Bundesliga Wetten

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Bundesliga Wetten und allgemeine Informationen zu Sportwetten.

Prognose 1. Bundesliga, 6. Spieltag am 24.09.2017
22. September 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bundesliga Wetten
Bwin

Kann Köln endlich an diesem Sonntag die ersten Punkte der Saison sammeln? Es geht bei Hannover 96 auf den Platz. Daneben treffen Bayer Leverkusen und der Hamburger SV aufeinander. Bwin zur 1. Bundesliga.

Ungeschlagenes Hannover gegen punktloses Köln

Nach bisher fünf Spielen kann man doch langsam auch einen Trend in der Tabelle ablesen. Damit kann man zwar noch nicht, wo welches Team am Ende stehen wird, aber es deuten sich Gewisse Dinge an. Hannover 96 hat noch keines der fünf Spiele verloren, sogar drei davon gewonnen und hat nur zwei Punkte weniger als Tabellenführer Dortmund. Auf der anderen Seite die Kölner, die sich in der letzten Saison mit starken Leistungen bis in die Euro League gespielt haben, aber jetzt noch immer bei null Punkten stehen. Auch der Blick auf das Torverhältnis macht nicht gerade Hoffnung. 1 zu 13 Tore zeigt Defizite im Sturm wie in der Abwehr. Hannover dagegen mit sechs Toren und nur zwei Gegentreffern. Dazu der Heimvorteil, weshalb hier einiges dafür spricht, dass es mindestens wieder einen Punkt für die Niedersachsen geben wird.

24.09.2017, 1. Bundesliga, 6. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Hannover gegen Köln 1.95 – 3.50 – 4.00
Leverkusen gegen Hamburg 1.36 – 5.00 – 8.75
Wettquoten von Bwin

Leverkusen tritt auf der Stelle

Es sollte eine andere Saison als die letzte werden, aber Bayer Leverkusen tritt auf der Stelle. Nur vier Punkte aus fünf Spielen sind zu wenig für die eigenen Ansprüche. In Berlin gab es unter der Woche die Niederlage. Nur minimal sieht es für Hamburg besser aus. Zwei Siege zum Auftakt in Folge, danach aber drei Niederlage hintereinander. Mit Leipzig, Hannover und Dortmund waren es auch formstarke Gegner, dennoch muss man jetzt langsam wieder auf das Gaspedal treten, wenn man nicht weiter nach unten rutschen will.



Prognose 1. Bundesliga, 6. Spieltag am 23.09.2017
21. September 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bundesliga Wetten
Betclic

In dieser Woche gibt es keine Ruhe für die Teams der Bundesliga. Auch am Samstag stehen noch einmal sechs Partien auf dem Spielplan des 6. Spieltags. Unter anderem mit den beiden noch sieglosen Teams Bremen und Freiburg im Duell. Betclic zu den Spielen.

Ungeschlagene Hoffenheimer empfangen Schalke

Unter der Woche gab es bereits den nächsten Sieg für Hoffenheim im Spiel gegen Mainz. Das war aber alles andere als ein bequemer Sieg. Man musste ein 2:3 aufholen und hat sprichwörtlich erst in letzter Sekunde das Siegtor geschossen. Das würde man gerne am Samstag weniger spannend haben und so die nächsten Punkte holen. Derzeit liegt man auf Platz 3 und hält mit Dortmund und Bayern München mit. Die Schalker bei neun Punkten, nachdem man am Dienstag gegen Bayern leer ausgegangen ist. In Hoffenheim wird es schwer.

Holt Frankfurt in Leipzig nächsten Sieg?

Den Saisonstart hat sich RB Leipzig sicherlich anders vorgestellt. Sieben Punkte von möglichen fünfzehn ist doch recht wenig, wenn man wieder langfristig ganz oben mitspielen will. Mittlerweile ist man auch seit drei Spielen ohne Sieg. Erst ein Unentschieden gegen Monaco in der Champions League, dann Unentschieden gegen Gladbach und am Mittwoch die Niederlage beim FC Augsburg. Gegen letztere mussten sich zuletzt auch die Frankfurter geschlagen geben, die dennoch gegen Gladbach und Köln zwei Siege aus den letzten drei Spielen holen konnten. In Leipzig wird es dennoch schwer.

