Ham-Chelsea

Die Quoten zeigen im Grunde nur das, was man sich auch mit einem Blick auf die Tabelle denken kann, ohne daraus direkt auch eine Prognose abzuleiten. Ein genaueres Bild könnte aber auch die Rückrundentabelle geben. In der zeigt sich, dass Chelsea nur vier der letzten sieben Spiele gewonnen hat und damit vierzehn Punkte gesammelt hat. West Ham mit elf Punkten in diesem Zeitraum gar nicht weit dahinter. Allerdings gerade in den Spielen gegen die stärkeren Gegner hat West Ham in den letzten Wochen immer Niederlagen hinnehmen müssen, entsprechend also ist die Form nicht so gut, dass man sich damit aus der Außenseiterrolle stehlen könnte. Das Hinspiel konnte Chelsea gewinnen, das Heimspiel der letzten Saison ging aber an West Ham United.