DFB Pokal

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu DFB Pokal und allgemeine Informationen zu Sportwetten.

Prognse Leipzig – Bayern München 2017, DFB Pokal
24. Oktober 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: DFB Pokal
Bet-at-home

Der Kracher in der 2. Runde des DFB Pokals am Mittwoch: RB Leipzig bekommt Besuch von Bayern München. Bet-at-home setzt den Quoten nach deutlich auf die Gäste, aber es dürfte spannend werden.

Leipzigs übersichtliche Pokalhistorie

Wer die Historie des RB Leipzig im DFB Pokal nachvollziehen möchte, hat nicht viel Arbeit zu tun. Die bisherigen Ergebnisse kann man an einer Hand abzählen. Je zweimal hat es zur 1. und 2. Runde gereicht, einmal – in der Saison 2014/15 – zum Achtelfinale, in dem dann gegen den VfL Wolfsburg schluss war. In der letzten Saison musste man sich in der 1. Runde gegen Dynamo Dresden geschlagen geben. Und auch jetzt droht wieder ein frühes Aus, da Bayern München zu Besuch sein wird. Leipzig will sich aber ganz sicher nicht verstecken und hat letztendlich ja auch nichts zu verlieren. In der Liga hält man derzeit Schritt mit Bayern und Dortmund, am Mittwoch kann man sogar vom Heimvorteil profitieren. Es wäre ein erster großer Erfolg, wenn man gegen den Topfavoriten gewinnen sollte, was alles andere als eine ganz große Überraschung wäre.

Für Bayern zählt nur der Sieg

Auch wenn man gegen formstarke Leipziger durchaus in Bedrängnis kommen könnte, so zählt für Bayern München einzig und alleine das Weiterkommen. Das letzte Mal scheiterte man 2000 in der 2. Runde, damals geen Magdeburg. Das soll jetzt ganz sicher nicht noch einmal passieren, mit Leipzig hat man aber einen potenziell sehr starken Gegner, gegen den nur eine gute Leistung nicht ausreichen wird. Bayern will vor allem auch deshalb weiterkommen, weil es in der letzten Saison nicht mit dem Titel geklappt hat. Im Halbfinale kam man nicht an Borussia Dortmund vorbei. Ein frühes Ausscheiden wäre sicherlich nicht im Sinne der Bayern, selbst wenn die Saison so holprig begonnen hat. Wie schwer es auswärts werden kann, hat sich am Wochenende gegen den HSV gezeigt, bei dem die Münchener nur mit 0:1 auswärts gewannen.

Leipzig gegen Bayern München
DFB Pokal Wetten Bet-at-home 1 X 2
Mittwoch, 25.10.2017 3.92 3.97 1.75

Die Quoten zu Leipzig-Bayern München

Die Quoten zeigen zwei Dinge: Zum einen ist Leipzig klar der Außenseiter, aber Bayern ist im Gegenzug auch noch alles andere als der sichere Sieger. Ein Bayern Sieg wird hart erkämpft werden müssen. Gegen Hamburg hat es zuletzt auswärts nur zu einem Tor gereicht. Leipzig konnte gegen Stuttgart mit 1:0 gewinnen und ist auch in guter Form. Zuvor gewann man bereits gegen Porto und Dortmund. Bayern München sollte also die Gastgeber ganz sicher nicht unterschätzen. Wie spannend es werden kann, hat auch im letzten Mai das 4:5 gezeigt, das es in der Liga zwischen Leipzig und Bayern gegeben hat. Es wird ein Pokalabend, in dem bis zur letzten Sekunde gekämpft werden wird, denn Bayern zwar technisch spielstärker, aber auch längst noch nicht in der besten Form.



Prognose Bremen – Hoffenheim 2017, DFB Pokal
24. Oktober 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: DFB Pokal
Betsson

In der Liga noch ohne Sieg will Werder Bremen dafür aber am Mittwoch das Heimspiel nutzen, um gegen die TSG Hoffenheim in der 2. Runde des DFB Pokals weiterzukommen. Die Gäste aber leicht bei Betsson favorisiert.

