Bet365

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Bet365 und allgemeine Informationen zu Sportwetten.

Prognose 1. Bundesliga, 30. Spieltag am 23.04.2017
22. April 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

Am Sonntag gibt es zwei interessante Spiele, bei denen es vor allem auch um internationale Plätze geht. Freiburg will zu Hause den Sieg gegen Bayer Leverkusen. Danach wird Leipzig auf Schalke favorisiert. Quoten von Bet365.

Der SC Freiburg auf Europakurs

Eigentlich sieht sich wohl Bayer Leverkusen in den europäischen Rängen, allerdings ist man derzeit mit Platz 12 ein gutes Stück davon entfernt. Fünf Punkte Rückstand gilt es aufzuholen, was bei nur noch fünf Spielen nicht viel ist. Mit dem SC Freiburg hat man aber einen direkten Konkurrenten vor der Nase. Die Gastgeber könnten theoretisch sogar mit einem Sieg auf Platz 5 klettern und stehen damit der Euro League viel näher als Leverkusen. Zwar gehen die Gäste hier favorisiert auf den Rasen, aber klar ist auch, dass Freiburg gerade zu Hause die Möglichkeiten hat, die drei Punkte daheim zu lassen.

23.04.2017, 1. Bundesliga, 30. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Freiburg gegen Leverkusen 3.40 – 3.60 – 2.10
Schalke gegen Leipzig 3.00 – 3.50 – 2.30
Wettquoten von Bet365

Schalke im Rennen um Euro League Plätze

Auch in diesem Spiel sind es zwei Teams, bei denen Anspruch und Wirklichkeit wohl eigentlich vor anders herum gedacht waren, zumindest vor der Saison. Schalke spielt nicht etwa um die Champions League Plätze, sondern liegt nur im Mittelfeld auf Platz 11, vier Punkte hinter Rang 6. Da muss jetzt also ein starker Endspurt her, wenn man Europa erreichen will, zumal man am Donnerstag im Viertelfinale der Euro League ausgeschieden ist. Leipzig hatte sicherlich nicht unbedingt den Plan, auf Anhieb die Vize-Meisterschaft zu gewinnen, aber wenn man schon mal fünf Spieltage vor Schluss auf Platz 2 steht, nimmt man sie gerne mit und erreicht damit auch aus dem Stegreif die Champions League. Mit einem Auswärtssieg auf Schalke könnte man das noch unterstreichen. Die Quoten in der Prognose sprechen dafür.



Prognose Schalke – Amsterdam 2017, Euro League Viertelfinale
20. April 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

Genau wie Bayern und Dortmund zuvor, will sich jetzt auch Schalke daran versuchen, ein Ergebnis aus dem Hinspiel zu drehen. Gegen Ajax Amsterdam hatte es eine 0:2 Niederlage vor einer Woche gegeben. Zu Hause geht man favorisiert auf den Rasen, so die Quoten von Bet365, muss aber eine deutliche Leistungssteigerung zeigen.

Schalke in schwerer Ausgangslage

Das 0:2 in der Vorwoche in Amsterdam war ein denkbar schlechtes Ergebnis für Schalke. Nicht nur hat man mit zwei Toren Unterschied verloren, man hat auch versäumt, selbst ein Tor zu erzielen. Das bedeutet jetzt, dass man eben mindestens 2:0 spielen muss, um in die Verlängerung zu kommen. Sollte Ajax einen Treffer erzielen, wären schon vier Tore der Gastgeber notwendig. Entsprechend gilt es einerseits vorne die Tore zu machen, andererseits aber auch hinten dicht zu halten. Dafür muss schon eine bessere Leistung als im Hinspiel her. Am Donnerstag droht man aus der Euro League zu fliegen, in der Bundesliga sucht man den Anschluss an die internationalen Plätze.

Amsterdam will Auswärtssieg

Wenn das Hinspiel etwas gezeigt hat, dann, dass diese Schalker schlagbar sind. Und für Amsterdam, das sehr stark gespielt hat, dürfte es daher jetzt auch das Ziel sein, in Deutschland ebenfalls einen Sieg nachzulegen und nicht nur das Ergebnis zu verwalten. Die große Chance besteht vor allem darin, dass man es den Gastgebern mit einem Auswärtstor umso schwerer machen kann. Sollte man treffen, würde Schalke vor einer Mammutaufgabe stehen. Entsprechend will man die erfolgreichen letzten Wochen auch im Rückspiel des Viertelfinales fortsetzen und nicht einfach nur den 2:0 Vorsprung über die Zeit retten.

