WM 2018

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu WM 2018 und allgemeine Informationen zu Sportwetten.

Frankreich gegen Kroatien Wetten bei der WM 2018
12. Juli 2018 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: WM 2018
Frankreich vs. Kroatien, WM 2018

Die große Entscheidung wird an diesem Wochenende fallen. Genauer: Am Sonntag, dem 15.07.2018, kommt es zum Duell Frankreich gegen Kroatien im Luschniki-Stadion in Moskau. Angepfiffen wird die Partie um 17:00 Uhr (MEZ). Es handelt sich bei dieser Begegnung um nichts weniger als das WM Finale 2018, der Sieger wird also den begehrtesten Titel dieser Sportart gewinnen. Für Frankreich wird es das dritte Finale sein und die Chance auf den zweiten WM-Titel. Kroatien steht dagegen zum ersten Mal im Finale einer Weltmeisterschaft. Interessant bei diesen beiden Teams: Beide Mannschaften hatten ihr bisher bestes Ergebnis bei einer WM Endrunde 1998. Damals konnte Frankreich den Titel holen, während Kroatien überraschend Platz 3 belegte.

Natürlich wird es auch Wetten zum wichtigsten Spiel dieser WM geben. Die lassen sich unter anderem bei Mybet finden. Frankreich geht wenig überraschend als das favorisierte Team auf den Rasen, doch Kroatien steht nicht grundlos in diesem Endspiel. Man hat gezeigt, dass man jedem Gegner sehr ungemütlich sein kann und bis zur letzten Sekunde kämpfen wird. Während allerdings Frankreich die drei bisherigen KO-Spiele jeweils in der regulären Spielzeit entscheiden konnte, musste Kroatien gleich dreimal in die Verlängerung und sogar zweimal ins Elfmeterschießen. Entsprechend überrascht es wenig, wenn Frankreich in den Quoten favorisiert gehandelt wird.

Frankreich zum zweiten WM-Titel?

Zwar hat man 1958, 1982 und 1986 jeweils auch das Halbfinale erreicht, doch zu einer echten WM-Nation ist Frankreich 1998 geworden, als man im eigenen Land den Titel im Endspiel gegen Brasilien gewinnen konnte. 2006 in Deutschland reichte es dann noch zum Finale, allerdings unterlag man schlussendlich Italien. Zwölf Jahre später steht Frankreich erneut im Endspiel und will dieses Mal gewinnen. Man wird gegen Kroatien favorisiert.
Bis jetzt hat man sich auch keine Blöße gegeben. Zwar gab es gegen Australien und Peru nur knappe und auch mühsame Siege, aber zusammen mit dem Unentschieden gegen Dänemark reichte es doch souverän zum Gruppensieg. Es folgten Spiele gegen Argentinien, Uruguay und zuletzt Belgien. Alles drei keine Leichtgewichte. Doch Frankreich konnte dreimal gewinnen und brauchte dafür weder eine Verlängerung noch ein Elfmeterschießen. Gegen Argentinien gewann man 4:3, gegen Uruguay 2:0 und zuletzt gegen Belgien knapp mit 1:0.

Besiegt Kroatien den nächsten Favoriten?

Kroatien ist, gerade im Vergleich mit Frankreich, eine enorm kleine Fußballer Nation. Umso beeindruckender das man jetzt im Endspiel dieser WM steht, auch wenn man in den Wetten als der Außenseiter gehandelt wird. Ganz neu ist diese Rolle nicht. Auch gegen England im Halbfinale oder der Gruppenphase gegen Argentinien wurde man als Außenseiter gehandelt. Doch letztendlich konnte man sich gegen diese Gegner durchsetzen.
In der Gruppe begann es mit einem Sieg gegen Nigeria. Gegen Argentinien legte man dann schon fast ein Meisterstück ab, als man 3:0 gegen den Favoriten gewann. Auch gegen Island konnte man im letzten Gruppenspiel ein 2:1 holen. Dann folgten Spiele gegen Dänemark und Gastgeber Russland, die beide erst im Elfmeterschießen entschieden wurden. Gegen England konnte man einen Rückstand drehen, wenn man dazu letztendlich auch die Verlängerung gebraucht hat.