Spielt sich Bremen in die Verlängerung?

Zu diesem Zeitpunkt scheint eine Verlängerung zwischen Werder Bremen und Hoffenheim gar nicht so unwahrscheinlich. Die Bremer schon mit vier Unentschieden in der Bundesliga, dafür aber keinem Sieg. Was in der Liga bisher nicht geklappt hat, soll im Pokal aber erneut geschafft werden, nachdem man schon die vorherige Runde überstanden hat. Mit Hoffenheim hat Bremen jetzt aber einen der möglicherweise schwersten Gegner im Haus, den man zu diesem Zeitpunkt haben kann. Schon jetzt ist klar, dass Werder besser als in der letzten Saison abgeschnitten hat, als man gar nicht aufgrund einer Niederlage gegen den SF Lotte in die 2. Runde gekommen ist. In der Saison davor war immerhin das Halbfinale drin. Gegen Hoffenheim droht ein erneutes frühes Scheitern.

Übersteht Hoffenheim dieses Mal die 2. Runde?

Im Gegensatz zu Bremen ist Hoffenheim in der Vorsaison immerhin in die 2. Runde gekommen. Nach einem harten Kampf musste man sich dann allerdings Köln in der Verlängerung geschlagen geben. Das will man jetzt nach Möglichkeit vermeiden, hat aber zuletzt durchaus auf der Stelle getreten, was gute Ergebnisse angeht. Nur eines der letzten fünf Spiele konnte man gewinnen, vor allem national hat man keine Akzente mehr setzen können, obschon die Mannschaft eigentlich als sehr spielstark einzuschätzen ist. Trotz Auswärtsspiel bekommt Hoffenheim daher dennoch die Favoritenrolle. Aber auch gegen siegschwache Bremer wird es auswärts nicht leicht.

Bremen gegen Hoffenheim
DFB Pokal Wetten Betsson 1 X 2
Mittwoch, 25.10.2017 2.85 3.35 2.37

Die Quoten zu Hoffenheim-Bremen

Zuletzt haben sich beide Teams nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Das Highlight für Hoffenheim war noch das 3:1 zu Hause gegen Istanbul Basaksehir in der Euro League. Gegen Freiburg, Augsburg und Wolfsburg konnte man dagegen in der Liga nicht gewinnen. Die Bremer mit ganz anderen Sorgen. Den einzigen Sieg in der Saison gab es bisher im DFB Pokal, allerdings ist Hoffenheim ein anderes Kaliber als noch die Würzburger Kickers. Für Bremen eines der Probleme derzeit, dass man das gegnerische Tor nicht trifft. In den letzten vier Spielen kein Tor für Werder. Da dürfte Hoffenheim aktuell im Vorteil sein. Ändert sich das Bremer Offensivglück nicht am Mittwochabend, dürfte mit Runde 2 schluss sein.



Prognose Mainz – Kiel 2017, DFB Pokal
23. Oktober 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: DFB Pokal
Mybet

Chance zur Revanche für Mainz. 2011 trafen Kiel und Mainz schon im DFB Pokal aufeinander. Jetzt schon wieder in der 2. Runde am Dienstag, wofür Mybet den Vorteil klar bei den Gastgebern sieht.

Mainz Serie am Wochenende gestoppt

10 Punkte hat Mainz bisher in der 1. Bundesliga aus neun Spielen sammeln können. Sieben Zähler gab es davon alleine zuletzt in Folge, ehe man am Freitagabend in dieser kleinen Serie von Schalke gestoppt worden ist. Immerhin war das ein Auswärtsspiel, am Dienstag darf man sich auf den Heimvorteil freuen, der aber auch genutzt sein will. Es geht gegen Holstein Kiel und da hat Mainz in Sachen Pokal nicht allzu schöne Erinnerung. 2011 flog man im Achtelfinale gegen Kiel raus. Anschließend konnte Mainz in der Saison darauf noch das Viertelfinale erreichen, seitdem war aber nicht mehr als die 2. Runde drin. Es gilt also in dieser Hinsicht eine Negativserie der letzten Jahre zu stoppen. Allerdings werden die Gäste wohl außerordentlich ungemütlich werden.

