Bwin

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Bwin und allgemeine Informationen zu Sportwetten.

Prognose 1. Bundesliga, 14. Spieltag am 03.12.2017
3. Dezember 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bwin
Bwin

Auswärtsstarke Frankfurter wollen am Sonntag in Berlin gewinnen und drei Punkte mitnehmen. Die Hertha will das natürlich verhindern. Gladbach will den positiven Trend fortsetzen und auch in Wolfsburg gewinnen. Wettquoten zu den Sonntagsspielen des 14. Spieltags von Bwin.

Punktet Frankfurt erneut auswärts?

Vor dem 14. Spieltag liegen Hertha BSC Berlin und Eintracht Frankfurt nicht allzu weit auseinander. Zwei Punkte trennen die beiden Teams, die im Mittelfeld der Tabelle liegen. Frankfurt bei 19 Punkten, Berlin bei 17 Zählern. Mit einem Sieg könnten die Berliner also an Frankfurt vorbeiziehen und gleichzeitig auch den Abstand nach unten vergrößern. Auf der anderen Seite könnte Frankfurt sich wieder in Richtung der europäischen Plätze bewegen, wenn auswärts ein Sieg gelänge. Zumindest in der Prognose stehen die Chancen dafür nicht allzu schlecht, die Quoten liegen nicht weit voneinander entfernt. Berlin aber mit dem Heimvorteil, der sich hier auch in den Quoten niederschlägt. Allerdings ist die Heimstärke der Berliner in dieser Saison noch recht übersichtlich.

Berlin – Frankfurt Tipp und Quoten

Zwar haben die Berliner eine grundsätzliche Heimstärke, aber so richtig kommt sie bisher in dieser Saison noch nicht zum tragen. Zwar hat man nur zwei von sieben Heimspielen verloren, aber daneben auch noch zweimal Unentschieden gespielt. Und jetzt kommt Eintracht Frankfurt, das derzeit eine der besten Auswärtsmannschaften der Liga ist. Nur eine Niederlage in sieben Spielen auf fremden Plätzen. Während Berlin am letzten Wochenende zwar gegen Köln erfolgreich war und Frankfurt gegen Leverkusen verlor, hatte die Eintracht in den Wochen zuvor sehr gute Ergebnisse eingefahren und will das jetzt in Berlin bestätigen.

03.12.2017, 1. Bundesliga, 14. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Berlin gegen Frankfurt 2.55 – 3.20 – 2.90
Wolfsburg gegen Gladbach 2.55 – 3.50 – 2.70
Wettquoten von Bwin *

Nächster Sieg für Mönchengladbach?

Um diese Partie in der Tabelle abzubilden, muss man einmal nach unten und einmal nach oben schauen. Der VfL Wolfsburg bei 14 Punkten im unteren Tabellendrittel. Gladbach zehn Zähler mehr auf dem Konto und der Chance am Sonntag auf Platz 2 der Liga zu klettern. Dafür braucht es einen Auswärtssieg bei Wolfsburgern, die sich zu Hause nicht so einfach knacken lassen. Gladbach nicht nur mit dem Sieg gegen Bayern am letzten Wochenende, sondern auch so mit guten Leistungen und Ergebnissen in den vergangenen Wochen. Entsprechend gehen die Fohlen auch nicht als krasse Außenseiter auswärts bei den Wölfen auf den Rasen.

Wolfsburg – Gladbach Tipp und Quoten

Gladbach hat vier der letzten fünf Spiele gewonnen und ein Unentschieden gespielt. Gegen Bayern gab es am letzten Wochenende den Heimsieg. Wolfsburg in diesem Zeitraum mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und zuletzt der Niederlage gegen Augsburg. Wolfsburg derzeit eine der schlechtesten Heimmannschaften der Liga, obwohl man gerade mal eines von sieben Spielen im eigenen Stadion verloren hat. Allerdings gab es auch nur einen Sieg und sonst fünf Unentschieden. Für Gladbach wird es also nicht einfach werden.