Frankreich gegen Kroatien
WM Wetten Mybet* 1 X 2
Sonntag, 15.07.2018 1.90 3.20 4.90

(Quoten vom 12.07.2018, 19:51 Uhr)

Bisherige Bilanz zu Frankreich – Kroatien

Es hat schon ein paar Begegnungen gegeben, doch vor allem dürfte das Halbfinale der WM 1998 in Erinnerung geblieben sein. Es war das Turnier, bei dem beide Teams ihr bisher bestes Ergebnis bei einer Weltmeisterschaft einfahren konnten. Frankreich gewann das Halbfinale mit 2:1 und holte danach auch noch den Titel gegen Brasilien. Kroatien konnte immerhin noch gegen Holland das Spiel um Platz 3 gewinnen. Ein Wiedersehen abseits von Testspielen gab es 2004 bei der EM in Portugal. In der Gruppenphase trennte man sich mit einem 2:2 Unentschieden. Mit einem Remis endete auch das bisher letzte Spiel, was ein 0:0 in einem Test 2011 gewesen ist. Drei Siege gehen bis heute an Frankreich, zwei Spiele endeten ohne Sieger. Kroatien bisher noch ohne Erfolg gegen die französische Nationalmannschaft.

Frankreich – Kroatien Tipp und Quoten

Klar ist, dass beide Mannschaften dieses Endspiel gewinnen können. Allerdings überrascht es nicht, dass Frankreich favorisiert wird. Schon vor dem Turnierstart wurde Frankreich als ein Titelkandidat gehandelt und hat letztendlich auch nicht viel anbrennen lassen. In der Gruppenphase war es zwar mit Australien, Peru und Dänemark noch relativ einfach, doch Siege gegen Argentinien, Uruguay und Belgien können nicht klein geredet werden. Kroatien musste dagegen gegen Dänemark und Russland bis ins Elfmeterschießen und auch gegen England in die Verlängerung. Entsprechend muss man Frankreich für die Wetten vorne sehen, auch wenn Kroatien bis jetzt ganz große Moral bewiesen hat.



Belgien gegen England Wetten bei der WM 2018 | Spiel um Platz 3
12. Juli 2018 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: WM 2018
Belgien vs. England, WM 2018

Genau wie die Finalisten können diese beiden Teams auch noch ein siebtes Spiel bei dieser WM absolvieren. Für Belgien und England geht es aber am Samstag, den 14.07.2018, nur um Platz 3 dieser Weltmeisterschaft. Anpfiff wird um 16:00 Uhr (MEZ) im Krestovsky Stadion von St. Petersburg sein. Beide Seiten haben eine gute WM gespielt, aber eben im Halbfinale gegen die Konkurrenz verloren. Entsprechend wird das Finale am Sonntag auch zwischen Frankreich und Kroatien ausgetragen. Natürlich ist der 3. Platz einer WM nur ein Trostpflaster, aber beide Seiten dürften Interesse daran haben, sich noch einmal anständig von diesem Turnier in Russland zu verabschieden. Die Besonderheit der Partie besteht zudem darin, dass man schon zum zweiten Mal bei dieser WM gegeneinander spielen wird.

Natürlich werden auch Wetten zum Spiel angeboten, die sich unter anderem in Form von Quoten bei Sportingbet finden lassen. Dort wird Belgien vorne gesehen, allerdings gibt es mehr Möglichkeiten als nur die 3-Weg-Wette, um auf diese Partie zu setzen. Tore könnten ebenfalls interessant sein. Da beide Seiten nicht wirklich etwas zu verlieren haben, kann man von einem offenen Spiel ausgehen, dass einige Offensivaktionen zu bieten haben wird.
Für beide Seiten ist es das zweite Mal in ihrer Historie, dass man um Platz 3 spielt. Das hat Belgien 1986 schon gehabt, England vier Jahre später bei der WM 1990. Beide Seiten hatten diese Spiele damals verloren

Belgien scheitert nur knapp

Für Belgien als Geheimfavoriten sollte es am Ende der Titel werden. Daraus wurde allerdings nichts, denn Frankreich im Halbfinale war die Endstation. Das geht zwar unterm Strich in Ordnung, letztendlich war es aber eine sehr knappe Niederlage. Belgien am Ende sogar mit 64% Ballbesitz gegen die Franzosen. Genützt hat es nicht und so endete die Partie mit der 0:1 Niederlage. Die belgische Nationalmannschaft muss also auch weiterhin auf ein erstes Finalspiel warten, nachdem man auch 1986 im Halbfinale scheiterte.
Insgesamt hat Belgien fünf Spiele bisher gewinnen können. In der Gruppenphase holte man neun Punkte. Nach klaren Siegen gegen Panama und Tunesien konnte man auch 1:0 gegen England gewinnen und geht dementsprechend nicht grundlos favorisiert in die Wetten für das Spiel. Es folgten Siege gegen Japan und den Topfavoriten Brasilien.