Schalke gegen Amsterdam
Euro League Wetten Bet365 1 X 2
Donnerstag, 20.04.2017 2.05 3.50 4.00

Die Quoten zu Schalke-Amsterdam

Im Heimspiel erhält Schalke die Favoritenrolle, was sich auch in der Prognose mit den Quoten niederschlägt. Durchaus berechtigt, wie auch ein Blick auf die Heimtabelle der Bundesliga zeigt, in der Schalke wesentlich höher steht und nur vier von 15 Spielen zu Hause verloren hat. Entsprechend dürfen sich die Gäste von Ajax Amsterdam hier auf ein schweres Spiel vorbereiten. Allerdings hat das Hinspiel auch gezeigt, das Ajax für ordentlichen Druck sorgen kann und damit auch auf Schalke für ein Tor gut ist. Letztendlich also durchaus möglich, dass Schalke hier gewinnt, das Weiterkommen steht aber auf einem ganz anderen Blatt. Zuvor hatten schon Bayern München und Borussia Dortmund versäumt, ihre Europapokalspiele drehen zu können.



Prognose 2. Bundesliga, 29. Spieltag am 16.04.2017
13. April 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

Am diesem Sonntag ist nicht nur Ostersonntag sondern auch 2. Bundesliga mit sechs Spielen auf dem Plan. Unter anderem das Abstiegsduell zwischen dem FC St. Pauli und den Würzburger Kickers. Alle Quoten zu den Spielen von Bet365 zum 29. Spieltag.

Kann Union wieder an Fahrt aufnehmen?

Zwischenzeitlich gab es sogar die Tabellenführung, doch jetzt hat Union wieder die schlechtesten Karten im Aufstiegsrennen. Mit allerdings nur zwei Punkten hinter dem Aufstiegs-Relegationsplatz ist noch längst nichts verloren, zumal sich an diesem Wochenende Hannover und Braunschweig auch gegenseitig die Punkte nehmen werden. Union Berlin kann mit einem Heimsieg zu Hause gegen Kaiserslautern also womöglich wieder klettern. Die Chancen dafür sind da, auch wenn man jetzt drei Spiele in Folge nicht gewinnen konnte. Die Bilanz der letzten Wochen von Kaiserslautern sieht auch nicht wesentlich besser aus, im Gegenteil sogar. Nur das letzte Spiel gegen Fürth gewannen die Roten Teufel, die jetzt als Außenseiter nach Berlin fahren werden.

16.04.2017, 2. Bundesliga, 29. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Union Berlin gegen Kaiserslautern 1.85 – 3.40 – 4.33
1860 München gegen Sandhausen 2.00 – 3.30 – 3.75
Dresden gegen Düsseldorf 1.90 – 3.60 – 3.80
St. Pauli gegen Würzburg 2.00 – 3.30 – 3.80
Karlsruhe gegen Heidenheim 2.40 – 3.25 – 2.90
Bochum gegen Fürth 2.25 – 3.20 – 3.25
Wettquoten von Bet365

Abstiegsduell zwischen St. Pauli und Würzburg

Der Abstiegskampf in der 2. Bundesliga wird wohl bis zum Ende spannend bleiben. Derzeit gibt es eine ganze Menge Teams, die sich noch nicht sicher fühlen können. Von Platz 17 bis Platz 7 sind es gerade einmal 7 Punkte Unterschied. Entsprechend noch keine Garantie für irgendein Team in diesem Bereich. St. Pauli auf Platz 17 muss jetzt aber punkten und bekommt dazu die Chance zu Hause gegen Würzburg, das derzeit bei nur 32 Punkten steht und damit unmittelbar auch vom Abstiegskampf bedroht ist. Die Kickers in den letzten elf Spielen mit nur fünf Punkten, St. Pauli hingegen mit 18 Zählern im selben Zeitraum. Entsprechend also hier gute Chancen auf den Heimsieg.

Dynamo Dresden will Heimsieg

Für Aufsteiger Dresden wird es wohl nicht noch einen weiteren Aufstieg geben. Am letzten Spieltag musste man sich auswärts in Braunschweig geschlagen geben, womit man die Chance verpasste, näher an die Spitzengruppe heranzukommen. Acht Punkte Rückstand sind es derzeit auf den Relegationsplatz. Nach der Niederlage vom letzten Spieltag will man jetzt am Sonntag die drei Punkte zu Hause gegen Düsseldorf holen. Die Fortuna könnte durchaus auch noch drei Punkte gebrauchen, steht man doch derzeit zwar mit 34 Punkten auf Platz 10, aber nur vier Punkte vor dem Abstiegsrelegationsplatz.