Prognose Watford – Manchester United 2017, 14. Spieltag
27. November 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bwin
Bwin

Überrascht Watford gegen den Favoriten Manchester United und holt den dritten Sieg in Folge? Zumindest will man es United im eigenen Stadion sehr schwermachen und sich weiterhin in der oberen Tabellenhälfte festsetzen. Bwin zur Premier League.

Sorgt Watford für eine Überraschung?

Der FC Watford kann derzeit recht zufrieden mit dem Blick auf die Tabelle sein. Man liegt auf Platz 8 und hat fünf Zähler Vorsprung vor den nächsten Teams. Selbst ist man aber sogar noch auf Schlagdistanz zu den Mannschaften im oberen Drittel der Tabelle. Da wird man wohl langfristig nicht mithalten können, aber vielleicht kann man für die ein oder andere Überraschung sorgen. Gegen Arsenal ist das unter anderem in dieser Saison schon gelungen. Jetzt wird Manchester United zu Gast sein, dementsprechend klar fällt auch die Prognose durch die Quoten aus. Aber selbst ein Punktgewinn wäre schon ein wichtiger Erfolg. In jedem Fall möchte man nach zuletzt zwei Siegen in Folge ein ungemütlicher Gastgeber sein.

United will Anschluss an City halten

Ist die Meisterschaft tatsächlich schon entschieden? Natürlich ist es eigentlich noch eine lange Saison, aber Manchester City ist aktuell so stark drauf, dass es fast unmöglich erscheint, dass United die acht Punkte Rückstand noch aufholen kann. Auch im Torverhältnis ist man deutlich schlechter, obschon es bei 28 zu 6 Toren nicht viel zu beschweren gibt. Damit stellt man derzeit auch die stärkste Defensive der Liga. Will man tatsächlich noch den ersten Platz in der Tabelle holen, dann darf man auf keinen Fall stolpern und muss eigentlich einen Sieg nach dem anderen holen. Gegen Watford sollte das ja eigentlich kein Problem sein, allerdings darf man sich wohl auf bissige Gastgeber einstellen.

Watford gegen Manchester United
Premier League Wetten Bwin * 1 X 2
Dienstag, 28.11.2017 5.25 3.90 1.65

Watford – Manchester United Tipp und Quoten

Watford ist durchaus ein Gegner, der es einem aktuell nicht allzu leicht macht. Zwar hat man zuletzt drei Spiele in Folge verloren, doch dank zweier Siege danach steht man auf einem guten achten Platz. Interessanterweise ist es aber der Heimvorteil, der hier aktuell, zumindest mit Blick auf die Heimtabelle, gegen Watford spricht. Zu Hause hat Watford nur zwei von sechs Spielen gewinnen können und ist damit ein eher schwaches Heimteam. Zwar gingen auch nur zwei Spiele verloren, aber es ist im Vergleich noch Luft nach oben. United übrigens das stärkste Heimteam der Liga. Auf der anderen Seite United auswärts mit derselben Bilanz wie Watford zu Hause. Watford derzeit sogar das drittbeste Auswärtsteam. Allerdings wird das nicht viel am Dienstag nützen. United wird trotzdem keine Punkte geschenkt bekommen.



Prognose Hannover – Stuttgart 2017
22. November 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bwin
Bwin

Nach der klaren Klatsche am letzten Spieltag gegen Bremen will Hannover 96 am Freitagabend wieder für Punkte sorgen. Das soll zu Hause gegen Stuttgart gelingen. Wettquoten zum Spiel der 1. Bundesliga am 13. Spieltag von Bwin.

Kann Hannover einen positiven Trend starten?

Eigentlich ist Hannover 96 sehr stark in diese Saison gestartet und steht aktuell immerhin noch auf dem achten Platz. Allerdings hat sich das Bild mittlerweile doch geändern. Nur zwei Siege in den letzten neun Spielen. Zuletzt zwei Niederlagen in Folge gegen Leipzig und Bremen. Vor allem das 4:0 gegen Bremen vom letzten Spieltag war eine herbe Niederlage. Jetzt geht es am Freitag gegen motivierte und formstarke Stuttgarter. Der Heimvorteil sorgt dafür, dass Hannover in der Prognose favorisiert gehandelt wird. Je nach den anderen Ergebnissen an diesem Spieltag könnte Hannover sogar bis auf Platz 12 rutschen, wenn man das Spiel gegen die Gäste verlieren sollte.

