Tennis

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu Tennis und allgemeine Informationen zu Sportwetten.

Prognose Cilic – Federer 2017, Wimbledon Finale
15. Juli 2017 | Wetten Kategorie: Sportwetten | Tag: Tennis
Tipico

Am Sonntag findet das Finale von Wimbledon 2017 statt. Einmal mehr hat es Roger Federer ins Endspiel geschafft. Dort wird er jetzt Marin Cilic begegnen, der deutlich als Außenseiter gehandelt wird. Tennis Quoten von Tipico Sportwetten.

Außenseiter Cilic im Finale

Es ist erst das zweite Finale für Marin Cilic bei einem Grand Slam Turnier. Er hat zwar 2014 die US Open gewonnen, aber von Routine kann längst noch keine Rede sein. Beim aktuellen Turnier stand er auch erst zum vierten Mal in einem Halbfinale eines Grand Slam Turniers. In Wimbledon ist ihm zum ersten Mal gelungen, das Viertelfinale zu überstehen. Im Finale dürfte er jetzt auf die bisher schwerste Aufgabe treffen. Schon in den letzten beiden Runden hat es viel Arbeit gekostet, um gegen die Gegner zu gewinnen. Fünf Sätze im Viertelfinale gegen Gilles Muller (3:6, 7:6, 7:5, 5:7 und 6:1) und vier Sätze im Halbfinale gegen Sam Querrey (6:7, 6:4, 7:6 und 7:5). Der Kroate wird als Außenseiter den Rasen betreten. Er hat zwar Kämpferherz bisher bewiesen, wird aber schon einen sehr guten Tag brauchen, um gegen den Schweizer Rekordspieler gewinnen zu können.

Marin Cilic gegen Roger Federer
Tennis Wetten Tipico 1 X 2
Sonntag, 16.07.2017 1.17 5.00

Federer im elften Wimbledon Finale

Für Roger Federer ist diese Situation alles andere als neu, wenn auch in den letzten Jahren weniger geworden. Seit 2010 gelangen dem Rekordspieler nur noch drei Grand Slam Turniersiege. In Wimbledon gewann er 2012 das letzte Mal und musste in den letzten Jahren Spieler wie Djokovic und Murray den Vorzug geben. Dennoch stand er 2014 und 2015 noch zweimal im Wimbledon Finale, verlor aber jedes Mal gegen Novak Djokovic. Jetzt ist es sein elftes Finale auf diesem heiligen Rasen des Tennissports und gegen Marin Cilic will er sich die Butter nicht vom Brot nehmen lassen. Würde er gewinnen, wäre es sein neunzehnter Grand Slam Turniertitel und der zweite in diesem Jahr, nachdem er schon die Australien Open für sich entscheiden konnte.

Die Quoten zu Cilic-Federer

Die Quoten sprechen ganz deutlich für Roger Federer in der Prognose und das sicherlich nicht zu unrecht. Interessant sicherlich, dass die beiden schon im letzten Jahr in Wimbledon aufeinandertrafen. In fünf schweren Sätzen konnte sich Federer schließlich gegen Cilic durchsetzen. Abgesehen von der größeren Erfahrung hat Federer auch bisher das bessere Turnier gespielt und ist ohne Satzverlust in dieses Finale gekommen. Für Cilic war der Weg schon schwieriger, zuletzt eben im Viertel- und auch Halbfinale. Entsprechend die Quoten stimmig und vieles spricht für den nächsten Titel in der Sammlung von Federer.

 



Prognose Pliskova – Kerber 2016, US Open Finale
9. September 2016 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: Tennis
Interwetten

Schon wieder steht Angelique Kerber in einem Grand Slam Finale. Dieses Mal mit guten Chancen gegen Karolina Pliskova. Als frischgebackene Erste der Weltrangliste könnte dieser Sieg für Kerber ein enorm wichtiger Schritt in der Karriere sein. Interwetten mit den Quoten.

Das Erreichen des Finales hat schon ausgereicht, damit Angelique Kerber die neue Weltranglistenerste ist. Nach Steffi Graf erst die zweite deutsche Spielerin, die das geschafft hat. Und ein bis jetzt sehr starkes Jahr hat dazu beigetragen. Serena Williams scheiterte im Halbfinale, weshalb schon vor einem möglichen Titelgewinn dieser Schritt klappen konnte. Jetzt geht es aber gegen Karolina Pliskova, was sicherlich kein einfaches Match wird. Zwei große Finalspiele hat Kerber in diesem Jahr schon verloren, weshalb man trotz der Quoten nicht zu sicher sein sollte.

