William Hill Einzahlung

10. Januar 2011 | Posted in Wettanbieter
Wettanbieter

William Hill Einzahlungsarten

William Hill bietet eine große Breite an Einzahlungsmöglichkeiten an.

Die Einzahlung von Guthaben ist über die Kreditkartenunternehmen Visa, Mastercard, Delta, Diners, Visa Electron, Maestro und Solo möglich.
Diese Möglichkeit ist unkompliziert, denn es müssen nur die Kreditkartennummer, das Gültigkeitsdatum und die Kontrollnummer, die auf der Rückseite der Karte vermerkt ist, eingegeben werden. Die Daten werden im Anschluss gespeichert, sodass im Folgenden eine schnellere Einzahlung ermöglicht werden kann. Mit der verschlüsselten Verbindung ist diese Einzahlungsoption sehr sicher. Das Geld ist praktisch sofort, nach Zustimmung des Kreditunternehmens, verfügbar. Allerdings ist es durchaus möglich, das es zu Einzahlungsschwierigkeiten kommt, da das Kreditinstitut die Einzahlung ablehnt.

Eine weitere Möglichkeit, Guthaben einzuzahlen, ist die Nutzung der Paysafecard oder einer Ukash Card. Diese kann z.B. bei Tankstellen und weiteren Anbietern gegen eine Bareinzahlung gekauft werden. Auf der Quittung ist ein Code hinterlegt, welcher dann eingegeben werden muss. Vorteilhaft bei der Paysafecard ist, das man das Kartenguthaben teilen kann. So muss man nicht die komplette Summe, die hinterlegt ist, einzahlen, sondern kann mehrere Einzahlungen in frei wählbarer Höhe vornehmen. Die Paysafecard, wie auch Ukash, sind sehr sichere Zahlungsalternativen. Allerdings muss das Guthaben erst bei einem anderen Anbieter gekauft werden. sodass der Aufwand recht groß ist. Nach Eingabe des des Quittungscodes ist das Geld sofort verfügbar.

Auch die Einzahlung über die Optionen Sofortüberweisung und giropay stellen eine Alternative dar ihr Guthaben einzuzahlen. Bei der Sofortüberweisung wird eine Anfrage an ihren Onlinekontoanbieter gestellt. Bei entsprechendem Guthabenstand wird der Sofortüberweisung stattgegeben. Dieses Verfahren ist schnell, sicher und unkompliziert. Allerdings benötigen sie hierfür ein Onlinekonto bei ihrem Bankunternehmen. Giropay funktioniert wie auch die Sofortüberweisung, mit der Einschränkung, das sie Online-Kunde bei der Postbank, den Sparkassen oder den Raiffeisenbanken sein müssen um diese nutzen zu können.

Auch clickandbuy, Neteller, Moneybookers und Click2Pay wird als Zahlungsmethode angeboten. Hier müssen sie sich zunächst registrieren und können dann aus einer Vielzahl von anderen Bezahlmöglichkeiten auswählen um ihr jeweiliges Konto aufzufüllen. Nachdem ihrem Konto die Geldsumme gutgeschrieben wurde, können sie diese beliebig weiter als Einzahlung auf ihr William Hill Konto benutzen. Unvorteilhaft ist, das sie sich zunächst einmalig registrieren müssen, was einige Zeit in Anspruch nimmt.

Weitere Möglichkeiten zur Einzahlung stellen die Wirecard, Ecocard und entropay dar. Hierbei handelt es sich um virtuelle Kreditkarten, welche durch ihre Kreditkarte finanziert werden. Das Verfahren geht sehr schnell und sie vermeiden Einzahlungsabweisungen ihrer Kreditkarteninstitutes. Auch diese Möglichkeit ist sehr sicher, wenn auch aufwändiger als beispielsweise die Zahlung per Kreditkarte.
 

Lesen Sie die aktuellen News:
Cashpoint
WM Vorfreude mit Cashpoint und Karneval in Brasilien steigern
William Hill
Keine William Hill Sportwetten mehr für deutsche Kunden
Wettanbieter
Deutsche Wettanbieter
Wettbonus
Aktueller bester Wettbonus
Wettanbieter
Sportwetten Seiten Vergleich
Wettanbieter
Wettseiten Vergleich & Wettseiten mit Bonus
EM 2012
Erwartungen der Wettanbieter beim EM Finale 2012 Italien – Spanien
EM Wettbüros
Die besten EM Wettbüros für die EM 2012


Top 5 Online Wettanbieter
Bet365 Logo Bet365 100€ Bonus www.bet365.com
Bwin Logo Bwin 30€ Bonus www.bwin.com
Sportingbet Logo Sportingbet 250€ Bonus www.sportingbet.com
Interwetten Logo Interwetten 50€ Bonus www.interwetten.com
Tipico Logo Tipico 100€ Bonus www.tipico.com