Bet365

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Bet365 und allgemeine Informationen zu Sportwetten.

Quoten Liverpool-Chelsea 2014, Premier League am 27.04.2014

24. April 2014 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

Möchte Chelsea noch den Titel gewinnen, braucht es jetzt einen Sieg. Liverpool hat hingegen die große Chance, siehe Bet365, die Gäste endgültig aus dem Titelkampf herauszukicken.

Die Meisterschaft in England hat in dieser Saison doch einige Überraschungen parat gehabt. Manchester United ist gar nicht dabei und eine ganze Weile sah es so aus, als könnte sich Arsenal am Ende durchsetzen. Doch dann gab es eine schwächere Phase und Chelsea und Manchester City wurden zu den ersten Titelanwärtern. Doch drei Spieltage vor Schluss steht der FC Liverpool mit fünf Punkten Vorsprung auf dem ersten Platz und hat jetzt die Chance auf Big Points. Ein Sieg gegen Chelsea und man wäre beinahe durch, obschon Manchester City noch ein Spiel weniger auf dem Konto hat.

Premier League Wetten, Bet365:

FC Liverpool gegen FC Chelsea – 1.66 zu 5.00

Liverpool spielt eine saustarke Rückrunde und hat in dieser bisher noch kein Spiel in der Liga verloren. Chelsea musste sich dagegen schon dreimal geschlagen geben, zuletzt gegen den AFC Sunderland, was ein herber Rückschlag im Meisterschaftsrennen war. Zudem hat Liverpool auch insgesamt zuhause bisher nur vier Punkte hergegeben. Chelsea ist zuletzt auch nur bedingt durch starken Offensivfussball aufgefallen, muss hier aber aufs Ganze gehen. Der Heimvorteil und der aktuelle Lauf spricht aber für Liverpool und einem großen Schritt in Richtung Titel.



Quoten Real Madrid vs. Bayern 2014, Champions League Halbfinale am 23.04.2014

22. April 2014 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

Das Halbfinale der Champions League mit dem klassischen Duell zwischen Real Madrid und Bayern München. Der Titelverteidiger als leichter Außenseiter, was in dieser Saison bisher kaum der Fall war. Bet365 mit den Champions League Quoten.

Diese Paarung ist alles andere als neu. Seit dem Jahr 2000 spielten Madrid und Bayern ganze vierzehn Mal gegeneinander in der Königsklasse. Jetzt werden zwei weitere Spiele folgen, in denen eine Mannschaft für das Champions League Finale gefunden werden soll. Das Duell hat also einiges zu bieten und gehört schon auf dem Papier zum besten, was der Weltfussball aktuell zu bieten hat. Die Bayern wollen die Titelverteidigung. 2002 konnte Madrid den Titel zum letzten Mal gewinnen. Übrigens ein Jahr nach dem Titelgewinn der Bayern.

Die Quoten zum Spiel von Bet365

Real Madrid gegen Bayern München – 2.40 zu 3.00

Bei den Champions League Wetten kommt natürlich Freude auf, wenn eine solche Partie auf dem Papier steht. Bet365 schickt Madrid als leichten Favoriten aufs Feld. Interessant daran ist, dass Bayern in dieser Saison beinahe immer als Favorit den Platz betreten hat, doch diesen Status in den letzten Wochen einbüßen musste. Daraus und natürlich mit dem Heimvorteil von Real folgen diese Quoten, die allerdings unterm Strich sehr ausgeglichen sind und übersetzt so viel bedeuten wie: Alles ist möglich.

Die Chancen beider Teams

madrid-bayernIn vielerlei Hinsicht gehören die Mannschaften zum besten, was der internationale Fussball zu bieten hat. Bayern München ist als Triple Sieger der Vorsaison und frühzeitiger Meister ohnehin eine Nummer für sich, doch auch Real Madrid spielt sich aktuell eine goldene Nase und konnte zuletzt den spanischen Pokal im Finale gegen Barcelona gewinnen. Die Mannschaften haben sowohl große Stärken im Teamplay, als auch einzelne Akteure und Superstars, die Spiele entscheiden können. Ob nun Robben und Ribéry auf Seiten der Bayern oder Bale und Cristiano Ronaldo bei Real Madrid.