Stuttgart will die nächsten Punkte

Beim VfB Stuttgart kann man derzeit ganz zufrieden sein. Zwar liegt man nur auf Platz 11, aber schon mit acht Punkten Vorsprung vor dem Relegationsplatz. In den letzten Wochen konnten die Stuttgarter einige wichtige Erfolge erzielen. Im Pokal gegen Kaiserslautern weitergekommen, anschließend zwei Siege aus den letzten drei Bundesliga Spielen. Am letzten Freitag gelang das 2:1 zu Hause gegen Borussia Dortmund. Allerdings hat Stuttgart vor allem auswärts seine Probleme und wird entsprechend auch als Außenseiter gehandelt.

Hannover gegen Stuttgart
1. Bundesliga Wetten Bwin* 1 X 2
Freitag, 24.11.2017 2.25 3.40 3.00

Hannover – Suttgart Tipp und Quoten

Die Quoten zeigen favorisierte Hannoveraner, die zuletzt aber nicht mehr die Schlagkraft wie noch zu Saisonbeginn auf den Platz bringen konnten. Auf der anderen Seite ein VfB Stuttgart, das zwar in letzter Zeit einige wichtige Siege geholt hat, allerdings auch das auswärts schwächste Team ist. Alle sechs Auswärtsspiele in der Liga hat Stuttgart bisher verloren. Null Punkte bei 3:13 Toren ist keine allzu starke Bilanz. Zu Hause hat Hannover 10 Punkte in 5 Spielen geholt und dabei ein Torverhältnis von 8:4 Treffern. Am Freitag tritt also eine gute Heim-Defensive auf eine schwache Auswärts-Offensive. Daher auch der Tipp auf den Heimsieg.



Prognose Anderlecht – Bayern München 2017, Champions League Gruppenphase
20. November 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bwin
Bwin

Bayern München wird wohl weiterkommen, aber der erste Platz wird eher schwierig. In jedem Fall will der deutsche Rekordmeister aber am Mittwoch das Spiel gegen Anderlecht gewinnen. Die Quoten von Bwin zeigen auch klar, dass die Gäste favorisiert sind.

Anderlecht kann nur noch auf Platz 3

Über die nächste Runde in der Champions League braucht sich Anderlecht keine Gedanken mehr machen. In vier Spielen bisher hat man keinen einzigen Punkt geholt, allerdings vor allem mit Paris und Bayern auch zwei allzu starke Gegner in der Gruppe. Gegen letztere muss man am Mittwoch im Rückspiel antreten. Zwar gibt es keine Möglichkeiten mehr für das Weiterkommen, sehr wohl aber für die Euro League. Derzeit liegt man drei Punkte hinter Celtic Glasgow, das an diesem 5. Spieltag gegen Paris antreten. Zumindest theoretisch hat Anderlecht also noch Chancen, vor allem im letzten Spiel mit dem direkten Vergleich. Dennoch muss sich zeigen, wie lange die Gastgeber die Motivation gegen die starken Gäste aufrechterhalten können.

Bayern will noch Platz 1

Es ist nicht unbedingt zu erwarten, dass Paris zu Hause gegen Celtic Punkte liegenlassen wird. Für Bayern geht es so oder so darum, das Spiel in Anderlecht zu gewinnen, wenn man noch den ersten Platz erreichen will. Das ist zumindest noch theoretisch im letzten Spiel möglich, wenn man noch einmal gegen Paris aufläuft. Mit dem Sieg gegen Anderlecht kann Bayern in jedem Fall das Weiterkommen forcieren und geht dafür auch klar favorisiert in der Prognose auf den Rasen. Seit Jupp Heynckes wieder Trainer der Bayern ist, konnte die Mannschaft alle letzten acht Spiele gewinnen. Entsprechend sieht es auch gut für Mittwoch aus, selbst wenn mit Ribery, Müller, Neuer und Thiago weiterhin einige Leistungsträger fehlen.

