WM Qualifikation

Auf dieser Stichwort-Seite finden Sie die Artikel zu WM Qualifikation und allgemeine Informationen zu Sportwetten.

Prognose Peru – Kolumbien 2017, WM Qualifikation
10. Oktober 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: WM Qualifikation
Bwin

Hochspannung in Südamerika. Welche Teams werden mit in Russland 2018 dabei sein? Peru und Kolumbien haben derzeit noch die Chance. Wer dieses Spiel gewinnt, wird auf jeden Fall sicher das Ticket lösen können. Bwin zur WM Qualifikation.

Kann Peru den Heimvorteil nutzen?

Mit einem Punkt liegt Peru hinter Kolumbien und derzeit auf dem Playoff Platz. Damit wäre zum jetzigen Zeitpunkt durchaus noch alles im Rahmen. Allerdings würde man gerne die Playoffs umgehen und ohnehin kann man sich dort auf dem Platz auch nicht sicher sein. Sollte man nicht die drei Punkte holen, können Argentinien und Paraguay noch vorbeiziehen. Wichtig für Peru ist also, diesen Sieg zu holen, um an Kolumbien vorbeiziehen zu können. Dann wäre man ganz sicher bei der Weltmeisterschaft im nächsten Jahr mit dabei. Der Gastgeber rechnet sich durchaus etwas aus und wird auch in der Prognose leicht favorisiert. Dennoch wird das kein einfaches Spiel.

Kolumbien will Position halten

Für Kolumbien könnte am Ende des Tages sogar dann noch alles gutgehen, wenn man das Spiel verliert. Dann würde man womöglich nur auf den Playoff Platz rutschen. Allerdings bei Siegen von Argentinien und Paraguay könnte es auch das Ausscheiden bedeuten. Ähnlich sähe es auch bei einem Unentschieden aus, weshalb man lieber den Sieg in Peru holen will. Das hat in den letzten Jahren durchaus immer mal wieder geklappt. Auch im Hinspiel konnte man sich drei Punkte gegen den jetzt direkten Konkurrenten sichern. Für beide Seiten heißt es also im Grunde, dass man auf Sieg spielen möchte. Kolumbien auswärts leicht als Außenseiterteam gehandelt.

Peru gegen Kolumbien
WM Qualifikation Wetten Bwin 1 X 2
Mittwoch, 11.10.2017 2.40 3.40 2.95

Die Quoten zu Peru-Kolumbien

Peru hat nicht nur den Heimvorteil, sondern auch eine ziemlich starke Phase hinter sich. Wettbewerbsübergreifend hat man jetzt fünf Siege und zwei Unentschieden in den letzten sieben Spielen geholt. Zuletzt gab es ein Unentschieden in Argentinien. Man ist also in Form und möchte diese jetzt auch weiterhin behalten. Kolumbien hingegen zuletzt mit einer schmerzlichen Heimniederlage gegen Paraguay, die man sich gerne gespart hätte. Zuvor auch schon zwei Spiele in Folge ohne Sieg. Kolumbien also eher nicht in der Form, die es jetzt vielleicht braucht. Grundsätzlich aber ist ein Spiel auf Augenhöhe zu erwarten.



Prognose Ecuador – Argentinien 2017, WM Qualifikation
10. Oktober 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: WM Qualifikation
Interwetten

Zwar hat Ecuador keine Chancen mehr auf die WM und doch spielt man jetzt noch eine große Rolle. Gewinnt man, würde man auch Argentinien an der Teilnahme hindern können. Es wird noch einmal richtig spannend. Interwetten zur WM Qualifikation in Südamerika.

Weltmeisterschaft ohne Ecuador

Schon vor dem 18. Spieltag der südamerikanischen WM Qualifikation steht fest, dass es eine Weltmeisterschaft ohne Ecuador im nächsten Jahr geben wird. Zwar ist Ecuador mit 20 Punkten nicht allzu weit vom Hauptfeld entfernt, aber fünf Punkte Rückstand auf den Playoff Platz können jetzt nicht mehr aufgeholt werden. Und dennoch kommt der Nationalmannschaft noch einmal eine wirklich wichtige Bedeutung zu, da man Argentinien zu Gast haben wird. Gewinnt man das Spiel, könnte man Argentinien damit in Bedrängnis bringen und für eine Sensation sorgen. Positiv für den Gastgeber ist, dass man hier befreit aufspielen kann und eigentlich keinen Druck mehr hat.