Kein zweiter Titel für England

Nach dem Titelgewinn 1966 stand England nur 1990 wieder in einem Halbfinale, verlor aber und anschließend auch das Spiel um Platz. Entsprechend groß waren jetzt also die Hoffnungen, als man endlich wieder in einem WM Halbfinale stand und mit Kroatien sogar eine lösbare Aufgabe vor der Brust hatte. Mit 1:0 ging man früh in Führung und dominierte auch das Spiel. Mit der Zeit ließ England aber nach, während Kroatien drauflegen konnte. Entsprechend konnte Kroatien noch ausgleichen und in der Nachspielzeit sogar das Siegtor machen.
Zuvor hatte England gegen Panama und Tunesien in der Gruppenphase gewonnen, ehe man im letzten Gruppenspiel gegen Belgien verloren hat. Gegen Kolumbien brauchte es dann schon das Elfmeterschießen, gegen Schweden gewann man dagegen deutlicher mit 2:0.

Belgien gegen England
WM Wetten Sportingbet* 1 X 2
Samstag, 14.07.2018 2.15 3.70 3.20

(Quoten vom 12.07.2018, 12:45 Uhr)

Bisherige Bilanz zu Belgien – England

Schon viele Spiele hat es zwischen Belgien und England gegeben, die sogar in die 20er Jahre des 20. Jahrhunderts zurückreichen. 1921 konnte beispielsweise einen Test mit 2:0 gewinnen. Den letzten Test gegeneinander gab es 2012, den ebenfalls England mit 1:0 für sich entscheiden konnte. Wichtiger jedoch die Spiele, die man bei Weltmeisterschaften gegeneinander ausgetragen hat. 1954 gab es nach Verlängerung ein 4:4 in der Gruppe. 1990 das Spiel im Achtelfinale, das England mit 1:0 nach Verlängerung gewinnen konnte. Und dann ist da noch das Spiel zuletzt in der Gruppe der aktuellen WM. Belgien gewann mit 1:0, allerdings war das Spiel von beiden Seiten eher ein lockeres Auslaufen der Vorrunde.

Belgien – England Tipp und Quoten

Wenn ein Team im Halbfinale steht, dann sicherlich nicht grundlos. Entsprechend darf man sich auf ein schönes letztes Spiel der beide Mannschaften im Kampf um Platz 3 freuen. Die Voraussetzungen sind ähnlich wie im letzten Gruppenspiel: Keine der beiden Seiten hat viel zu verlieren, allerdings müssen sich die Spieler auch nicht schonen. Entsprechend kann man eine offene Partie erwarten, in der vielleicht auch Risiken eingegangen werden. Mit Blick auf die Spiele beider Seiten bisher muss man Belgien als spielerisch stärker einschätzen. Während England sich beispielsweise gegen Schweden im Viertelfinale durchsetzte, bekam es Belgien mit Brasilien zu tun. Entsprechend Belgien in der Prognose und den Wetten vorne.



Kroatien gegen England Wetten bei der WM 2018
9. Juli 2018 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: WM 2018
Kroatien vs. England, WM 2018

Welches Team wird das Finale erreichen? Am Mittwoch, dem 11.07.2018, ist es soweit und das zweite Halbfinale dieser Fußball Weltmeisterschaft 2018 wird zwischen Kroatien und England ausgetragen. Um 20:00 Uhr (MEZ) wird das Spiel im Luschniki Stadion von Moskau angepfiffen. Es ist das zweite Halbfinale dieser WM. Schon am Dienstag werden Frankreich und Belgien das Vergnügen haben, um den Endspieleinzug spielen zu können. Für Kroatien ist es das bisher zweite Halbfinale in der Geschichte, während England zum dritten Mal in der Runde der letzten vier Teams steht. Einmal ist bisher auch der Einzug ins Finale geglückt, was mit 1966 aber schon eine ganze Weile zurückliegt. Damals war aber immerhin auch der Titelgewinn drin.