Prognose Bayern München – Real Madrid 2017, Champions League Viertelfinale
10. April 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

Zwei Topfavoriten auf den Titel treffen im Viertelfinale aufeinander. Bayern München empfängt Titelverteidiger Real Madrid. In München gibt es für die Bayern den Heimvorteil, es dürfte ein sehr spannendes Spiel geben. 3-Weg-Wette und mehr gibt es dazu bei Bet365.

Bayern hat Rechnung offen

Alleine seit 2000 trafen Bayern und Real 16-mal aufeinander. Das letzte Mal 2014. Es ist also ein echter internationaler Klassiker, der schon so manche spannende Partie gezeigt hat. 2014 allerdings musste sich Bayern deutlich geschlagen geben. Im Halbfinale gab es erst die 0:1 Niederlage in Madrid, im Rückspiel folgte eine 0:4 Klatsche zu Hause. Folglich erreichte man nicht das Finale, Real gewann den Titel, so wie auch in der letzten Saison. Für Bayern läuft es in dieser Saison gut, national gibt es keine Konkurrenz, es kommt auf das Spiel am Mittwoch an. Klar ist, dass es in Madrid noch einmal schwieriger werden dürfte. Aber Bayern in dieser Saison enorm heimstark.

Titelverteidiger will sich erneut durchsetzen

Mit zwei Champions League Titeln in den letzten drei Jahren hat Real Madrid international gezeigt, wozu diese Mannschaft fähig ist. Und es scheint nicht so, als wenn der Hunger schon wieder weg wäre. Mit einer starken Leistung hat man sich 2014 deutlich gegen Bayern durchgesetzt und will diese Leistung jetzt wiederholen. Für die Madrilenen dürfte klar sein, dass es in München schwer wird, aber verstecken braucht sich diese Mannschaft ganz sicher nicht. Dennoch gibt es in der Prognose nur die Außenseiterrolle.

Bayern München gegen Real Madrid
Champions League Wetten Bet365 1 X 2
Mittwoch, 12.04.2017 1.75 4.00 4.90

Die Quoten zu Bayern München-Real Madrid

Beide Teams haben gemeinsam, dass sie am Wochenende gegen schwere nationale Gegner antreten mussten. Real spielte unentschieden gegen Atletico, Bayern konnte sich klar mit 4:1 gegen Dortmund durchsetzen. Aber beide Ergebnisse dürften unerheblich sein und keinen Vor- oder Nachteil für Mittwoch bringen. Gemeinsam haben die Teams auch, dass sie ihre Ligen anführen und erfolgreiche Wochen hinter sich haben. Womöglich treffen hier also gerade die beiden stärksten europäischen Mannschaften aufeinander und der Sieger in diesem Spiel bzw. dem Viertelfinale hat auch alle Chancen auf den Titel.



Prognose 1. Bundesliga, 28. Spieltag am 08.04.2017
7. April 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

In der englischen Woche gibt es natürlich auch am Wochenende einen Spieltag. Es wird interessant, das Mittelfeld der Tabelle liegt sehr dicht beieinander. Freuen kann man sich außerdem auch auf das Topspiel zwischen Bayern München und Borussia Dortmund. Quoten dazu von Bet365.

HSV vor schwerem Heimspiel

Der Hamburger SV spielt eigentlich keine schlechte Rückrunde und hat gemessen an den Leistungen gute Chancen auf den Klassenerhalt. Reich rechnerisch steckt man aber noch immer mitten im Abstiegskampf, da hat die deutliche Niederlage gegen Dortmund natürlich nicht geholfen. Einen Zähler hat man mehr als der Relegationsplatz. Ein Heimsieg könnte dafür sorgen, dass man womöglich endlich einen kleinen Puffer aufbauen kann. Im Heimspiel soll das gelingen. Ebenfalls aber eine starke Rückrunde spielt derzeit 1899 Hoffenheim, das damit derzeit auch auf Champions League Kurs ist. Unter der Woche gab es den Sieg gegen Bayern, jetzt will man auswärts in Hamburg punkten.

08.04.2017, 1. Bundesliga, 28.Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Köln gegen Gladbach 2.62 – 3.20 – 2.80
Schalke gegen Wolfsburg 2.00 – 3.50 – 3.75
Hamburg gegen Hoffenheim 3.50 – 3.50 – 2.10
Leipzig gegen Leverkusen 1.90 – 3.60 – 4.00
Freiburg gegen Mainz 2.37 – 3.40 – 3.00
Bayern München gegen Dortmund 1.61 – 4.00 – 5.50
Wettquoten von Bet365

Freiburg will den nächsten Sieg

Im Gegensatz zu einigen anderen Teams, die sich eigenltich auch höher in der Tabelle sehen, hat der SC Freiburg derzeit als Aufsteiger nichts mit dem Abstiegskampf zu tun. Auf Rang 7 liegend ist man sogar direkt in den Euro League Plätzen, auf die man theoretisch mit einem Sieg klettern könnte. Interessant ist dabei, dass die Leistungen von Freiburg in Hin- und Rückrunde auf einem ähnlichen Niveau sind, was für die Gefestigtkeit der Mannschaft spricht. Das lässt sich von Mainz nicht gerade sagen, dass in der bisherigen Rückrunde gerade einmal acht Punkte in 10 Spielen geholt hat.