Anderlecht gegen Bayern München
Champions League Wetten Bwin* 1 X 2
Mittwoch, 22.11.2017 10.00 5.50 1.30

Die Quoten zu Anderlecht-Bayern München

Klare Sachen in den Quoten. Bayern München geht auch auswärts in Anderlecht favorisiert auf den Rasen und es gibt einige Gründe, um von einem Auswärtssieg auszugehen. Da wäre natürlich vor allem auch der 3:0 Heimsieg im Hinspiel. Seitdem hat sich viel getan. Die Bayern holen wieder einen Sieg nach dem anderen und das auch in der Regel recht souverän. Nicht nur hat man zuletzt in der Champions League zweimal gegen Celtic Glasgow gewonnen oder am Wochenende 3:0 gegen Augsburg, sondern zwischendurch auch gegen Dortmund und zweimal Leipzig – immerhin die größten nationalen Konkurrenten. Anderlecht auch national nicht sehr souverän aktuell, auch wenn es am Wochenende einen 1:2 Sieg bei Royal Excel Mouscron gab.



Prognose 2. Bundesliga, 14. Spieltag am 18.11.2017
16. November 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bwin
Bwin

Kann Nürnberg oben an der Spitze dranbleiben? Es kommt zum Topduell mit Holstein Kiel am Samstag. Außerdem die Spiele Heidenheim gegen Union Berlin und Bochum gegen Fürth. Wettquoten zum 14. Spieltag der 2. Bundesliga von Bwin.

Topspiel zwischen Nürnberg und Kiel

Von einer Vorentscheidung zu sprechen, wäre vermutlich noch zu früh. Doch wenn Holstein Kiel beim 1. FC Nürnberg gewinnen sollte, könnte der Rückstand des Clubs auf Platz 2 schon auf zehn Punkte ansteigen. Damit würde der direkte Aufstieg schon ein ganzes Stück weit wegrücken. Entsprechend will Nürnberg das Heimspiel auch gewinnen, um sich so wieder näher an die Spitze heranspielen zu können. Drei Punkte hat man außerdem Rückstand auf Union Berlin, das an diesem Tag bei Heidenheim antreten muss. Nürnberg im eigenen Stadion nur in der Außenseiterrolle in der Prognose. Kiel will natürlich diese große Chance nutzen, um sich einen weiteren Konkurrenten ein Stückchen vom Hals zu schaffen. Zuletzt mit einem Sieg gegen Dreden, davor Unentschieden gegen Darmstadt. Nürnberg geht mit zwei Niederlagen in Folge in dieses Duell.

Heidenheim empfängt Union Berlin

Im Spiel Heidenheim gegen Union Berlin treffen zwei Relegationsplätze aufeinander. Das bedeutet, dass man sehr weit voneinander entfernt liegt. Heidenheim bei nur 12 Punkten auf Platz 16, während Union Berlin mit 25 Zählern um den Aufstieg mitspielt. Ohne Frage also Union Berlin auch für dieses Auswärtsspiel favorisiert. Allerdings haben die Berliner auch gerade auswärts ein paar Punkte liegen gelassen. Nur drei von sieben Spielen konnte man auf fremden Plätzen gewinnen. Das sind aber noch mehr Punkte als Heidenheim zu Hause in derselben Anzahl von Spielen geholt hat. Allerdings Heidenheim zuletzt mit zwei Siegen und einem Unentschieden und damit womöglich ein stärkerer Gegner, als es die Tabelle vermuten lässt.

18.11.2017, 2. Bundesliga, 14. Spieltag
Spiele Quoten 1-X-2
Nürnberg gegen Kiel 3.20 – 3.40 – 2.15
Heidenheim gegen Union Berlin 3.10 – 3.30 – 2.25
Bochum gegen Fürth 1.95 – 3.40 – 3.80
Wettquoten von Bwin

Weiterer Rückschlag für Fürth?