Argentinien kann es auch noch direkt schaffen

Derzeit steht Argentinien nicht auf einem Platz, mit dem man sich das Ticket für die Weltmeisterschaft sichern könnte. Aktuell noch nicht einmal der Playoff Platz. Am Ende kann alles passieren: Argentinien kann sich noch direkt qualifizieren oder auch keine Chance mehr haben. Letzteres vor allem dann, wenn man das Spiel in Ecuador verlieren sollte. Bei einem Sieg könnte man noch klettern, da Peru und Kolumbien sich gegenseitig die Punkte nehmen werden und direkt vor Argentinien liegen. Spielen Peru und Kolumbien Unentschieden und Argentinien gewinnt, würde man noch klettern. Ebenso könnte aber auch Chile in Brasilien verlieren und Argentinien würde vorbeiziehen. Man sieht also, dass in der WM Qualifikation von Südamerika noch jede Menge Feuer zum Ende drin und noch längst nicht alles entschieden ist.

Ecuador gegen Argentinien
WM Qualifikation Wetten Interwetten 1 X 2
Mittwoch, 11.10.2017 7.30 4.40 1.40

Die Quoten zu Ecuador-Argentinien

Es wäre schon ein starkes Stück, wenn Argentinien nicht mit dabei sein würde. Das ist so noch nie passiert. Zwar hat Argentinien nicht an den Weltmeisterschaften 1938, 1950 und 1954 teilgenommen, aber eben deshalb, weil man zurückgezogen hat oder grundsätzlich nicht teilnahm und nicht, weil man es nicht geschafft hatte. Zudem ist man Vize-Weltmeister. Die Quoten sprechen eine klare Sprache in der Prognose, aber nicht zu vergessen ist, dass Ecuador das Hinspiel in Argentinien gewonnen hat. Entsprechend müssen die Gäste ein wirklich starkes Spiel abliefern, obschon das Potenzial natürlich ganz klar für einen Auswärtssieg spricht.



Prognose Holland – Schweden 2017, WM Qualifikation
10. Oktober 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: WM Qualifikation
Sportingbet

Wird es wieder ein großes Turnier ohne die holländische Nationalmannschaft geben? Derzeit sieht es ganz danach aus. Wenn es doch noch klappen soll, braucht die Niederlande einen hohen Sieg gegen Schweden. Sportingbet favorisiert zumindest den Gastgeber.

Holland braucht hohen Sieg

Die gute Nachricht für die Niederlande zu diesem Zeitpunkt ist, dass man es noch absolut selbst in der Hand hat und nicht auf Schützenhilfe hoffen muss. Die schlechte Nachricht ist aber, dass man nicht nur drei Punkte weniger als Schweden hat, sondern auch ein wesentlich schlechteres Torverhältnis. Gewinnt man das Spiel mit einem oder zwei Toren Unterschied, wird man trotzdem nicht den zweiten Platz belegen können. Der ist aber die einzige Möglichkeit derzeit, um überhaupt noch die Playoffs erreichen zu können. Um 12 Tore hat die Niederlande ein schlechteres Torverhältnis als Schweden und muss demnach mindestens mit 6:0 gewinnen, um dieses Missstand aufzuheben. Eine schier unlösbare Aufgabe, wenn natürlich theoretisch durchaus möglich.

Schweden hat guten Grund für drei Punkte

Schweden braucht zu diesem Zeitpunkt keine drei Punkte mehr, um vor der Niederlande zu bleiben. Ein Unentschieden würde reichen und selbst eine knappe Niederlage wäre gar kein Problem. Aber während die Gastgeber eben noch auf Platz 2 schauen, kann Schweden sogar noch den Blick auf den ersten Platz und damit der direkten Qualifikation richten. Frankreich ist nur einen Zähler vorne. Sollte Frankreich zu Hause gegen Weißrussland nicht gewinnen (im Hinspiel gab es immerhin ein Unentschieden) und Schweden gewinnt auswärts in Holland, könnte es noch einen Führungswechsel geben. Die Chancen dafür sind nicht sehr hoch, aber womöglich höher als ein Weiterkommen der Niederlande zu diesem Zeitpunkt.

Holland gegen Schweden
WM Qualifikation Wetten Sportingbet 1 X 2
Dienstag, 10.10.2017 1.83 3.90 4.00

Quoten zu Holland-Schweden

Auch wenn es die Niederlande am Ende nicht schaffen sollte, erhofft man sich sicherlich mehr als nur das müde 1:1 aus dem Hinspiel. Die Chancen für einen Heimsieg stehen nicht schlecht, entsprechend fällt auch die Prognose aus und auch die Quoten passen dazu. Allerdings hat sich Schweden in dieser Qualifikation als äußerst stark erwiesen und hat auf jeden Fall auch das Zeug zum Auswärtssieg. Spannend dürfte es werden, wenn Schweden womöglich in Führung geht. Dann wäre auch die Frage, wie hoch noch die Motivation bei den Holländern sein würde.