Unterm Strich trifft man sich aktuell tatsächlich auf Augenhöhe, was auch daran liegt, dass Bayern zuletzt den Rhythmus verloren hat und noch viel Luft nach oben hatte. Gemeinsam ist den Teams, dass sie beide zuletzt gegen Borussia Dortmund verloren haben, also nicht unschlagbar sind. Ein Fakt spricht dann aber doch deutlich für die Bayern: Neun der vierzehn Partien in der Champions League konnte der amtierende Titelträger für sich entscheiden. Im Gegenzug allerdings kommt ein anderes Detail zum Vorschein: Nur vier Spiele konnte Real Madrid gewinnen und zwar jeweils im eigenen Stadion. Hier ist wahrlich alles möglich.



19.04.2014 – AC Florenz vs. AS Rom, Quoten der Serie A zum Topspiel am 34.Spieltag

16. April 2014 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

Für den AS Rom wird es wohl keine Überraschungen mehr geben, doch der AC Florenz kämpft noch um wichtige Punkte, um sicher in der Euro League zu landen. Außenseiter sind die Gastgeber bei Bet365.

Die italienische Liga hat eine interessante Konstellation, die nur bedingt Spannung an der Spitze aufkommen lässt. Die ersten vier Plätze stehen im Grunde schon fest. Juventus Turin liegt deutlich vor dem AS Rom, der ein gutes Polster vor dem SSC Neapel hat. Neapel hingegen liegt schon mit neun Punkten vor Florenz, das fünf Punkte vor Inter Mailand auf Platz 4 rangiert. Mit einem Sieg könnte Florenz den vierten Platz festigen und damit im Grunde sicher im nächsten Jahr in der Euro League spielen. Vor allem aber in der Rückrunde ist der AS Rom deutlich mehr auf Punktejagd als Florenz.

Serie A Wetten, Bet365:

AC Florenz gegen AS Rom – 3.10 zu 2.25

Zwei Siege in Folge stehen bei Florenz, was gut ist. Doch der AS Rom hat eine siebenfache Siegesserie hinter sich und geht auch deshalb als Favorit auf den Platz. Das letzte Mal, dass Rom Punkte liegen lassen hat, war gegen Neapel und Inter Mailand, also zwei potenziell stärkere Mannschaft. Daher wird das Spiel gegen Florenz nicht einfach für den zukünftigen Champions League Teilnehmer. Doch ein Sieg ist nicht unwahrscheinlich in der aktuellen Form. Schon im Dezember gab es einen 2:1 Heimsieg für den AS Rom in der Hinrunde.



13.04.2014 – 30.Spieltag der Bundesliga Wetten am Sonntag, u.a. Hoffenheim vs. Augsburg

10. April 2014 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

Zwei interessante Paarungen am Sonntag, bei denen sich die jeweiligen Teams auf Augenhöhe begegnen. Zuvor noch gegen Bayern gepunktet, spielen Hoffenheim und Augsburg jetzt gegeneinander. Begleitet wird dieser Bundesliga Sonntag von den Quoten von Bet365.

Die normale Tabelle zeigt es nur bedingt, aber ein Blick nur auf die Rückrunde offenbart die Wahrheit: Bayer Leverkusen und Hertha BSC Berlin treffen sich auf Augenhöhe. Diese ist allerdings nicht allzu hoch, da beide Teams zuletzt kaum Punkte holen konnten. Bei Hertha stehen zwei, bei Leverkusen ein Sieg in den letzten zehn Spielen. Zuletzt konnte Hertha immerhin ein Unentschieden gegen Hoffenheim holen, was allerdings auch nur ein ganz leichter Trend ist. Schwer vorzusagen, welche Mannschaft hier auftrumpfen wird.

Bundesliga Wetten mit Bet365:

Bayer Leverkusen gegen Hertha BSC Berlin – 1.66 zu 5.00
1899 Hoffenheim gegen FC Augsburg – 2.30 zu 2.90

Ganz anders sieht es zwischen 1899 Hoffenheim und dem FC Augsburg aus. Diese Teams treffen sich ebenfalls auf Augenhöhe, allerdings eher im Bereich der Euro League Plätze, wenn es nach der Rückrunde geht. Zuletzt konnte beide Teams gegen Bayern München punkten, was natürlich auch im Zeichen der Meisterschaft gesehen werden muss, aber doch auch Erfolge darstellt. Hoffenheim mit dem Heimvorteil und zuletzt vier Spielen hintereinander ohne Niederlage. Das dürfte auch fussballerisch ein echtes Highlight an diesem Spieltag werden.