Was die Wetten zum Spiel Kroatien gegen England angeht, so können die bei Wettanbieter Betsson abgegeben werden. Hier wird England als das favorisierte Team gehandelt, aber gesetzt werden kann nicht nur alleine auf das weiterkommende Team, sondern auch 3-Weg. Entsprechend ist auch der Tipp für Unentschieden möglich. Aber auch Torwetten sind interessant, da beide Teams sich bisher als sehr treffsicher erwiesen haben.
Die Frage ist auch, ob es eine Verlängerung geben wird. Bisher hat England ein Elfmeterschießen im Achtelfinale hinter sich, Kroatien musste in bisher beiden KO-Spielen ins Elfmeterschießen gehen. Geübt sind darin also beide Seiten und würden sicherlich eine Entscheidung innerhalb der regulären Spielzeit bevorzugen.

Erstmals Finale für Kroatien?

1998 hat es den bisher größten Erfolg einer kroatischen Nationalmannschaft bei einer Fußball Weltmeisterschaft gegeben. Man konnte bis ins Halbfinale kommen, schied aber am damaligen Gastgeber Frankreich aus. Im anschließenden Spiel gegen die Niederlande konnte man sich aber noch Platz 3 sichern. Ein Sieg gegen England am Mittwoch würde also bedeuten, dass man zum ersten Mal überhaupt das Endspiel einer Fußball WM erreichen würde.
Der bisherige Weg bei diesem Turnier war teilweise sehr souverän, teilweise aber auch mit etwas Glück behaftet. Letzteres ist auf die beiden Elfmeterschießen bezogen, die man schon ausspielen musste und in denen natürlich immer alles möglich ist. Dennoch waren die Siege gegen Dänemark im Achtelfinale und Gastgeber Russland im Viertelfinale nicht unverdient. Sehr dominant war zuvor die Gruppenphase, in der man alle Spiele gegen Nigeria, Argentinien und Island gewinnen konnte. England wird die nächste ganz schwere Aufgabe.

Geht der Traum der Three Lions weiter?

England gilt als das Mutterland des Fußballs und steht doch erst zum dritten Mal überhaupt in einem Halbfinale einer Fußball Weltmeisterschaft. Erstmals ist das 1966 gelungen, als man auch den Titel folgen lassen konnte. 1990 schied man im Halbfinale gegen Deutschland aus und verlor anschließend noch das Spiel um Platz 3 gegen Italien. Jetzt will man zum zweiten Mal in der Historie das Finale erreichen und dann natürlich auch den Titel gewinnen. Leicht wird das gegen Kroatien nicht, aber die bisherigen Auftritte des Teams machen Mut.
In der Gruppenphase stand nach Siegen gegen Tunesien und Panama schnell fest, dass man das Achtelfinale erreichen würde. Daran änderte auch die Niederlage im letzten Spiel gegen Belgien nichts. Im Achtelfinale dann das Spiel gegen Kolumbien, das man lange Zeit dominierte, aber kurz vor Schluss doch noch aus der Hand gab. Schlussendlich reichte es aber zu einem 4:3 Sieg im Elfmeterschießen. Gegen Schweden war das dann nicht mehr nötig, da man schon in der regulären Spielzeit mit 2:0 gewinnen konnte. Jetzt wird England in den Wetten vor Kroatien gesehen.

Kroatien gegen England
WM Wetten Betsson* 1 X 2
Mittwoch, 11.07.2018 3.45 3.15 2.37

(Quoten vom 09.07.2018, 05:53 Uhr)

Bisherige Bilanz zu Kroatien – England

Ein paar Begegnungen hat es bereits zwischen Kroatien und England gegeben. Unter anderem in einem Freundschaftsspiel 1996, das mit einem 0:0 endete. Offizieller war es da schon 2004 bei der Europameisterschaft. In der Gruppenphase setzte sich England mit 4:2 durch. Die letzten Begegnungen waren in der WM Qualifikation 2008/09. Mit zwei deutlichen Siegen setzte sich zweimal England durch (4:1 und 5:1). Vier Siege gehen bis heute auf das Konto von England, zwei auf das von Kroatien. Einmal trennte man sich mit einem Unentschieden.