Prognose Portugal – Schweiz 2017, WM Qualifikation
10. Oktober 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: WM Qualifikation
Bet-at-home

Wer es am Ende der WM Qualifikation noch einmal so richtig spannend haben möchte, sollte das Spiel Portugal gegen Schweiz verfolgen. Es geht um Platz 1 der Gruppe B. Bet-at-home sieht hier beste Chancen für Gastgeber Portugal.

Portugiesen können noch vorbeiziehen

Für Portugal könnte es am Ende noch ein richtiges Happy End geben, obwohl man vom ersten Spiel an nur hinter der Schweiz stand. Das erste Spiel hat man direkt gegen die Schweizer verloren und war so bis heute immer drei Punkte zurück. In der Zwischenzeit konnte man aber sehr wohl in gewisser Weise aufholen, indem man das bessere Torverhältnis angesammelt hat. Das ermöglicht Portugal, dass man mit einem Heimsieg am Dienstag noch an der Schweiz vorbeiziehen könnte und damit das direkte WM Ticket löst. Und genau das ist das Ziel und nicht weniger. In den Playoffs ist man sicher und würde bei einer Niederlage oder Unentschieden dort noch einmal antreten müssen. Im Grunde aber wäre es am Ende schade, wenn man auf eines der beiden Teams bei der WM 2018 verzichten müsste.

Schweiz vor schwerster Aufgabe

Wer neun Siege in neun Spielen holt, hat sich eigentlich schon die WM Teilnahme verdient. Und im Regelfall ist das auch so, allerdings nicht aktuell in Gruppe B. Die Schweiz könnte noch auf Platz 2 rutschen und müsste dann in die Playoffs, in denen natürlich vieles passieren kann. Das will man in jedem Fall vermeiden. Ein Unentschieden würde schon ausreichen, aber selbst das wird es nicht in Lissabon geschenkt geben. Entsprechend will man eigentlich auch dieses Spiel gewinnen. Einerseits geht man mit breiter Brust auf den Platz, andererseits ist es auch die bisher schwerste Aufgabe in dieser WM Qualifikation.

Portugal gegen Schweiz
WM Qualifikation Wetten Bet-at-home 1 X 2
Dienstag, 10.10.2017 1.59 3.88 5.75

Die Quoten zu Portugal-Schweiz

Mit dem Heimvorteil im Rücken eine ganz klare Angelegenheit, was die Quoten betrifft. Portugal das favorisierte Team in der Prognose und natürlich zu Hause mit allen Chancen, um drei Punkte zu holen. Dabei kann man auch direkt Revanche für die Hinspielniederlage nehmen, die es gleich am 1. Spieltag gegeben hat. Die Schweiz zwar bis jetzt mit einer perfekten Qualifikation, aber trotzdem auswärts vor einer sehr schwierigen Aufgabe. Doch die Bilanz stimmt. Nicht nur 2016 gewann man 2:0 gegen Portugal, sondern auch beim letzten Duell davor. 2008 bei der EM gewann die Nati ebenfalls. Beide Spiele allerdings nicht auf portugiesischem Boden.



Prognose Wales – Irland 2017, WM Qualifikation
7. Oktober 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: WM Qualifikation
Bet365

Auf den letzten Metern der WM Qualifikation wird es noch einmal richtig spannend. Ein kleines Finale gibt es auch zwischen Wales und Irland. Der Sieger kann sicher in die Playoffs. Bet365 mit den Quoten zum 10. Spieltag.

Wales mit guten Chancen

Die Situation in der WM Qualifikationsgruppe D stellt sich so dar, dass Serbien derzeit den ersten Platz belegt und am letzten Spieltag gegen Georgien antritt. Das sieht nach einem sicheren Sieg aus. Tendenziell gibt es dennoch Chancen für Wales auf den ersten Platz, wenn Serbien eben nicht gewinnt und die Waliser selbst ihre Partie gegen Irland erfolgreich bestreiten. Wales einen Punkt hinter Serbien und einen vor Irland. Für Wales also jetzt ein doppelter Vorteil im direkten Duell mit den Iren. Zum einen hat man die bessere Position inne, zum anderen reicht in diesem letzten Spiel auch ein Unentschieden. Zumindest für die Playoffs. Für mehr braucht es dann die Schützenhilfe Georgiens im Spiel gegen Serbien.