Kiel will noch einmal gewinnen

Die Erfolge von Holstein Kiel im DFB Pokal lassen sich an einer Hand abzählen. Dreimal gab es das Achtelfinale 1962/71 und 79 und einmal sogar das Viertelfinale. Das ist erst wenige Jahre her, als man sich in der Saison 2011/12 gegen Mainz durchsetzen konnte. Damals im Heimspiel, anschließend war dann aber im Viertelfinale gegen Dortmund schluss. Auch wenn sonst die Erfolge über die frühen Runden hinaus ausgeblieben sind, gibt es doch guten Grund für die Gäste, hier optimistisch ins Spiel zu gehen. Dass man schon einmal gegen Mainz gewonnen hat, ist ein Grund. Wesentlich wichtiger ist aber, dass man bis jetzt eine wirklich sehr starke Saison spielt. Neun Siege aus den letzten zehn Spielen spricht Bände für den Verein, der erst in die 2. Bundesliga aufgestiegen ist.

Mainz gegen Kiel
DFB Pokal Wetten Mybet 1 X 2
Dienstag, 24.10.2017 1.85 3.80 3.90

Die Quoten zu Mainz-Kiel

Trotz der guten Form der Kieler ist klar, dass man erst einmal nur als Außenseiter in Mainz antreten wird. Der Sieg vor ein paar Jahren war stark, gelang allerdings im Heimspiel. Jetzt muss man also auswärts ran. Dennoch muss man wohl nicht erzittern. Mainz ist in dieser Saison schlagbar, wenn auch zuletzt eigentlich in aufsteigender Form. Die Kieler wollen den Schwung der Liga auf im Pokal beibehalten und es den Gastgebern richtig schwermachen. Am Ende bleibt die Rolle der Außenseiter, aber an der Form kommt Mainz nicht einfach so vorbei. Entsprechend kann es hier auch zur Überraschung kommen, die wohl keine ganz große mehr wäre. Es würde auch nicht verwundern, wenn die Teams mehr als 90 Minuten für die Entscheidung bräuchten.



Prognose Düsseldorf – Gladbach 2017, DFB Pokal
23. Oktober 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: DFB Pokal
Interwetten

Fortuna Düsseldorf will die gute Form bestätigen und jetzt am Dienstag auch im DFB Pokal gewinnen. Die Fortuna hat Heimvorteil, zu Gast wird Borussia Mönchengladbach sein. Die Quoten zum Spiel von Interwetten.

Fortuna Düsseldorf in starker Form

Wenn Vereine unterschiedlicher Ligen im DFB Pokal aufeinandertreffen, muss man das natürlich auch immer in Relation sehen. Bei Fortuna Düsseldorf kann man aber so oder so erst einmal eine bärenstarke Form attestieren, denn auch in der 2. Bundesliga holt man nicht einfach mal so 28 Punkte aus elf Spielen. Düsseldorf liegt damit auf Platz 1 und visiert den Aufstieg an. Auch im Pokal will man jetzt von dieser Form profitieren und darf Gladbach sogar im eigenen Stadion begrüßen. Da ist die Motivation natürlich groß, auch wenn man bei den Buchmachern in der Prognose nur als Außenseiterteam gehandelt wird. Es wäre durchaus mal wieder Zeit, in dieser Rudne zu gewinnen, denn seit 2012/13 ist man nicht mehr über Runde 2 im Pokal hinausgekommen. Im letzten Jahr scheiterte man hier an Hannover 96, davor an Nürnberg. in beiden Fällen mit klaren Ergebnissen. Jetzt ist der Anspruch gewachsen.

