Frankfurt

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Frankfurt und allgemeine Informationen zu Sportwetten.

Prognose Frankfurt – Lazio Rom 2018, Europa League
3. Oktober 2018 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Frankfurt
Unibet

Die nächste drei Punkte sollen her. Am Donnerstag, dem 04.10.2018, empfängt Eintracht Frankfurt die Gäste von Lazio Rom. Es ist der 2. Spieltag der Euro League Gruppenphase. Gespielt wird ab 21:00 Uhr (MEZ) in der Commerzbank-Arena in Frankfurt. Beide Mannschaften können aktuell zufrieden mit der Ausbeute sein, haben doch beide Mannschaften schon drei Punkte. Die hat sich Eintracht Frankfurt überraschend durch einen 2:1 Sieg bei Olympique Marseille geholt. Lazio Rom gelang dagegen ein Heimerfolg gegen Apollon Limassol. Beide Seiten haben jetzt natürlich den Anspruch, auf sechs Punkte zu erhöhen. Frankfurt wird dafür die Favoritenrolle zugesprochen.

Quoten zu diesem Europapokal-Spiel lassen sich bei Unibet finden. Die Frankfurter Eintracht bekommt durch den Heimvorteil die Favoritenrolle zugesprochen, womit es für Lazio erst einmal nur die Tendenz des Außenseiters gibt. Aber natürlich wissen die Gastgeber ganz genau, dass das ein ganz hartes Spiel werden wird. Gesetzt werden kann aber nicht nur auf den Sieg einer der Mannschaften oder Unentschieden, sondern auch auf viele weitere Quoten, die im Zusammenhang mit dem Spiel angeboten werden.
Während Lazio am Wochenende in der Serie A eine Niederlage kassiert hat, geht Frankfurt durch einen Sieg gegen Hannover mit Rückenwind in das Spiel am Donnerstag.

Knüpft Frankfurt ans Wochenende an?

Eintracht Frankfurt kann nur mäßig zufrieden mit dem Start in die neue Saison sein. Nach sechs Spielen in der Bundesliga steht man bei nur sieben Punkten, wobei drei davon vom letzten Wochenende herrühren, als man einen klaren 4:1 Heimerfolg gegen Hannover 96 feiern konnte. Zu Beginn der Saison hat man nicht nur das Supercup Finale gegen Bayern verloren, sondern ist anschließend auch gegen Ulm in der 1. Runde des DFB Pokals ausgeschieden. Ein wichtiger Erfolg bisher war aber der 2:1 Auswärtssieg in Marseille, wodurch man genau wie Lazio Rom bei derzeit drei Punkten steht und tendenziell auch noch mit einer Niederlage leben könnte. Doch der Heimvorteil soll dabei helfen, den nächsten schwierigen Gegner zu besiegen. Sollte Frankfurt dabei an die Leistung anknüpfen können, die man am Wochenende gegen Hannover gezeigt hat, könnte man es den Italienern zumindest sehr schwierig machen.

Punktet Lazio auswärts?

Bisher spielt Lazio Rom eine solide Saison, die Licht, aber auch Schatten gesehen hat. Am Wochenende wurde erst einmal durch eine 1:3 Niederlage gegen den AS Rom eine Siegesserie von fünf Spielen durchbrochen. Genau da ist auch der Haken bisher. Lazio hat drei Spiele bisher gewonnen und zwar gegen Neapel, Juventus Turin und eben die Roma. Siege gab es bisher nur gegen die vermeintlich etwas schwächeren Teams. So auch im ersten Spiel der Euro League Gruppenphase, als man zu Hause ein 2:1 gegen Apollon Limassol gewann. Entsprechend ist dieses Lazio nicht unbesiegbar, wenn auch dennoch ein schwieriger Gegner.
Auf jeden Fall will Lazio die Gruppe überstehen, wozu auch ein Punkt in Frankfurt schon ein brauchbares Ergebnis wäre. In der letzten Saison überstand man die Gruppenphase und scheiterte erst im Viertelfinale knapp an RB Salzburg.

Frankfurt gegen Lazio Rom
Euro League Wetten Unibet * 1 X 2
Donnerstag, 04.10.2018 2.28 3.50 3.10

(Quoten vom 03.10.2018, 14:25 Uhr)

Bisherige Bilanz zu Frankfurt – Lazio Rom

Das Spiel am Donnerstag wird eine Premiere sein, da Eintracht Frankfurt und Lazio Rom zum ersten Mal aufeinandertreffen werden. Entsprechend gibt es derzeit auch noch keine direkte Bilanz.

Frankfurt – Lazio Rom Tipp und Quoten

Auch wenn nicht alles gut für Eintracht Frankfurt zu Beginn der neuen Saison lief, so gibt es auch einige Ergebnisse, die Mut machen dürften. Aktuell sind das zwei Spiele. Einmal der 4:1 Erfolg vom Wochenende gegen Hannover, mit dem man sich auch etwas den Frust von der Seele schießen konnte, aber auch der 2:1 Erfolg, den man in Marseille gefeiert hat. Natürlich weiß man darum, dass Lazio ein schwieriger Gegner sein kann. Aber die Italiener sind nicht unschlagbar, wie das Wochenende im Derby gegen die Roma gezeigt hat. Wenn Frankfurt also mutig im eigenen Stadion das Heft in die Hand nimmt, könnte es die nächsten drei Punkte für die Eintracht geben.