08.04.2014 – Borussia Dortmund vs. Real Madrid, Champions League Wetten zum Rückspiel

6. April 2014 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

Mit einer 3:0 Führung aus dem Hinspiel kann Madrid die Sache eher ruhig angehen. Für Dortmund braucht es schon ein Jahrhundertspiel, um noch weiterzukommen. Ein Sieg scheint aber nicht ganz unmöglich, wie die knappen Quoten von Bet365 zeigen.

In Europa und der Welt weiß man mittlerweile ganz genau, welches Team Borussia Dortmund stellt und wozu es fähig ist. Mit den Leistungen in den letzten zwei Jahren hat sich Dortmund wieder einen Namen in der europäischen Fussball Elite gemacht. Unter anderem auch mit dem Weiterkommen gegen Real Madrid im letzten Jahr im Halbfinale der Königsklasse. Jetzt ist aber Viertelfinale und Madrid hat eine äußerst gute 3:0 Führung aus dem Hinspiel. Vielleicht schafft Dortmund das nicht mehr zu drehen, ein Sieg ist aber möglich.

Champions League Wetten von Bet365:

Borussia Dortmund gegen Real Madrid – 3.40 zu 2.50

Die Chancen für ein Weiterkommen von Madrid sind sehr hoch. Aber Dortmund will sich mindestens noch teuer verkaufen und vielleicht doch die Sensation schaffen. Immerhin ist Dortmund kein krasser Außenseiter, sondern hat bewiesen, schönen und effizienten Offensivfussball zu spielen. Doch trotz Sieg am Wochenende in der Bundesliga gegen Wolfsburg steht dem eine starke Mannschaft von Real Madrid entgegen, das die meisten Spiele gewinnt und auch genügend Erfahrung hat, um ein solches Spiel zu handhaben. Zudem ist Madrid immer für mindestens ein Tor gut. Sollte Dortmund also nicht gerade frühzeitig mehrere Tore machen, steigt auch die Chance auf ein Unentschieden.



04.04.2014 – Hamburger SV vs. Bayer Leverkusen, Bundesliga Quoten zum Freitag

2. April 2014 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

Zwei der schwächsten Teams der bisherigen Rückrunde buhlen um drei Punkte. Leverkusen auswärts als Favorit, was aber noch keinen Sieg bedeutet. Quoten von Bet365.

Beide Mannschaften hatten bisher in der Rückrunde nicht viel zu lachen. Der Hamburger SV hat gerade einmal acht, Leverkusen nur elf Punkte in den letzten elf Spielen gesammelt. Zu wenig, wenn man die durchaus bestehenden Ansprüche in den Teams betrachtet. Folgerichtig ist Leverkusen abgerutscht und muss sogar um die Champions League Qualifikation bangen, während der HSV sogar um den Verbleib in der 1.Bundesliga zittern muss. Doch für Angst ist keine Zeit, denn jetzt müssen Punkte her. Leichter Vorteil für die Leverkusener, aber das will bei der aktuellen Form nicht viel heißen.

Bundesliga Wetten, Bet365:

Hamburger SV gegen Bayer Leverkusen – 3.20 zu 2.20

Siege sucht man bei beiden Teams eher mit der Lupe. Bei Leverkusen gab es zuletzt immerhin einen Trend nach oben. Zuerst ein Sieg gegen Augsburg, dann ein Unentschieden gegen Braunschweig, was in der aktuellen Verfassung durchaus als kleiner Erfolg gewertet werden kann. Der Hamburger SV hingegen muss wirklich sehr viel geben, um nicht doch zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte abzusteigen. Hinzu kommt, dass Leverkusen auswärts durchaus seine Stärken in dieser Saison gezeigt hat. Ein hochklassiges Spiel wird aber vermutlich nicht bei herum kommen.