Kroatien – England Tipp und Quoten

Auch wenn es auf beiden Seiten auch mal das Elfmeterschießen gegeben hat, steht keines der Teams rein zufällig im Halbfinale dieser Fußball WM 2018. Diese Runde der letzten vier Teams haben sich beide Teams redlich verdient und haben bis dato starke Leistungen gezeigt. Das gilt vor allem auch für die Offensiven, die in beiden Fällen durchschnittlich mindestens zweimal pro Spiel getroffen haben. Bei England verteilen sich die Toren zur Hälfte auf Harry Kane, der sechsmal in fünf Spielen treffen konnte. England offensiv vielleicht etwas stärker einzuschätzen und daher auch im Vorteil gegen Kroatien. In den Wetten wird England vorne gehandelt und könnte sich den Sieg holen.



Frankreich gegen Belgien Wetten bei der WM 2018
8. Juli 2018 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: WM 2018
Frankreich vs. Belgien, WM 2018

Die Weltmeisterschaft spitzt sich zu, das Semifinale steht an. Es treffen am Dienstag, dem 10.07.2018, Frankreich und Belgien aufeinander. Anpfiff wird um 20:00 Uhr (MEZ) in St. Petersburg sein. Der Sieger wird das Finale der WM 2018 erreichen. Das gelang den Franzosen zuletzt 2006 bei der Weltmeisterschaft in Deutschland. Für Belgien wäre es das erste Mal überhaupt. 1986 war der dritte Platz in Mexiko der bisher größte Erfolg. Damals verlor man das Spiel um Platz 3 ausgerechnet gegen Frankreich, wofür man sich jetzt revanchieren kann. Allerdings wird Belgien für das Halbfinale als Außenseiter in den Wetten gehandelt. Nachdem man aber schon Brasilien rausgeworfen hat, soll das jetzt auch gegen Frankreich gelingen.

Vor zwanzig Jahren hat Frankreich den bisher einzigen WM Titel gewonnen. Das war 1998 im eignen Land. 2006 erreichte man noch das Finale, scheiterte aber an Italien. Jetzt scheint man so nah am Titel wie lange nicht mehr zu sein. Vor zwei Jahren verlor man noch das Finale der Europameisterschaft, jetzt ist der WM Titel ganz nah. Allerdings muss dafür auch ein Sieg gegen das starke Belgien her. Die Franzosen haben aber auch schon starke Teams rausgeworfen. Beide Mannschaften bringen enorm gute Argumente aufs Feld. Das verspricht auf jeden Fall in den Wetten enorm spannend zu werden, da zwei der bisher besten Teams der aktuellen WM aufeinandertreffen werden. Wettquoten gibt es bei Mybet.

Wandelt Frankreich Favoritenrolle in Sieg?

Schon von Turnierbeginn an wurden die Franzosen zu den Mitfavoriten auf den Titel gezählt. Im Gegensatz zu Deutschland, Brasilien und auch Argentinien konnte man dieser Rolle bisher auch gerecht werden. Nach dem Gruppensieg in Gruppe C konnte man auch anschließend starke Leistungen abrufen. Gestartet ist man mit einem 2:1 Sieg gegen Australien. Es folgte ein 1:0 gegen Peru, ehe ein 0:0 gegen Dänemark für den Gruppensieg ausreichte. Im Achtelfinale dann direkt mit Argentinien ein schwerer Brocken. Nach einem spektakulären Spiel setzte sich Frankreich mit 4:3 durch. Gegen Uruguay hat man es dann weniger spannend gemacht und sehr souverän mit 2:0 gewonnen. Belgien dürfte die jetzt womöglich schwerste Aufgabe werden, auch wenn man in den Wetten favorisiert wird.

Sechster Sieg für Belgien im sechsten Spiel?