Erster Auswärtssieg für Berlin

Bei Hertha BSC Berlin kann man jetzt schon wieder früh in der Saison einen Trend erkennen. Aus zwei Auswärtsspielen gab es bisher einen Punkt, während man zu Hause in drei Heimspielen sieben Punkte sammelte. Jetzt also das dritte Auswärtsspiel, es geht bei Mainz auf den Platz. Die Mainzer bei nur drei Punkten aus fünf Spielen. Selbst eine 2:0 Führung hat gegen Hoffenheim nicht gereicht, am Ende gab es trotzdem keinen Punkt. Das soll zu Hause gegen die Berliner besser werden. Im letzten April gab es für Mainz den Heimsieg gegen Berlin.

23.09.2017, 1. Bundesliga, 6. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Hoffenheim gegen Schalke 2.15 – 3.30 – 3.10
Leipzig gegen Frankfurt 1.62 – 3.70 – 4.90
Mainz gegen Berlin 2.10 – 3.10 – 3.40
Bremen gegen Freiburg 1.68 – 3.80 – 4.40
Stuttgart gegen Augsburg 2.05 – 3.30 – 3.30
Dortmund gegen Gladbach 1.38 – 4.70 – 6.50
Wettquoten von Betclic

Noch ohne Sieg: Bremen und Freiburg

Für Werder Bremen und den SC Freibug geht es am Samstag ordentlich um die Wurst, denn beide Teams haben noch keines ihrer ersten fünf Spiele gewinnen können. Mit zwei Punkten bei Bremen bzw. drei bei Freiburg hat man zwar auch nicht jedes Spiel verloren, die Ausbeute war dennoch bisher mehr als mager. Werder Bremen im Heimspiel favorisiert, die Freiburger wollen dennoch auswärts alles geben. Ein weiteres Spiel ohne Sieg würde beiden Teams nicht weiterhelfen.

Augsburg erwischt guten Start

Für den FC Augsburg verliefen die ersten fünf Spiele ziemlich gut. Drei davon konnten gewonnen werden, daneben gab es auch noch ein Unentschieden. Vor allem der Sieg am Dienstag gegen Leipzig war eine starke Leistung, mit der man Ansprüche für die Saison gestellt hat. Abstiegskampf darf es dieses Mal nicht sein. Das will auch Aufsteiger Stuttgart, der am Dienstag 2:0 in Gladbach verloren hat und hier den Heimvorteil in der Prognose zugesprochen bekommt. Das wirkt sich auch in den Quuoten aus.

Dortmund noch ohne Gegentor

Borussia Dortmund hat einen fast perfekten Start hingelegt. Mit Ausnahme eines Unentschiedens gegen Freiburg konnten alle vier Spiele gewonnen werden und das bei 13 zu 0 Toren. Damit grüßt man die Liga derzeit von dem ersten Platz und hat am Samstag im Topspiel am Vorabend den Heimvorteil. Zu Gast werden die Gladbacher sein, die nur acht Punkte bisher geholt haben und auswärts deutlich als Außenseiter gehandelt werden. In der letzten Saison gingen beide Spiele an Borussia Dortmund.



Prognose Bayern München – Wolfsburg 2017
20. September 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bundesliga Wetten
Bet365

Den kritischen Stimmen zum Trotz hat Bayern München ziemlich erfolgreiche Wochen hinter sich. Am 6. Spieltag empfängt man jetzt das strauchelnde Wolfsburg zu Hause. Bet365 zum Freitagsspiel der 1. Bundesliga.

Erfolgreiche Krise bei Bayern München

Bei einem Team wie Bayern München reicht zuweilen schon ein Unentschieden aus, um eine Krise herbeizureden. Wenn dann noch ein paar Spieler Unmut äußern und man sogar verliert, wie in Hoffenheim, dann stehen die Kritiker schnell auf dem Plan. Tatsächlich hat Bayern aber bisher sieben von acht Pflichtspielen in dieser Saison gewonnen, sowohl im Supercup, dem DFB Pokal, der Champions League und auch in der Liga. Einzig gegen Hoffenheim gab es zwischendrin eine 2:0 Niederlage. Die letzten drei Spiele gegen Anderlecht, Mainz und Schalke hat man mit 3:0, 4:0 und 0:3 gewinnen können. Wenn es also schlecht beim Rekordmeister läuft, dann ist das schon sehr beeindruckend. Am Freitag bekommt man nun Besuch vom VfL Wolfsburg. Und auch jetzt spricht wieder vieles für einen Sieg der Bayern.