Prognose Frankfurt – Bayern München 2018, Supercup
8. August 2018 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Frankfurt
Sportingbet

Die letzte Begegnung ist noch nicht lange her, jetzt geht es im DFL Supercup gegeneinander. Es kommt am Sonntag, den 12.08.2018, zur Paarung Eintracht Frankfurt gegen Bayern München im Supercup. Gespielt wird ab 18:00 Uhr (MEZ) in der Frankfurter Commerzbank-Arena. Die große Besonderheit bei diesem Spiel ist natürlich, dass Niko Kovac bei der letzten Begegnung noch auf dem Trainerstuhl von Frankfurt saß, jetzt aber Bayern München trainiert. Wird er der einzige sein, der sowohl den DFB Pokal als auch den Supercup gewinnt oder werden sich die Frankfurter auch dieses Titel schnappen? Sie spielen als DFB Pokalsieger in diesem Supercup Finale und haben daher auch das Heimrecht.

Während Bayern München als amtierender Deutscher Meister um den Supercup spielen wird, hat sich Frankfurt das Recht durch den Gewinn des DFB Pokals erworben. Interessanterweise gab es diesen Sieg im letzten Mai gegen Bayern im Finale. Mit 3:1 konnte die Eintracht das Spiel unter Trainer Niko Kovac gewinnen. Kann man sich jetzt auch den nächsten Titel gegen Bayern sichern oder wird nur Kovac sich mit seinem neuen Verein den nächsten Titel holen?
Wettquoten zum Spiel lassen sich bei Sportingbet finden. Hier wird Bayern München einmal mehr deutlich gegen Frankfurt favorisiert. Neben der 3-Weg-Wette gibt es auch noch zahlreiche weitere Wettmöglichkeiten, die zu diesem Spiel angeboten werden.

Nächster Titel für die Eintracht?

Eintracht Frankfurt kann relativ zufrieden auf die letzte Saison schauen. Das hat man nicht zuletzt natürlich dem Gewinn des DFB Pokals zu verdanken. Mit einer starken Leistung hat man den Favoriten Bayern ausgestochen und am Ende nicht unverdient mit 3:1 gewonnen. Dieser Titel führt entsprechend auch nach Europa. Doch auch in der Liga hat man eigentlich eine starke Saison abgeliefert. Zum Ende hin ging zwar auch etwas die Puste aus, weshalb man nur auf Platz 8 landete, doch eine Verbesserung zum Vorjahr war es ohnehin. Mit Adi Hütter sitzt jetzt ein neuer Trainer auf der Bank und natürlich muss man jetzt schauen, wohin die Reise gehen kann. Sicherlich dürfte es schwer werden, wieder in Richtung der europäischen Plätze zu kommen. Ein Überraschungssieg am Sonntag gegen Bayern im Supercup wäre aber ein guter Anfang für die anstehende Saison.

Kovak wieder erfolgreich im Finale?

Wenn Bayern München den Titel gewinnen sollte, dann wäre Niko Kovac der einzige, der mit dem letzten DFB Pokal und eben diesem Supercup gleich zwei Titel gewonnen hätte. Nun ist der Supercup natürlich per se nicht der wichtigste Titel, aber doch ein Zeichen vor der Saison, wie man in die neue Spielzeit startet. Ein Sieg würde ihm den Einstieg in die neue Saison beim Titelfavoriten erleichtern, während eine Niederlage bei einem Verein wie Bayern München durchaus schon für Störfeuer sorgen könnte. Zum siebten Mal in Folge steht Bayern jetzt im Supercup Finale, in den letzten beiden Jahren hat man jeweils den Titel gegen Dortmund geholt. Für die neue Saison wird Bayer national natürlich wieder für jeden Wettbewerb favorisiert gehandelt.

Frankfurt gegen Bayern München
Supercup Wetten Sportingbet * 1 X 2
Sonntag, 12.08.2018 6.50 4.60 1.44

(Quoten vom 08.08.2018, 18:00 Uhr)

Bisherige Bilanz zu Frankfurt – Bayern München

Am wichtigsten ist natürlich in der Betrachtung für die nächste Partie das letzte Spiel zwischen Frankfurt und Bayern. Im DFB Pokal gewann Frankfurt mit 3:1 und sicherte sich so den Titel. Der Sieg war nicht unverdient. In der Saison dagegen war nicht viel für Frankfurt zu holen. 1:0 gewann Bayern das Hinspiel auswärts und mit 4:1 das Heimspiel in der Rückrunde. Schaut man in die gesamte Historie zurück, dann hat es schon 138 Spiele zwischen diesen Mannschaften gegeben, wobei die Bilanz gar nicht so klar ausfällt, wie man vielleicht denken würde. Bayern München kommt auf 68 Siege, Frankfurt auf immerhin 40. In 30 weiteren Spielen gab es Unentschieden.

Frankfurt – Bayern München Tipp und Quoten

Bei diesem Spiel kommen einige Faktoren zusammen. Auf der einen Seite der klare Favorit Bayern München, dessen Kader enorm stark aufgestellt ist. Auf der anderen Seite der klare Außenseiter, der auch in der letzten Saison in den Spielen der Bundesliga nichts gegen Bayern holen konnte. Dann aber die große Überraschung, als man sich den Titel im Finale des DFB Pokals geholt hat. Kann dieser Erfolg wiederholt werden? Es spricht nicht unbedingt viel dafür. Zum einen wird man sich auf Seiten von Bayern München direkt revanchieren wollen. Zum anderen hat man mit Niko Kovac eben auch einen entscheidenden Mann des Frankfurter Erfolges auf der eigenen Bank sitzen. Entsprechend der Tipp auf einen Sieg von Bayern München.