Belgien ist bisher der Rolle des Geheimfavoriten vollkommen gerecht geworden. Wobei man natürlich nicht mehr allzu geheim ist, wenn man im Halbfinale der Fußball Weltmeisterschaft steht. Aber mit fünf Siegen in Folge hat man sich diesen Platz redlich verdient, auch wenn man Frankreich jetzt ein schwerer Brocken bevorsteht. Nachdem man aber schon Brasilien im Viertelfinale besiegt hat, soll jetzt auch das Finale erreicht werden. Es wäre das erste Mal. Einzig 1986 hat es einmal zum Halbfinale gereicht, anschließend zum vierten Platz nach einer Niederlage im letzten Spiel gegen Frankreich. Revanchiert sich Belgien jetzt und zieht damit ins Endspiel ein? Gegen Panama und Tunesien hat es recht eindeutig zu Siegen gereicht (3:0 und 5:2). Gegen England dann zu einem 1:0. Gegen Japan wurde es richtig eng, da man noch in der 2. Halbzeit mit 0:2 zurücklag. Doch noch vor Ende der regulären Spielzeit gelang der 3:2 Siegtreffer. Gegen Brasilien dann ein 2:1. Sicherlich tritt man also nicht chancenlos gegen Frankreich an.

Frankreich gegen Belgien
WM Wetten Mybet* 1 X 2
Dienstag, 10.07.2018 2.45 3.15 3.05

(Quoten vom 08.07.2018, 17:09 Uhr)

Bisherige Bilanz zu Frankreich – Belgien

Zwischen diesen beiden Nachbarn hat es schon sehr viele Spiele gegeneinander gegeben, die über 100 Jahre zurückreichen. Ein dokumentiertes Testspiel beispielsweise war 1904 und endete mit einem 3:3. Sicherlich ein realistischeres Ergebnis als das 7:0 der Belgier gegen Frankreich von 1905. Ohnehin hatte in diesen Anfangsjahren meist Belgien die Nase vorne. Das letzte Freundschaftsspiel gegeneinander war 2015 und ging mit 4:3 erneut an Belgien. Bei Fußball Weltmeisterschaften hat man bisher zweimal gegeneinander gespielt und in beiden Fällen hatte Frankreich die Nase vorne. Erstmals 1938 bei der WM in Frankreich, das Spiel endete mit 3:1 für die Franzosen. 1986 gab es einen 4:2 Sieg nach Verlängerung im Spiel um Platz 3.

Frankreich – Belgien Tipp und Quoten

Am Dienstagabend werden zwei der bisher besten Mannschaften der Weltmeisterschaft aufeinandertreffen, die nicht zufällig im Halbfinale stehen. Sowohl Frankreich als auch Belgien haben starke Leistungen gezeigt, sodass es kaum Glück bedurfte bisher. Beide Mannschaften sind vor allem auch treffsicher. Neun Tore für Frankreich in den letzten fünf Spielen, Belgien hat sogar 14 mal getroffen. Es ist also eher nicht zu erwarten, dass nach neunzig Minuten kein Tor gefallen sein wird. Beide Teams können immer für Torgefahr sorgen und wenn dafür Standardsituationen herhalten müssen. Für die Wetten wird Frankreich leicht vorne gesehen, aber Belgien ist nicht weniger stark aufgestellt. Zu erwarten ist ein enges Ergebnis, bei dem am Ende kleine Faktoren den Unterschied machen werden.



Russland gegen Kroatien Wetten bei der WM 2018
5. Juli 2018 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: WM 2018
Russland vs. Kroatien, WM 2018

Der Gastgeber will die nächste Sensation schaffen. Am Samstag, den 07.07.2018, werden Russland und Kroatien im Viertelfinale der WM 2018 aufeinandertreffen. Das Spiel wird um 20:00 Uhr (MEZ) im Olympiastadion von Sotschi beginnen. Für Russland ist es die große Chance, dass der Traum weitergeht. Schon das Viertelfinale stellt einen Rekord für die Russen dar, doch der Titelgewinn scheint jetzt zumindest möglich, nachdem man zuvor Spanien aus dem Turnier gekegelt hat. Auf der anderen Seite aber Kroatien, das mit überzeugendem Fußball dieses Viertelfinale erreicht hat und jetzt den nächsten Streich ansetzen will.

Wetten zum Spiel gibt es bei Bet-at-home, wo der Gastgeber nur als Außenseiter gehandelt wird. Kann Kroatien die Favoritenrolle in einen Sieg wandeln? Dazu angeboten wird nicht nur die 3-Weg-Wette, sondern auch Quoten darauf, welches Team die nächste Runde erreichen wird. Möglich sind auch Wetten auf die Tore oder das genaue Ergebnis.
Gemeinsam haben die Teams, dass sie zuvor im Achtelfinale bis ins Achtelfinale mussten, entsprechend auch knapp weitergekommen sind. Andererseits dürfte auf beiden Seiten das Selbstbewusstsein sehr hoch sein zur Zeit.