Wolfsburg kommt mager in die Saison

Der Relegationsplatz der Vorsaison soll eine Ausnahme sein. Doch nach fünf gespielten Partien sieht es nicht gerade danach aus, als wenn es bei den Wölfen die absolute Trendwende geben würde. Fünf Punkte aus fünf Spielen ist nicht viel, vor allem nicht bei dem Kader und dem Anspruch. Erst einen Sieg konnte man in der Liga einfahren, was gegen Frankfurt der Fall war. In den letzten drei Spielen zwei Unentschieden und eine Niederlage. Und am Freitag geht es auch noch nach München. Da müsste jetzt schon einiges passieren, wenn es Punkte bei Bayern geben soll.

Bayern München gegen Wolfsburg
1.Bundesliga Wetten Bet365 1 X 2
Mittwoch, 20.09.2017 1.16 7.00 15.00

Die Quoten zu Bayern München-Wolfsburg

An diesen Quoten gibt es nicht viel zu deuten. Meister Bayern München klar favorisiert gegen das Team, das am Ende der letzten Saison in die Relegation musste, um nicht abzusteigen. Und man könnte annehmen, dass die Wolfsburger sich nicht unbedingt freuen. In der letzten Saison kam es in München mit der 5:0 Niederlage ganz dick. Noch dicker aber das Rückspiel in Wolfsburg, als man 0:6 verloren hat. Auch in der Vorsaison war nichts zu holen. Selbst wenn Bayern derzeit nicht ganz auf der Höhe spielt und durchaus auch Gegenangriffe zulässt, muss schon eine ganz starke Leistung Wolfsburgs her, um in München auch nur mit einem Punkt nach Hause zu gehen.



Prognose 1. Bundesliga, 5. Spieltag am 20.09.2017
19. September 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bundesliga Wetten
Unibet

Am Mittwoch geht der 5. Spieltag der 1. Bundesliga weiter. Dieses Mal fünf Spiele auf dem Plan, unter anderem bekommt der Hamburger SV Besuch von Tabellenführer Borussia Dortmund. Unibet hat die entsprechenden Märkte im Programm.

Köln noch ohne Punkt

Vor dem 5. Spieltag gibt es da nichts mehr zu beschönigen. Der 1. FC Köln hat einen miserablen Saisonstart hingelegt. Im DFB Pokal zwar noch die 1. Runde überstanden, danach aber vier Niederlagen in den ersten vier Spielen der Liga. Auch in der Euro League musste man sich in London bei Arsenal geschlagen geben, was sicherlich passieren kann. Null Punkte hat Köln jetzt auf dem Konto und muss Gas geben. Frankfurt bei vier Zählern und jetzt auswärts favorisiert. In der letzten Saison gab es je in Hin- und Rückspiel einen 1:0 Heimsieg.

Dortmund will Tabellenführung ausbauen

Nach zwei Siegen in Folge zum Ligaauftakt war die Stimmung beim Hamburger SV gut. Auch jetzt ist noch nichts verloren, aber gegen Leipzig und Hannover hat es eben zwei Niederlagen in Folge gegeben. Jetzt kommt Dortmund nach Hamburg, keine leichte Aufgabe. Die Dortmunder grüßen von der Tabellenspitze und wollen dort den Vorsprung noch ausbauen. Derzeit steht man punktgleich mit Hannover und einen Zähler vor Bayern. Dortmund am Wochenende mit dem klaren 5:0 gegen Köln und will diesen Torhunger auch am Mittwoch ausleben.

20.09.2017, 1. Bundesliga, 5. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Köln gegen Frankfurt 2.80 – 3.25 – 2.55
Hamburg gegen Dortmund 6.75 – 4.90 – 1.43
Berlin gegen Leverkusen 3.20 – 3.45 – 2.23
Mainz gegen Hoffenheim 2.63 – 3.45 – 2.63
Freiburg gegen Hannover 2.80 – 3.25 – 2.55
Wettquoten von Unibet

Holt Levenkusen direkt nächsten Sieg?

Der letzte Spieltag war für Leverkusen die große Befreiung. Nach drei Spielen in der Liga ohne Sieg gelang endlich zu Hause gegen den SC Freibung der Befreiungsschlag. 4:0 stand es am Ende auf der Anzeigetafel und drei wichtige Punkte landeten auf dem Konto der Werkself. Damit hat man zwei Zähler weniger als Berlin, das erst ein Spiel in dieser Saison verloren hat, dafür aber neben dem Auftaktsieg gegen Stuttgart auch zweimal Unentschieden gespeilt hat. Leverkusen favorisiert, Berlin aber zu Hause nicht so einfach zu schlagen.