Aufstiegskampf wird es für Fürth in dieser Saison wohl nicht mehr. Umso wichtiger aber eigentlich, dass man solche Duelle wie am Samstag gegen Bochum gewinnt. Das liegt daran, dass Bochum im Grunde ein direkter Konkurrent ist. Während Fürth auf Rang 17 mit 10 Punkte steht, liegt Bochum bei 15 Punkten auf Platz 14. Sollte es den Heimsieg für den VfL geben, könnte man sich ein gutes Stück von den Abstiegsrängen entfernen. Für Fürth geht es auch darum, den Anschluss an die Konkurrenz zu halten. Beide Teams zuletzt nur minder erfolgreich. Zwischendurch Fürth mit einem Sieg gegen Sandhausen, Bochum jetzt mit zwei Unentschieden in Folge. Der Heimvorteil trägt hier viel zur Prognose bei.



Prognose Schweden – Italien 2017, WM Play-offs
8. November 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Bwin
Bwin

Für Schweden und Italien wird es an diesem Freitag ernst. Das Hinspiel der WM Play-offs steht an. Italien auch in diesem Auswärtsspiel favorisiert. Scheitert Schweden erneut wie vor vier Jahren in den Play-offs? Wettquoten zum Spiel von Bwin.

Dritter Anlauf für Schweden

2002 und 2006 hat es jeweils zur Teilnahem an den Weltmeisterschaften gereicht. In Deutschland war es dann auch im Achtelfinale gegen Deutschland das bisher letzte Spiel der schwedischen Auswahl bei einer Weltmeisterschaft. Für 2010 konnte man sich nicht gegen Dänemark und Portugal in der Qualifikation durchsetzen. Vier Jahre später schaffte man es zwar in die Play-offs, wo dann aber ebenfalls gegen Portugal Schluss war. Jetzt also erneut Play-offs und erneut die Schweden nur als Außenseiter in der Prognose. Schweden, das erstmals wieder ohne Ibrahimovic eine Quali spielen musste, konnte sich in der schweren Gruppe mit Frankreich und Holland durchsetzen. Am Ende war man zwar punktgleich mit der Niederlande, aber hatte das bessere Torverhältnis. Dennoch musste man sich hinter Frankreich einreihen.

Italien bleibt hinter Spanien

Unterm Strich kann Italien eigentlich mit der gespielten WM Qualifikation zufrieden sein, immerhin hat man 23 Punkte geholt, was in anderen Gruppen die direkte Qualifikation bedeutet hätte. Doch gegen Spanien konnte man sich nicht durchsetzen und landete so am Ende nur auf Platz 2. Damit muss Italien jetzt noch in die Play-offs, in denen die Mannschaft zwar favorisiert gehandelt wird, aber selbstverständlich auch alles passieren kann. Eine Garantie gibt es nicht dafür, dass es Italien schafft. Bisher scheiterte Italien nur einmal in einer WM Qualifikation, das war 1958. Erreicht man ein gutes Ergebnis in Schweden, dürfte es drei Tage später beim Rückspiel in Mailand einfacher werden.

Schweden gegen Italien
WM Play-offs Wetten Bwin 1 X 2
Freitag, 10.11.2017 3.40 3.10 2.30

Die Quoten zu Schweden-Italien

Schweden hat in einer Gruppe mit Holland und Frankreich gespielt, ist es also gewohnt, gegen starke Teams spielen zu müssen. Und entsprechend sollte man die Gastgeber auch nicht unterschätzen. Gleichsam hat Italien eigentlich gegen jeden Gegner starke Leistungen abrufen können, außer eben gegen Spanien nicht. Schweden ist aber nicht Spanien, entsprechend ist auch die Favoritenquote in der Prognose zu sehen. Italien in den letzten Jahren mit einer jungen und wieder stärkeren Mannschaft und besten Chancen, schon im Hinspiel die halbe Miete einzufahren. Bei der Europameisterschaft im letzten Jahr gewann Italien im Gruppenspiel mit 1:0 gegen Schweden.