Gelingt Russland die nächste Überraschung?

Russland wurde von Anfang an nicht zu den Favoriten auf den Titel gezählt. Das hatte man einerseits einer schlechten Vorbereitung zu verdanken, anderseits aber auch der Tatsache, dass viele andere Teams eher für den Titel in Frage kamen. Mittlerweile steht Russland in der Runde der letzten acht Teams, während Mannschaften wie Portugal, Deutschland und Argentinien schon ausgeschieden sind. Die große Frage also, ob Russland vielleicht die Sensation schaffen kann? Dafür muss man am Samstagabend am sehr schweren Gegner Kroatien vorbei.
Mit den Siegen gegen Saudi-Arabien und Ägypten ist Russland stark ins Turnier gestartet, gegen Uruguay gab es einen ersten Dämpfer. Gegen Spanien hat die Mannschaft aber gezeigt, dass sie zu großen Taten in der Lage ist. Der Endstand von 4:3 nach Elfmeterschießen war knapp, aber aufgrund der kämpferisch Leistung verdient.

Beendet Kroatien die Träume des Gastgebers?

In den Wetten wird Kroatien klar als Favorit gehandelt, aber kann man diese Rolle auch ausfüllen? Gegen Dänemark im Achtelfinale wurde man auch schon favorisiert gehandelt, am Ende hat es aber das Elfmeterschießen gebraucht, um die nächste Runde zu erreichen. Zuvor hatte man die Gruppenphase dominiert. Es gab verdiente Siege gegen Nigeria und Island und auch Favorit Argentinien konnte man mit einem 3:0 in die Schranken weisen. Spätestens seit diesem Sieg im zweiten Spiel ist Kroatien als Mitfavorit auf den Titel im Gespräch. Ein Sieg gegen Gastgeber Russland wäre ein weiterer wichtiger Schritt, um diesem Ziel näherzukommen. Das wird allerdings keinesfalls einfach werden. Potenziell kann Kroatien aber jedes Team schlagen.

Russland gegen Kroatien
WM Wetten Bet-at-home* 1 X 2
Samstag, 07.07.2018 3.79 3.00 2.16

(Quoten vom 05.07.2018, 08:23 Uhr)

Bisherige Bilanz zu Russland – Kroatien

Allzu viele Begegnungen hat es bisher zwischen diesen beiden Nationen noch nicht gegeben. Zuletzt hat man 2015 in einem Test gegeneinander gespielt. Den konnte Kroatien mit 3:1 für sich entscheiden. In 2006 und 2007 spielte man in der damaligen EM Qualifikation zweimal gegeneinander. Beide Spiele endeten mit torlosen Unentschieden.

Russland – Kroatien Tipp und Quoten

Russland hat schon bewiesen, dass mit der Mannschaft zu rechnen ist und dass man es dem Gegner nicht einfach macht. Eine hohe Laufbereitschaft ist vorhanden, mit diesem Einsatz kann man jedem Gegner gefährlich werden. Das mussten schon die Spanier spüren, die im Achtelfinale ausgeschieden sind. Kroatien wird als Favorit gehandelt, was aber schon gegen Dänemark der Fall war. Am Ende hat es das Elfmeterschießen gebraucht, damit die Quoten der Wetten wahr werden konnten. Entsprechend scheint es nicht unwahrscheinlich, dass Kroatien zwar favorisiert ist, es aber sehr lange ein enges Ergebnis bleiben und es möglicherweise sogar zur Verlängerung oder erneutem Elfmeterschießen kommen wird.



Schweden gegen England Wetten bei der WM 2018
4. Juli 2018 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: WM 2018
Schweden vs. England, WM 2018

Weiter geht es am Wochenende. Unter anderem am Samstag, den 07.07.2018, mit der Paarung Schweden gegen England im Viertelfinale der Weltmeisterschaft. Gespielt wird ab 16:00 Uhr (MEZ) in Samara. Für beide Seiten ist dieser Einzug ins Viertelfinale ein großer Erfolg, der auf Seiten der Engländer zuletzt 2006 erreicht wurde. Schweden stand sogar 1994 das letzte Mal im Viertelfinale. Beide Seiten sehen sich jetzt einer schweren, aber sicherlich auch nicht unmöglichen Aufgabe gegenüber. England wird in den Wetten favorisiert, aber Schweden wird sicherlich nicht ohne Chancen gegen die Three Lions antreten.