Wie reagiert Gladbach nach der Schlappe?

Wenn das letzte Spiel vor dem Pokalabend die Generalprobe ist, dann hat Borussia Mönchengladbach diese ordentlich in den Sand gesetzt. Zu Hause hat man Bayer Leverkusen empfangen und ist sogar in Führung gegangen. Am Ende des Tages hat man mit 1:5 verloren Eine schmerzliche Niederlage mit Blick auf die Tabelle. Doch am Dienstag zählt das alles nicht, da Runde 2 im Pokal bei Null beginnt. Gladbach in den letzten Jahren eigentlich immer mit ganz guten Leistungen im Pokal. 2015 Viertelfinale, danach Achtelfinale und in der letzten Saison das Halbfinale, in dem man an Eintracht Frankfurt scheiterte. Jetzt heißt es das Ergebnis vom Wochenende abzuschütteln und am Dienstag bei formstarken Gastgebern das Spiel zu machen.

Düsseldorf gegen Gladbach
DFB Pokal Wetten Interwetten 1 X 2
Dienstag, 24.10.2017 3.50 3.40 2.10

Die Quoten zu Düsseldorf-Gladbach

Die Besonderheit dieses Spiels ergibt sich auch daraus, dass man schon mal in der Saison 2012/13 in der 2. Runde des DFB Pokals aufeinandertraf. Damals setzte sich Düsseldorf in der Verlängerung durch. Damit aber nicht genug. Denn davor gab es 1971 und 1976 zwei weitere Pokalbegegnungen, in denen sich auch jeweils Düsseldorf durchsetzte. In dieser Hinsicht also spricht die Bilanz für die Fortuna, die jetzt mit viel Rückenwind in diese Partie geht. Grundsätzlich die Gladbacher zwar spielstärker einzuschätzen, aber am Dienstag wird das mindestens eine Partie auf Augenhöhe.



Prognose Duisburg – Nürnberg 2017, DFB Pokal
14. August 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: DFB Pokal
Bet365

Die 1. Runde des DFB Pokals geht am Montagabend weiter. Es treffen der MSV Duisburg und 1. FC Nürnberg aufeinander, ein Duell potenziell auf Augenhöhe. Die Quoten von Bet365 sind dementsprechend ausgeglichen. Wer kann sich hier durchsetzen?

1. Runde als Hürde für Duisburg

In den letzen beiden Jahren war die 1. Runde immer schon die Hürde, an der der MSV Duisburg im DFB Pokal gescheitert ist. So auch 2013/14. Und wenn man es geschafft hat, dann war bereits in Runde 2 Schluss. Entsprechend will man jetzt dieses Spiel unbedingt gewinnen, um damit auch einen positiven Effekt auf den Saisonstart zu haben, den man in der Liga nicht unbedingt mit Bravour hingelegt hat. Einen Punkt gab es bisher aus zwei Spielen. Zuletzt schaffte man ein Unentschieden gegen Bochum, nachdem man zuvor gegen Dresden verloren hat. So mager die jüngste Pokalhistorie auch aussieht, steht aber auch noch das Finale von 2011 da, das man dann allerdings deutlich gegen Schalke verloren hat.

Nürnberg will die Revanche

Für Nürnberg war in den letzten Jahren auch häufiger mal sehr früh Schluss, wenn man mal das Achtelfinale 2015/16 außer Acht lässt. Interessant für das Spiel am Montag ist ganz sicher auch das Abschneiden in der Saison 2014/15, denn da verlor man eben in der 1. Runde gegen Duisburg. Entsprechend ist hier noch eine Rechnung offen. Für Nürnberg war der Saisonstart wesentlich erfolgreicher. Gegen Kaiserslautern startete man mit einem klaren 3:0 in die neue Spielzeit und konnte auch am Wochenende gegen Regensburg einen Sieg einfahren. Entsprechend spielt man zwar auswärts, aber spielerisch hat man zum Saisonbeginn den besseren Schwung erwischt.