Hoffenheim in Liga noch ungeschlagen

Neben Dortmund und Hannover ist Hoffenheim das einzige Team, das in dieser Saison noch nicht verloren hat. Bei Mainz sieht das ganz anders aus, denn da stehen schon drei Niederlagen auf dem Konto. Einzig gegen Leverkusen konnten die Mainzer am vorletzten Spieltag gewinnen. Jetzt hat man zwar den Heimvorteil, aber auch starke Gäste zu Besuch. Hoffenheim will die Auswärtspunkte, ist aber schon am Wochenende in Berlin nicht über ein Unentschieden hinausgekommen.

Hannover in starker Form

Während Freiburg gerade einmal zwei Punkte holen konnte, gab es für Hannover satte zehn Zähler. Damit trifft man sich an diesem 5. Spieltag aus zwei unterschiedlichen Richtungen der Liga. Freiburg will endlich den ersten Saisonsieg, allerdings muss sich jetzt auch zeigen, wie man die 4:0 Niederlage gegen Leverkusen verdauen wird. Hannover durchaus mit Chancen, auch hier wieder nicht ohne Punkte vom Platz zu gehen.



Prognose 1. Bundesliga, 5. Spieltag am 19.09.2017
18. September 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bundesliga Wetten
Sportingbet

Das Wochenende ist gerade vorbei, da geht es auch schon mit der Bundesliga weiter. Am Dienstag fängt der 5. Spieltag an. Vier Paarungen stehen auf dem Spielplan, unter anderem Schalke gegen Bayern München. Sportingbet mit den Quoten.

Zieht Gladbach an Suttgart vorbei?

So ganz zufrieden kann man mit den Ergebnissen der ersten Spiele nicht sein, aber im Grunde steht man mit fünf Punkten auch nicht schlecht da. Die hat sich Borussia Mönchengladbach aus einem Sieg und zwei Unentschieden geholt. Den Sieg gab es zum Auftakt gegen Köln, am Wochenende gab es ein Unentschieden bei RB Leipzig. Der VfB Stuttgart hatte zwar noch keine Punkteteilung, dafür aber zwei Siege. Gegen Mainz und Wolfsburg holte man je Dreier und steht damit einen Punkt vor Gladbach. Die Gastgeber jetzt natürlich mit dem Anspruch auf den Sieg, um unter anderem an Stuttgart vorbeizuziehen. Klarer Heimvorteil in der Prognose.

Wolfsburg und Bremen unten drin

Zwar muss es zu diesem Zeitpunkt noch lange nicht Abstiegskampf bedeuten, nur weil man nach vier Spielen weit unten steht, aber Wolfsburg und Bremen hatten schon so ihre Probleme in der letzten Saison. Bremen nur aufgrund einer starken Rückrunde klar die Klasse gehalten, Wolfsburg musste in die Relegation. Jetzt haben die Wölfe nur vier Punkte, Bremen sogar erst einen Zähler. Beide Seiten brauchen also einen Sieg, wenn man doch nicht schon früh in der Spielzeit zurückfallen will. Wolfsburg im Heimspiel das favorisierte Team.

19.09.2017, 1. Bundesliga, 5. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Gladbach gegen Stuttgart 1.65 – 3.80 – 5.00
Wolfsburg gegen Bremen 2.00 – 3.40 – 3.60
Schalke gegen Bayern München 6.75 – 4.75 – 1.40
Augsburg gegen Leipzig 3.50 – 3.40 – 2.05
Wettquoten von Sportingbet

Schalke bekommt bayrischen Besuch

Bayern München konnte nicht alle vier Spiele gewinnen. Gegen Leipzig gab es die 2:0 Niederlage, dennoch steht man gut da. Kein Team konnte zwölf Punkte zu diesem Zeitpunkt holen. Schalke ebenfalls bei neun Punkten wie Bayern. Damit stehen beide hinter Dortmund und Hannover. Für die Schalker vielleicht jetzt die Chance, um endlich mal wieder drei Punkte gegen Bayern zu holen. Das letzte Mal gelang das 2010, ist also schon eine ganze Weile her. Bayern zu diesem frühen Zeitpunkt der Saison gut drauf, aber längst nicht so dominant wie in den letzten Jahren. Im Februar gab es in München ein 1:1 in der Liga.