Pliskova gegen Kerber
Tennis Wetten Interwetten 1 X 2
Samstag, 10.09.2016 2.60 1.50

Bei den Australien Open schaffte es Kerber ins Finale und gewann tatsächlich den Titel. In Wimbledon und auch Rio erreichte sie ebenfalls das Endspiel, musste sich aber in beiden Fällen geschlagen geben. Das will die deutsche Spielerin jetzt gerne vermeiden, gegen Pliskova ist sie Favoritin, aber darauf kann sie sich nicht ausruhen. Pliskova hat sich zuvor gegen Williams im Semifinale durchgesetzt, genug Grund also, um sie ernstzunehmen. Die tschechische Spielerin spielt das bisher beste Jahr ihrer noch jungen Karriere und hat auf jeden Fall auch Chancen in diesem Finale, dennoch gibt es verständlicherweise die Rolle der Außenseiterin.



Prognose Djokovic – Murray 2016, Australien Open Finale
30. Januar 2016 | Wetten Kategorie: Sportwetten | Tag: Tennis
Sportingbet

Zum vierten Mal begegnen sich Djokovic und Murray im Finale der Australien Open. Jetzt will der Schotte die Nase vorne haben, bekommt aber nur die Außenseiterolle zugesprochen. Wettquoten zum Tennis Finale mit Sportingbet.

Fünf seiner zehn Grand Slam Turniersiege konnte Djokovic in Melbourne holen und ist damit jetzt schon einer der besten Spieler, die je bei den Australien Open auf dem Court standen. Gegen Andy Murray hat er bereits dreimal den Titel geholt und steht jetzt absolut als Favorit da, wenn es um das erneute Finale 2016 geht. Der Schotte hingegen stand zwar schon viermal in den letzten Jahren im Finale, konnte aber noch nicht einmal den Titel für sich entscheiden. Die Quoten stehen gegen ihn, die Buchmacher setzen eindeutig auf den aktuell sehr starken Djokovic.

Djokovic gegen Murray, Tennis Wetten Sportingbet
1 X 2
1.181 5.00

Wenn der Weltranglisten Erste auf den Zweiten trifft, dann ist hochwertiger Tennis angesagt. Doch auf Augenhöhe begegnet man sich zunächst nicht, denn Djokovic hat in den jüngsten Jahren einfach auf unvergleichliche Weise den Tennissport der Herren dominiert und geht eindeutig favorisiert ins Finale. Im Halbfinale konnte er Roger Federer besiegen, zwar in vier Sätzen, aber am Ende doch relativ deutlich. Murray brauchte im Halbfinale fünf Sätze, um sich gegen Raonic durchzusetzen. Unmöglich ist es sicherlich nicht, dass Murray hier den Sieg holt. Dafür bräuchte er aber einen guten Tag, während Djokovic einen eher schlechten erwischt.



Prognose Williams – Kerber 2016, Australien Open Finale
29. Januar 2016 | Wetten Kategorie: Sportwetten | Tag: Tennis
Bet365

Zum ersten Mal steht Angelique Kerber im Finale eines Grand Slam Turniers. Gegen Serena Williams gibt es aber nur deutlich die Außenseiterrolle. Quoten zum Finale der Australien Open bei Bet365.

Mittlerweile sind es 21 Grand Slam Turnier Siege, die Serena Williams im Laufe ihrer Karriere ansammeln konnte. Die Australien Open konnte die US-amerikanische Spielerin schon sechsmal für sich entscheiden. Zum ersten Mal 2003, das letzte Mal erst 2015. Es war 1999, als sie bei den US Open ihren ersten großen Titel gewann. Elf Jahre war Angelique Kerber zu diesem Zeitpunkt alt, jetzt steht die deutsche Spielerin selbst zum ersten Mal in einem Grand Slam Finale. Allerdings gibt es dafür auch nur die Außenseiterrolle. Sie selbst gibt sich selbstbewusst, da sie im Grunde nichts zu verlieren hat.