Duisburg gegen Nürnberg
DFB Pokal Wetten Bet365 1 X 2
Montag, 14.08.2017 2.62 3.30 2.60

Die Quoten zu Duisburg-Nürnberg

Es ist nicht alleine das Spiel von 2014 im Pokal, für das sich Nürnberg jetzt revanchieren kann. Auch 1974 hat man schon einmal gegen Duisburg im DFB Pokal den Kürzeren gezogen. Die Bilanz spricht bis jetzt also eindeutig für den MSV Duisburg. Auch haben die Gastgeber natürlich den Heimvorteil. Nürnberg aber spielerisch stärker einzuschätzen, auch mit Blick auf die zwei Saisonsiege in der 2. Bundesliga. Abgesehen vom Pokal hat Nürnberg allerdings die letzten vier Spiele in der Liga nicht gegen Duisburg gewinnen können. Das letzte Aufeinandertreffen war im April 2016, das mit 1:2 an Duisburg ging.



Prognose Dorfmerkingen – Leipzig 2017, DFB Pokal
13. August 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: DFB Pokal
Betvictor

Beide Teams haben eine noch relativ kurze DFB Pokal Historie. Doch RB Leipzig natürlich klar bei Dorfmerkingen favorisiert. Interessant wird es mit den Spezialwetten bei Betvictor, die auch zu diesem Spiel am Samstag angeboten werden.

Dorfmerkingen zum zweiten Mal im Pokal

Für den Verein der 6. Liga ist es keinesfalls eine Premiere im DFB Pokal. Allerdings ist man auch noch sehr weit von einer Routine entfernt. 1998/99 stand man bereits einmal in der 1. Runde, verlor aber gegen die Stuttgarter Kickers. Interessanterweise konnte man gegen diese im letzten Jahr den DB Regio-WFV-Pokal gewinnen. So schließt sich also der Kreis. Jetzt geht es für Dorfmerkingen gegen RB Leipzig, ein Duell, das vor einigen Jahren noch gar nicht so weit auseinander gelegen hätte, was die Spielklassen angeht. Für Dorfmerkingen dürfte es um das Erlebnis gehen. Die Überraschung ist wohl nicht zu erwarten.

Leipzig mit magerer Pokalbilanz

Auch wenn RB Leipzig hier als Verein der 1. Bundesliga aufläuft und klar favorisiert ist, liest sich die bisherige Pokalbilanz durchaus auch noch recht mager. 2011/12 hat man erstmals teilgenommen. Bei fünf Anläufen ist man einmal ins Achtelfinale gekommen, zweimal war aber jeweils schon in Runde 1 und 2 Schluss. Im letzten Jahr zog man im Elfmeterschießen gegen Dynamo Dresden den Kürzeren. Entsprechend ist die Motivation hoch, dass man jetzt einfach die nächste Runde erreicht, ohne auf größere Probleme zu stoßen. In der Prognose spricht alles dafür.

Dorfmerkingen gegen Leipzig
DFB Pokal Wetten Betvictor 1 X 2
Sonntag, 13.08.2017 67.00 17.00 1.025

Die Quoten zu Dorfmerkingen-Leipzig

An der Favoritenrolle von Leipzig gibt es nichts zu rütteln, auch wenn man in den letzten Jahren oftmals früh aus dem DFB Pokal ausgeschieden ist. Eine Überraschung wird es hier aller Voraussicht nach nicht geben, das zeigen auch die Quoten deutlich. Das macht das Setzen auf Leipzig nicht unbedingt lukrativ. Hier könnten Kombi- oder auch Torwetten weiterhelfen, die noch etwas mehr Würze in die Sache reinbringen. Bei dem Anspruch von Leipzig sollte ein Sieg absolut ohne Probleme zu schaffen sein.