Punkte Augsburg auch gegen Leipzig

Bei sieben Punkten steht Leipzig nach vier Spielen, womit man nur drei Zähler von der Spitze entfernt ist. Wenn man sich also wieder weit nach oben orientieren will, war der Start doch ganz angemessen. Doch auch der FC Augsburg hat sich sieben Punkte sichern können. Das gelang in den letzten drei Spielen, nachdem der Auftakt zur Saison miserabel verlief. Gegen Gladbach gab es aber dann einen Punkt, gegen Köln und Frankfurt konnte man gewinnen. Leipzig zuletzt mit zwei Unentschieden in Folge. Einmal in der Champions League gegen Sevilla, am Samstag war zu Hause nur ein 2:2 gegen Gladbach drin. Einfach Punkte aus Augsburg abholen wird also für Leipzig nicht drin sein.



Prognose 1. Bundesliga, 4. Spieltag am 17.09.2017
16. September 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bundesliga Wetten
Bwin

Aufgrund der europäischen Woche gibt es an diesem Sonntag gleich drei Partien in der 1. Bundesliga. Für Hoffenheim, Leverkusen und Dortmund gibt es klar den Heimvorteil gegen den jeweiligen Gegner, was sich auch in den Quoten von Bwin widerspiegelt.

Hoffenheim-Berlin: Euro League Teams unter sich

Am Donnerstag durften beide Teams international ran und haben diese Aufgabe in der Euro League mehr schlecht als recht erfüllt. Zwar ging Hoffenheim zu Hause gegen Sporting Braga in Führung, in der Folge verlor man dann aber doch noch mit 1:2. Die Hertha aus Berlin kam dagegen zu Hause nicht über ein torloses Unentschieden gegen Athletic Bilbao hinaus. In der Liga wollen jetzt beide Siegen, der Vorteil liegt aber klar bei Hoffenheim. Erneut wird Hoffenheim im eigenen Stadion spielen, wo man vor einer Woche gegen Bayern München gewonnen hat. Jetzt sollen die nächsten drei Punkte folgen und spielerisch ist man dazu sicherlich in der Lage. Berlin zuletzt nur mit dem Unentschieden im Heimspiel gegen Bremen. In der letzten Saison gewann Hoffenheim beide Begegnungen.

17.09.2017, 1. Bundesliga, 4. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Hoffenheim gegen Berlin 1.72 – 3.90 – 4.75
Leverkusen gegen Freiburg 1.45 – 4.60 – 7.00
Dortmund gegen Köln 1.25 – 6.00 – 12.50
Wettquoten von Bwin

Leverkusen und Freibug noch sieglos

Aus den ersten drei Spielen der Saison keinen Sieg mitzunehmen, muss nicht unbedingt ein Weltuntergang sein, aber ein gelungener Start sieht anders aus. Freiburg konnte immerhin gegen Frankfurt und Dortmund je unentschieden spielen und hat damit einzig gegen Leipzig verloren. Bei Leverkusen sind es gegen Mainz und Bayern schon zwei Niederlagen gewesen. Vor allem für die Werkself, die eine magere Saison hinter sich hat, ist das weit vom eigenen Anspruch entfernt. Wenn jetzt nicht langsam ein Sieg kommt, wird es schon früh eng mit dem Anschluss an die internationalen Plätze. Im Heimspiel wird man klar in der Prognose gegen Freiburg favorisiert.

Dortmund und Köln verlieren unter der Woche

Gemeinsam haben Borussia Dortmund und der 1. FC Köln derzeit, dass man unter der Woche auf internationalem Parkett auswärts mit 3:1 verloren hat, beide in England. Dortmund bei Tottenham Hotspur, Köln bei Arsenal. Allerdings verlief die Bundesliga bisher für Dortmund gut. Sieben Punkte aus drei Spielen. Köln dagegen noch ohne Punkt und damit derzeit schlechtestes Team der Liga. Jetzt droht in Dortmund schon die nächste Niederlage. Der Heimvorteil und die spielerische Stärke sprechen hier klar für den BVB. Allerdings: In der letzten Saison gab es zwei Unentschieden und damit insgesamt vier Unentschieden in den letzten fünf Begegnungen gegeneinander.