Topspiel Bayern gegen Dortmund am Vorabend

Freuen darf man sich auf das Topspiel zwischen Bayern München und Borussia Dortmund, wenn es auch im Grunde nichts mit dem Meisterschaftskampf zu tun hat. Derzeit liegt Dortmund nur auf Platz 4 und hat 15 Zähler Rückstand auf den Tabellenführer. Insofern ist es von den Punkten her für Bayern egal, ob man verliert. Dortmund hat zudem auch zehn Punkte Vorsprung auf Platz 5, muss also auch darum nicht fürchten. So oder so will aber keine Mannschaft dieses Spiel verlieren. Es ist auch eine Generalprobe für die Champions League, die in der Woche darauf weitergehen wird. Bayern aber zu Hause klar favorisiert.



Prognose AS Rom – Lazio Rom 2017, Coppa Italia
3. April 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bet365
Bet365

Für Lazio Rom geht es jetzt darum, möglichst viel Dampf zu machen, um den AS Rom im Grunde von jedem Tor abzuhalten. Lazio konnte das Hinspiel gewinnen, jetzt haben die Gastgeber vom AS Rom eine ganz schwere Aufgabe, das 0:2 aus dem Hinspiel zu drehen. Bet365 sieht aber Chancen dafür.

AS Rom muss Ergebnis drehen

Der Heimvorteil ist zwar tatsächlich ein Vorteil, aber die Aufgabe wird dadurch nur bedingt leichter. Die Gastgeber müssen das Spiel gewinnen und zwar so, dass man damit das Ergebnis aus dem Hinspiel drehen kann. 2:0 hat Lazio Rom das Hinspiel gewonnen, entsprechend steht die Roma jetzt unter Druck. Jetzt hat man schon zwei von drei Spielen im Pokal-Derby verloren, dieses Spiel will man gewinnen und erhält dafür zumindest die Favoritenrolle. Könnte man das Spiel drehen, wäre es der erste Einzug ins Finale des Coppa Italia seit 2013. Damals stand man im Finale, das man gegen Lazio verloren hat. In den letzten Wochen konnte man gute Ergebnisse einfahren, woran man jetzt im Pokalhalbfinale anschließen möchte.

Lazio mit guten Chancen auf Finaleinzug

Sollte Lazio dieses Spiel gewinnen oder Unentschieden spielen, würde man zum dritten Mal innerhalb von fünf Jahren ins Finale einziehen. 2013 konnte man den italienischen Pokal noch gewinnen, im Spiel gegen den AS Rom, doch zwei Jahre danach gab es die Finalniederlage gegen Juventus Turin. Das 2:0 aus dem Hinspiel ist ohne Frage ein ganz großer Vorteil. Man hat mehr als ein Tor geschossen, aber kein Gegentor kassiert. Das Rückspiel wird deshalb aber nicht weniger schwer. Dennoch: Lazio Rom spielt eine ganz starke Saison und hat starke Wochen hinter sich, sodass man auch jetzt beim AS Rom auf Sieg spielen kann.

AS Rom gegen Lazio Rom
Coppa Italia Wetten Bet365 1 X 2
Dienstag, 04.04.2017 1.80 3.75 4.20

Die Quoten zu AS Rom-Lazio Rom

Die Roma geht hier mit einem deutlichen Vorteil bei den Quoten ins Spiel, was allerdings nicht automatisch auch den Sieg bedeutet. In den letzten beiden Pokalbegegnungen konnte sich Lazio durchsetzen, also im Finale 2013 und im Hinspiel des Halbfinales in dieser Saison. Schaut man aber auf die Liga, deren Ergebnisse bei diesem Duell auch nicht unerheblich sind, so hat Lazio dort seit 2012 nicht mehr gegen den AS Rom gewinnen können. Die Favoritenrolle ist also gerechtfertigt, auch mit Blick auf die bisherige Rückrunde. Dennoch hat Lazio starke Wochen hinter sich und kann in diesem Spiel bestehen. Womöglich kommt man auch weiter, ohne dieses Spiel zu gewinnen.