Williams gegen Kerber, Tennis Wetten Bet365
1 X 2
1.11 6.50

Sechsmal sind Williams und Kerber bisher bei WTA Turnieren aufeinder getroffen. Fünf Matches gingen dabei an Willams. Und die Favoritenrolle überrascht nicht, Williams dominierte vor allem auch im letzten Jahr das Damen Tennis. In zwei Sätzen konnte sich Kerber im Viertelfinale gegen Asaranka durchsetzen, ebenfalls in zwei Sätzen reichte es im Halbfinale gegen Konta. Ein sehr deutliches Ergebnis, zumindest im ersten Satz, gab es für Williams im Semifinale gegen die Polin Radwa?ska. Beide Spielerinnen in guter Form, favorisiert ist aber natürlich Williams, da bleibt für Kerber nur die Außenseiterrolle.



Prognose Murray – Raonic 2016, Australien Open Halbfinale
27. Januar 2016 | Wetten Kategorie: Sportwetten | Tag: Tennis
Sportingbet

Der Kanadier Milos Raonic konnte sich bis ins Halbfinale der Australien Open spielen. Dort geht es jetzt gegen Vorjahresfinalist Andy Murray. Sportingbet mit den Quoten zum Tennis Ereignis aus Melbourne.

Andy Murray konnten sich in den letzten Jahren an die Spitze der besten Tennisspieler der Welt spielen. Bisher hat es dadurch zu zwei Siegen bei Grand Slam Turnieren gereicht. Doch obwohl er schon viermal im Finale der Australien Open stand, konnte er bisher nicht den Titel für sich entscheiden. Jetzt will er ein weiteres Mal ins Finale, muss dafür aber an dem Kanadier Milos Raonic vorbei, der sich bis ins Halbfinale gekämpft hat. Das ist in Melbourne sein bisher größter Erfolg. Ähnliches konnte er ansonsten nur 2014 in Wimbledon schaffen. In der Prognose geht Murray favorisiert auf den Platz.

Murray gegen Raonic, Tennis Wetten Sportingbet
1 X 2
1.40 2.875

Natürlich auch mit Blick auf die Weltrangliste geht Murray hier favorisiert in die Partie, aber einen Sieger macht das noch nicht aus. Milos Raonic konnte bisher ein gutes Turnier spielen und hat auf diesem Wege immerhin auch schon Stanislas Wawrinka im Achtelfinale ausschalten können. Murray dürfte also gewarnt sein. Der Schotte seinerseits ist zwar nicht ganz mit blanker Weste durchgekommen, aber doch waren die Leistungen gut genug, um auch potenziell im Finale in Richtung Titel zu schauen. Der Sieger dieses Matches trifft im Finale entweder auf Federer oder Djokovic.



Prognose Djokovic – Federer, Australien Open Halbfinale
27. Januar 2016 | Wetten Kategorie: Sportwetten | Tag: Tennis
Bet365

Die Australien Open 2016 neigen sich dem Ende entgegen. Im Halbfinale treffen Novak Djokovic und Roger Federer aufeinaner. Von Bet365 bekommt der Serbe die Favoritenrolle zugesprochen.

Mit Melbourne kennen sich beide Spieler aus, die hier schon mehrfach die Australien Open gewinnen konnten. 2010 war es das letzte Mal bei Roger Federer, in den fünf Jahren danach konnte Djokovic noch viermal zuschlagen und hat damit schon fünfmal die Australien Open gewonnen. Jetzt stehen sich beide im Halbfinale gegenüber, der Gewinner dürfte auch gute Chancen auf den Gesamtsieg des Turniers haben. Wenig überrascht geht Djokovic in der Prognose favorisiert ins Match, da er auch schon für das ganze Turnier von den Buchmachern als Topkandidat gehandelt worden ist.

Djokovic gegen Federer, Tennis Wetten Bet365
1 X 2
1.33 3.50

Ohne Fragen waren die letzten Jahre für Roger Federer nicht mehr ganz so ertragreich, wie noch die Zeit davor. Dafür hat sich Djokovic ganz klar zur Nummer 1 im Welttennis gespielt. In einem einzelnen Match kann es natürlich dennoch Überraschungen geben. In diesem Fall wird es aber dennoch für den Schweizer schwierig werden, sich durchzusetzen. Beide Spieler hatten bisher nur bedingt Probleme damit, sich durch das Turnier zu spielen. Im Achtelfinale brauchte Djokovic fünf Sätze, ehe er gegen den Franzosen Gilles Simon bestehen konnte. In der Runde danach haben beide Spieler nur drei Sätze gebraucht.