Quoten zum Spiel können bei Bet365 gefunden werden, wo sich die Rollen aus Favoriten und Außenseitern bestätigt. Letztendlich haben beide Teams schon ihre Stärken beim bisherigen Turnier gezeigt und sich damit auch das Viertelfinale verdient. Aber beide Seiten haben auch schon Schwächen offenbart und sind damit nicht unschlagbar. England geriet gegen Kolumbien vor allem in der Schlussphase sehr unter Druck, während Schweden nach vorne hin vielleicht etwas weniger auf die Beine stellen kann. Entschieden ist also noch lange nichts. Es ist nicht das erste Mal, dass Schweden und England bei einer Weltmeisterschaft aufeinandertreffen.

Macht Schweden nächstem Favoriten das Leben schwer?

Daran hat wohl niemand wirklich gedacht, dass es zum Gruppensieg reichen würde, während Weltmeister Deutschland auf den letzten Platz verwiesen wird. Vor allem auch nach dem zweiten Spiel, das Schweden noch gegen Deutschland verloren hat. Nachdem Schweden zuvor gegen Südkorea gewann, war man punktgleich mit den Deutschen. Doch am letzten Spieltag gelang Schweden ein klarer 3:0 Sieg gegen Mexiko, während Deutschland verlor. In der Folge landete Schweden auf Platz 1. Während Mexiko gegen Brasilien ran musste, traf Schweden im Achtelfinale auf die Schweiz und konnte das Spiel mit 1:0 gewinnen. Trotz der Niederlage gegen Deutschland hat man den Favoriten durchaus ärgern können. Gelingt das jetzt auch gegen England?

England träumt vom großen Triumph

Bei England träumt man jetzt vom ganz großen Triumph, was vor allem auch etwas mit dem Achtelfinale zu tun hat. Im Grunde wurde es gegen Kolumbien noch einmal richtig spannend, als man erst in der Nachspielzeit den Ausgleichstreffer kassierte. Erst im Elfmeterschießen konnte man die Südamerikaner besiegen. Aus englischer Sicht ein besonderer Erfolg, da es zum ersten Mal überhaupt bei einer WM war, dass man sich im Elfmeterschießen durchsetzen konnte. Jetzt scheint alles möglich, auch wenn man gegen Schweden vielleicht noch etwas mehr drauflegen muss. Gegen Kolumbien hat man wahrlich kein allzu glanzvolles Spiel abgeliefert, der Führungstreffer gelang auch nur durch einen durch Kane verwandelten Elfer.

Schweden gegen England
WM Wetten Bet365* 1 X 2
Samstag, 07.07.2018 5.00 3.30 1.90

(Quoten vom 04.07.2018, 09:10 Uhr)

Bisherige Bilanz zu Schweden – England

Schon sehr oft haben Schweden und England gegeneinander gespielt. Die gemeinsame Historie reicht bis 1923 zurück. In einem damaligen Freundschaftsspiel gewann England mit 4:2. Die Bilanz ist heute allerdings ausgeglichen. Von 23 dokumentierten Aufeinandertreffen gingen 7 an Schweden und 7 an England. Neun weitere Male endeten die Spiele in Unentschieden. Auch bei Weltmeisterschaften hatte man schon das Vergnügen. 2002 trennte man sich in der Gruppenphase mit 1:1. Vier Jahre später in Deutschland gab es ein 2:2 in der Gruppe.

Schweden – England Tipp und Quoten

In den Wetten wird England vorne gehandelt und das sicherlich nicht zu unrecht. Man hat mehr spielstarke Akteure in den eigenen Reihen, mit denen man den Gegner unter Druck setzen kann. Der Sieg im Elfmeterschießen gegen Kolumbien dürfte die Truppe auch nochmal mehr zusammengeschweißt haben. Für Schweden wird es auch Chancen geben, allerdings waren die bisherigen Siege eben auch nur gegen vermeintlich leichtere Gegner. Daher der Tipp auf einen Sieg Englands.