Für Irland heißt es alles oder nichts

Irland hat ein wirkliches Finale, denn nach neunzig Minuten wird in diesem Spiel einzig ein Sieg zählen. Gewinnt man das Spiel in Wales nicht, wird man nicht bei der WM Endrunde in Russland mit dabei sein. Nach der letzten guten EM möchte man aber endlich einmal wieder seit 2002 bei einer Weltmeisterschaft mit dabei sein, muss jetzt aber noch einmal alles geben. Durch einen Sieg würde man sich nicht automatisch qualifizieren, würde aber in die Playoffs rutschen. Zu diesem Zeitpunkt hat man es also immer noch selbst in der Hand, auch wenn die Chancen gegen die Iren sprechen. Entsprechend in der Prognose die Quoten klar verteilt, Irland als Außenseiter auswärts.

Wales gegen Irland
WM Qualifikation Wetten Bet365 1 X 2
Montag, 09.10.2017 2.10 3.20 3.60

Die Quoten zu Wales-Irland

Das Quotenbild gibt im Grunde vor allem auch den Heimvorteil für Wales wieder. In der Tabelle liegt man nah beieinander und hat sich im Hinspiel mit einem 0:0 getrennt. Potenziell liegen die beiden Teams nicht weit voneinander entfernt, aber Wales nicht nur mit dem Heimvorteil, sondern auch mit weniger Druck, da ein Unentschieden reichen würde. Zudem hat Wales zuletzt die besseren Ergebnisse eingefahren. Die letzte Niederlage ist schon lange her, in der laufenden Qualifikation hat man kein einziges Spiel verloren. Zuletzt gab es dann noch drei Siege in Folge. Entsprechend also Wales in der besseren Form.



Prognose Ukraine – Kroatien 2017, WM Qualifikation
7. Oktober 2017 | Wetten Kategorie: Fussballwetten | Tag: WM Qualifikation
Expekt

Schafft es die Ukraine die WM Teilnahme Kroatiens zu vermiesen? Letztere zuletzt schwächelnd, am Montag kommt es zwischen den beiden zu einem kleinen Finale um Platz 2 in der Gruppe. Expekt zum 10. Spieltag der Qualifikation.

Ukraine will Revanche für Hinspiel

In manchen Gruppen der WM Qualifikation wird es zum Ende hin noch einmal so richtig spannend. So auch in der Gruppe I. Hier steht mittlerweile Island auf dem 1. Platz, während die Türkei keine Chancen mehr auf die WM Teilnahme hat. Für die Ukraine bedeutet das aktuell, dass noch die direkte Qualifikation oder zumindest die Playoffs möglich sind. Für das direkte WM Ticket müsste man aber nicht nur gegen Kroatien gewinnen, sondern auch auf einen Ausrutscher der Isländer hoffen. Entsprechend stehen die Chancen noch am ehesten gut dafür, dass es Platz 2 wird. Ein Sieg muss dafür zu Hause her. Man geht zwar in der Prognose als Außenseiter auf den Platz, kann es den Gästen aber so richtig schwermachen.

Kroatien schwächelt zum Ende hin

Wenn Kroatien jetzt nicht aufpasst, könnte man der große Verlierer nach dem 10. Spieltag werden. Lange stand man auf dem ersten Platz der Gruppe, hatte zwischenzeitlich sogar fünf Punkte Vorsprung vor der Ukraine. Dieser Vorsprung ist geschmolzen. Jetzt liegt man nur auf Platz 2 und muss um die WM Teilnahme bangen. Selbst mit einem Sieg ist die direkte Qualifikation nicht garantiert. Jetzt geht es darum den zweiten Platz zu verteidigen. Dafür muss man in der Ukraine gewinnen, was bisher in der Historie dieser Duelle noch nie gelungen ist. Zuletzt hat Kroatien enorm geschwächelt, nur ein Sieg aus den letzten vier Spielen und das war gegen Kosovo.

Ukraine gegen Kroatien
WM Qualifikation Wetten Expekt 1 X 2
Montag, 09.10.2017 2.90 3.15 2.45

Die Quoten zu Ukraine-Kroatien

Vor diesem Spiel am 10. und letzten Spieltag spricht einiges für ein knappes Spiel, das sich diese beiden Mannschaften liefern werden. Beide Teams bei 17 Punkten und 13 geschossenen Toren. Mit 4 Treffern hat Kroatien drei weniger kassiert als die Ukraine. Zwar wird Kroatien favorisiert gehandelt, hat aber bisher noch nie in der Ukraine gewinnen können. Dafür aber das Hinspiel im letzten März. Das konnte man mit 1:0 gewinnen, also auch kein Ergebnis, das einen großen Unterschied zwischen den Teams sieht. Beide Seiten werden es sehr schwer haben, es dürfte bis zur letzten Sekunden spannend bleiben. Kroatien zuletzt mit Schwächen, während die Ukraine fleißig Punkte gesammelt hat.