Wie sollte man mit Sportwetten beginnen?

Posted in Wett-Infos
Wett-Infos
Aus der Sicht eines Einsteigers:
 
Bevor man in das Berufsleben einsteigt , ist eine Einführung unabdingbar. Zu
vergleichen ist dies auch mit den ersten Schritten beim Wetten. Hier ist guter Rat "teuer". Es
gibt eine vielzahl an Internetseiten mit vielen Info`s über die ersten Anfänge beim richtigen
gamblen. Ein gewisses Interesse an Sportarten ist ein wichtiger Grundstein um in Zukunft Interesse
& Wissen erfolgreich um zu setzten.
 
Die Wahl des richtigen Buchmacher sollte sich im Fall eines Einsteigers,
sorgsam überlegt werden. Je nach Wohnort sollte dieser dann spezifisch ausgesucht werden. Gerade die Kommunikation zwischen Support und Tipper sollte erfolgreich aufgebaut sein. Es ist ein
wichtiger Bestandteil einer "Zusammenarbeit" daher ist es von vorteil den Anfang bei einem
Anbieter zu suchen der aus im deutschsprachigen Raum stammt, um Missverständnisse und Komplikationen von Beginn an aus dem Weg zu gehen.
 
Ich habe mir persönlich einige Schritt ausgesucht bevor ich das Kapitel – Wetten aufschlage.
 
1, Bei Freunden & Bekannte oder Portalen die sich explizit mit Wetten
beschäftigen zu befragen was wichtige Aspekte beim Tippen sind.
 
2, Sich zu Hinterfragen ob eine Suchtgefahr vorhanden ist und präventiv
dagegen vorgehen kann. Wichtig dabei ist das man fest im Leben steht. Unabhänig dieses führt einen guten Überblick über seine Finanzen hat. Ich schaue darauf das ich erst Wette wenn alle
notwendigen Ausgaben gedeckt sind und die Sorge über Rechungen etc nicht vorhanden sind. Erst dann kann ich beruhigt in das Geschäft einsteigen.
 
3, Bezogen auf die Finanzen – Sitzt der Geldbeutel in einem Monat besonders
tief, spricht nichts gegen eine Investion beim Gambeln. Hier ist es wichtig abzuwiegen wieviel
Kaptial kann ich ausgeben um nicht in eine Verschuldung zu geraten.
 
4, Nach Anmeldung bei einem Buchmacher den man nach bestimmten Kriterien
ausgesucht hat, verschaffe ich mir einen Überblick wie diese Internetseite generell
funktioniert. Ich habe mich nach Seriösität umgesehen. Vor allem Buchmacher die durch TV und Werbeplakte auf sich aufmerksam machen, haben meist positive Resonanzen die Kunden ansprechen. Die Handhabung ist mir ebenfalls wichtig erschienen, der Wohlfühlfaktor war einer der Punkte der bei mir sofort passen musste.
 
5, Es gibt eine vielzahl an Sportarten und Wettmöglichkeiten. Ich habe mir
vorgenommen in meinen ersten "Schnupperwochen" generell auf eine Sportart zu konzentrieren. Was kann ich tippen? Was erscheint durch Infos möglich? Was wäre nur reines Glück? Ich empfand für den Anfang gerade das Offline Wetten daher für eine gute Einsteiger Alternative. 3er Weg, Drüber / Drunter, 2er Weg und X oder Sieg erschienen mir daher wie geschaffen.
 
6, Informationsquellen sind gerade für Neulinge ein wichtiger Rückhalt. Wenn
ich mir die Frage stelle nach welche Kritieren wähle ich den richtigen Tipp aus? Stütze ich
mich sicherlich anfangs auf Statistik und Kenntnisse aus Sportereignisse die ich persönlich
verfolge. Dienlich sind Seiten die Tabellen, Ergebnisse etc anbieten die aber auch wie Wettbasis eine perfekte Einführung bieten.
 
7, Einzahlungsmethoden gibt es nach ersten Erkenntnissen unzählige. Ich werde mich für Banküberweisung entscheiden hier enstehen keine nebenkosten wie zb bei Kreditkarte und der Überblick deines Kontos bleibt erhalten. Daher gerade für Beginner die ideale Starteinzahlungsmethode.
 
8, Die Zielsetzung beim Wetten ist mir sofort ins Auge gestochen. Ich sehe
das als Hobby an für mich erscheint ein zusätzlicher Verdienst neben meiner Arbeit als lukratives
Angebot. Dennoch achte ich von Anfang an darauf das ich nie meine Finanziellen Grenzen
überschreiten werde. Ein kleiner Gewinn von ca 5 – 10% abgestimmt auf meinen Gehalt wäre ein Erfolg. Die Erwartungshaltung wird immer Bescheiden bleiben da ich durch gute Recherche mich auch über die Kehrseite informiert habe. Mir ist daher bewusst das auch irgendwann einmal ein verlust eintreten wird, sprich eine verlorene Wette. Das Sprichtwort "klein aber fein" sollte jedem daher im Hinterkopf festhaften. Beginnen werde ich mit einer Testphase in dem ich drei ausgewälte Buchmacher auf Benutzertauglichkeit prüfen werde. Nach dieser Testphase folgt eine Wahl auf einen dieser drei. Hier wird sich heraustellen welcher mir persönlich am meisten "gedaugt" hat.
Dann beginnt erst das richtige Wetten. Unter der Woche wird sich das Wetten sehr beschränken,
da ich weiß das die meisten Events vorzüglich am Wochenende stattfinden werden. Meine Auslegung wird sich daher darauf beschränken. Die Funktion Limit werde ich von Anfang an in Anspruch nehmen um meine festgelegten Beträge nicht auch nur annähernd zu überschreiten, bei mir spielt der Spassfaktor die größte Rolle.
 
Ich denke wenn ich diese Schritte beachte steht einem erfreulichem Gamblen
nichts im Wege ūüėČ
 

Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!

Lesen Sie die aktuellen News:
Wett-Infos
Wieso gibt es eine Quote f√ľr Remis bei K.O. Spielen?
Wett-Infos
Was sollte man beim Wetten nicht tun?
Wett-Infos
Sportwetten Quoten
Wett-Infos
Die Wettbasis – ein super Sportwetten Portal
Wett-Infos
Welche Einzahlungsmöglichkeiten & Auszahlungsmöglichkeiten gibt es bei Wettanbietern?
Wett-Infos
Was sind Sure Bets?
Wett-Infos
Fussball-Seiten und sonstige Sport-Seiten
Wett-Infos
Spread Betting / Spread Wetten


Top 5 Online Wettanbieter